Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 14 von 14
  1. #11
    Codexleser

    Registriert seit
    30.06.2014
    Beiträge
    299

    Standard

    Ich habe noch Abos bei Tabletoptactics und Strikingscorpions82.

    Die Platten und Armeen bei Strikingscorpion sind einfach unglaublich gut gemacht.

    Tabletoptactics ohne worte... the Spider und die Crew sind einfach awesome!

    WintersSEO kann ich noch empfehlen.

  2. #12
    Regelkenner
    Avatar von Kuanor
    Registriert seit
    03.03.2014
    Beiträge
    2.248

    Standard

    Ich hätte u.A. auch diese drei genannt, finde alle davon gut guckbar.
    Ist aber auch Geschmackssache:
    Ich mag z.B. dass bei Tabletop Tactics mehr drum rum erzählt wird und das Gewitzle auch nicht ganz so tumb, wenn auch nicht unalbern rüber kommt.
    Ein Kumpel hingegen findet, da würde zu viel geschwafelt, und er schwört stattdessen auf Sturmherr Imhotek (ein deutscher Youtuber), weil da mehr Würfel-Äkschn sei. Mir hingegen ist der wiederum zu… gedankenleer, wenn auch auch OK zu schauen.
    Besagter Kumpel mag auch The Glacial Geek, weil dieser Spaß am Spiel hätte. Ich fand den irgendwann nicht so doll, aber ich weiß nicht mehr, warum.

    Dann gibt es noch Guerilla Miniature Games. Auch sympathisch, aber er überspringt zu oft die taktischen Gedankengänge zu sein Zügen und betont stattdessen das Würfeln.
    Frontline Gaming habe ich noch als interessant in Erinnerung, weil es bei denen, dem gegenüber genau um die Taktik geht, also gewinnorientiertes Spiel statt nur etwas würfeln und etwas schwafeln. Aber ich habe eben geschaut, die haben seit Ewigkeiten schon keine Spielberichte.

    Besonders empfehlen möchte ich aber dieses Video, das genau den Zweck hat, etwas Übersicht zu schaffen, was es so gibt, und zwar bezogen auf deutsche Youtube-Kanäle:

    https://www.youtube.com/watch?v=-bmvSBdWNG8

  3. #13
    Regelkenner
    Avatar von Kuanor
    Registriert seit
    03.03.2014
    Beiträge
    2.248

    Standard

    Ich ergänze mal meinen obigen Post etwas um zwei Einträge.

    Und zwar einmal eine Wiederentdeckung, nämlich Mountain Miniatures Gaming. Ich war den Kanal irgendwann gestoßen, dann aber aus den Augen verloren. Aber er ist gar nicht schlecht, verglichen mit einigem, was ich oben aufzählte, würde ich diesen sogar vorziehen. Außerdem hat er, wie ich jetzt feststellte, WHF und 30k auf dem Programm.

    Und zum anderen eine Neuentdeckuung und positive Überraschung: Hellstorm Wargaming. Sie testen mitunter Turnierlisten mit überlegten Spielentscheidungen, Deckenkamera zum Nachverfolgen der Positionierungen, und als besonders Leckerlie: Überspringen gelegentlich Längen im uninteressanten Gewürfle.
    Macht StrikingScorpion zwar auch manchmal, aber bei dem ist die taktische Komponente trotzdem so-lala. Und bei einigen Anderen, GMG etwa, habe ich häufig den Eindruck, man würde eh bloß irgendwie spielen, um das Video für den Tag fertig zu bekommen, weil man seinen Kanal als Einnahmequelle sieht.

  4. #14
    Bastler

    Registriert seit
    17.10.2017
    Beiträge
    891

    Standard

    Ich finde Imotheks Videos hervorragend. Ist immer sehr unterhaltsam und so mancher Begriff wie die "3er Hose" brennt sich echt ein

    Miniwargaming fand ich irgendwann nicht mehr so gut. Gefühlt waren die Listen teilweise so unausgeglichen, dass es für mich garkeinen Sinn mehr gemacht hat den BatRep zu schauen, weil einer immer mit nem Messer zu ner Schießerei kommt. Kann nicht sagen ob das immernoch so ist, aber ne Zeit fand ichs echt extrem.

    Top-notch ist für mich tabletop tactics. Es hat einfach einen sehr sehr Runden mix. Es ist viel Humor dabei, die gute Stimmung schwappt richtig über. Es gibt fluffige Listen, es gibt Listen wo sie "optimize the suboptimal betreiben" und hin und wieder, gerade vor events wo laurence hinstartet auch mal Bock harte Turnierlisten. Die Qualität von Video und Ton ist hervorragend, die Listenvorstellungen sind 1A. Dazu auch immer früh am neuen Content den GW released. Mit denen kann für mich niemand mithalten.

    Wenns mehr in Richtung hardcore gehen soll, sind einige BatReps von Frontlinegaming sehr gut. Als Macher von ITC haben sie da auch häufig meta konzepte und spielen sie aus. Die Batreps sind allerdings immer kurz gehalten und zusammenfassend. Und natürlich ausschließlich ITC missionen.

    The Long War müsste man auch noch erwähnen. Da sinds meistens hardcore konzepte, qualitativ überzeugend, aber ich kann mir die nicht anschauen. Wenn ich den Kanal aufmache und direkt den Typen "yo daaaawg" sagen höre ist meine Maus ratzfatz auf dem "X"^^ Ist mir zu assi-amerikanisch Aber das ist sehr subjektiv, was content und qualität angeht sind die schon gut. Und manchmal haben sie coole themen wie "budget" armeen bauen und so.

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •