Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 18 von 18
  1. #11
    Testspieler

    Registriert seit
    08.09.2012
    Beiträge
    154

    Icon9

    Hallo,

    Was soll der Sinn hinter diesem "neuen" Konzept sein? Was soll das begrenzen? Was soll das fördern?
    Warum muss denn hier denn jetzt hier schon wieder was neues "erfunden" werden? Wir haben TTM und wir haben AB. Der Vorteil daran ist, das man sich nicht ständig an irgendwelchen Orga Hausregeln neu orientieren brauch. Die Götter haben TTM damals mit begründet und ich persönlich fand es damals so wie heute super, das man auf verschiedene Turniere fahren konnte ohne ständig sich durch ein Wust an anderen/neuen/besseren/saftigeren/sonnigen Orgaregeln zu wühlen.
    Nach welchen FAQ soll hier gespielt werden? Machst du dann hier auch wieder eine eigene FAQ Sektion auf um Regellücken zu schließen?

    Ich habe lange überlegt, ob ich dazu was schreibe, aber ich verstehe es nicht. AB ist doch super bei euch Göttern und den Teilnehmern aufgenommen worden, daher verstehe ich, verzeih mir den Ausdruck, "Scheiß" nicht, warum jetzt hier das Rad wieder eckig gemacht werden muss.

    Ich persönlich finde diese Entwicklung schade.

    Gruß B

  2. #12
    Hintergrundstalker
    Avatar von Alibaba
    Registriert seit
    11.11.2003
    Beiträge
    1.258

    Standard

    Zitat Zitat von spawnee21 Beitrag anzeigen
    Hallo,

    Was soll der Sinn hinter diesem "neuen" Konzept sein? Was soll das begrenzen? Was soll das fördern?
    Warum muss denn hier denn jetzt hier schon wieder was neues "erfunden" werden? Wir haben TTM und wir haben AB. Der Vorteil daran ist, das man sich nicht ständig an irgendwelchen Orga Hausregeln neu orientieren brauch. Die Götter haben TTM damals mit begründet und ich persönlich fand es damals so wie heute super, das man auf verschiedene Turniere fahren konnte ohne ständig sich durch ein Wust an anderen/neuen/besseren/saftigeren/sonnigen Orgaregeln zu wühlen.
    Nach welchen FAQ soll hier gespielt werden? Machst du dann hier auch wieder eine eigene FAQ Sektion auf um Regellücken zu schließen?

    Ich habe lange überlegt, ob ich dazu was schreibe, aber ich verstehe es nicht. AB ist doch super bei euch Göttern und den Teilnehmern aufgenommen worden, daher verstehe ich, verzeih mir den Ausdruck, "Scheiß" nicht, warum jetzt hier das Rad wieder eckig gemacht werden muss.

    Ich persönlich finde diese Entwicklung schade.

    Gruß B
    Dies trifft zu 100% meine Meinung, auch wenn ich diese nicht immer kund tue.
    Bei einer sowieso schon nicht allzu großen Turnierszene in Deutschland, verstehe ich nicht, warum die Spielerschaft an immer mehr stellen aufgeteilt werden muss.
    Meiner Meinung nach sollte es ein großes Turniersystem (wie TTM oder international ITC) geben,
    aber da gehen die Meinungen der Allgemeinheit scheinbar in eine andere Richtung... schade.

    Schönes Wochenende euch!

  3. #13
    Malermeister
    Avatar von Pries7
    Registriert seit
    12.03.2015
    Beiträge
    2.013

    Standard

    Tach... Hab die Fragen mal etwas aufgegliedert um die besser zu beantworten.

    -Was soll der Sinn hinter diesem "neuen" Konzept sein?

    Spaß. Es soll eine Lücke zischen den "HARTEN BEGRENZUNGEN" sein, da es die Wahl gibt ob beliebig viele Kontingente stellen, aber dafür eventuell kaum bis keine guten Einheiten spamen oder doch lieber auf ein Kontingent, damit man eine gute Einheit mehrmals wählen kann.
    Ist ein <ODER> System und erlaubt gewisse Konzepte wo andere Systeme es verbieten und verbietet Konzepte, wo alles erlaubt ist nach GW.



    -Was soll das begrenzen?

    s.o.
    Einige Spieler wünschen sich Begrenzungen, besonders Anfänger, Fluffspieler oder Gelegenheitsspieler. Die Beweggründe sind so verschiedenen wie die Menschen.
    Diese Art Begrenzung lässt die Wahl... will man etwas spamen, so hat man keine Punkte für andere Einheiten, da Mehrfachauswahlen einer Einheit extra Macht kostet.



    -Was soll das fördern?

    Kreativität. Ich bin ein Verfechter der alten Missionen und dem Stil von GW's Regeln bzw Traditionellen Missions-Design. Das Ganze System Beruht darauf, auch wenn die Missionen gar nicht bis etwas verändert wurden, damit das Grundsystem des Designs funktioniert. Wobei einige Missionen veraltet sind und seit Jahrzehnten so gut wie gar nicht verändert wurden, weswegen einige Ergänzungen dazu kommen für ein paar Missionen.



    -Warum muss denn hier denn jetzt hier schon wieder was neues "erfunden" werden?

    Weil Abwechslung nichts schlimmes ist!



    -Nach welchen FAQ soll hier gespielt werden?

    Bis auf die Missionen, die wegen Ergänzungen verändert wurden und der Einheiten-Limit und -Auswahl der Profile von GW, werden sonst alle FAQ's des Herstellers (auch von FW) verwendet



    -Machst du dann hier auch wieder eine eigene FAQ Sektion auf um Regellücken zu schließen?

    s.o.


    Ich habe lange überlegt, ob ich dazu was schreibe, aber ich verstehe es nicht. AB ist doch super bei euch Göttern und den Teilnehmern aufgenommen worden, daher verstehe ich, verzeih mir den Ausdruck, "Scheiß" nicht, warum jetzt hier das Rad wieder eckig gemacht werden muss.
    AB wird auch weiterhin betrieben. Außerdem gibt es auch Spieler, wie mich, die das System vielleicht nicht so mögen oder das von TTM oder wie es GW prinzipiell vorschreibt.
    Für diese Spieler ist dieses System gedacht und die auch etwas Abwechslung von den bestehenden System haben wollen.
    Die Würfelgötter haben bereits, so weit ich Teil dieser Gruppe wurde schon viele unterschiedliche Systeme zur Welt gebracht oder unterstützt. Das werden wir wahrscheinlich auch in Zukunft so handhaben.
    Mein Club vertraut mir, weswegen sie hinter meinem Projekt stehen und unterstützen. Deswegen gewähren sie mir dieses Turnier zu organisieren.


    Wir haben TTM und wir haben AB. Der Vorteil daran ist, das man sich nicht ständig an irgendwelchen Orga Hausregeln neu orientieren brauch. Die Götter haben TTM damals mit begründet und ich persönlich fand es damals so wie heute super, das man auf verschiedene Turniere fahren konnte ohne ständig sich durch ein Wust an anderen/neuen/besseren/saftigeren/sonnigen Orgaregeln zu wühlen.
    Da habe ich komplett gegensätzliche Meinungen schon gehört, die für mehr Abwechslung sind. Außerdem ist das System etwas zischen beiden System angesiedelt und versucht so viel von GW's Grundwerk zu verwenden, jedoch extremen Spam und den Spieler mehr Entweder Oder Situationen zu geben.
    Auch wenn es etwas Kompliziert wirkt, was auch an meiner Schreibweise zu tun haben könnte, hat dennoch ein kompletter Neuling es in kürzester Zeit diese Regelungen von OPA2 begriffen und seine Aussage war dann nur: "Ach, dass ist doch nicht so kompliziert"

    Dazu werde ich zu jeder Mission noch ein Leitfaden erstellen, als PDF zur Verfügung stellen und auch diese als Handout an den Tischen platzieren.
    Geändert von Pries7 (10. August 2018 um 23:36 Uhr)

  4. #14
    Codexleser

    Registriert seit
    12.07.2010
    Beiträge
    305

    Standard

    Zitat Zitat von Alibaba Beitrag anzeigen
    Dies trifft zu 100% meine Meinung, auch wenn ich diese nicht immer kund tue.
    Bei einer sowieso schon nicht allzu großen Turnierszene in Deutschland, verstehe ich nicht, warum die Spielerschaft an immer mehr stellen aufgeteilt werden muss.
    Meiner Meinung nach sollte es ein großes Turniersystem (wie TTM oder international ITC) geben,
    aber da gehen die Meinungen der Allgemeinheit scheinbar in eine andere Richtung... schade.

    Schönes Wochenende euch!

    Danke Ali und spawnee!
    Ich sehe das genau so wie ihr. Ich bin gespannt in welche Richtung die Geschichte der „abwechslungsreichen Regelsysteme“ noch gehen wird. Eventuell bekommen wir es in Deutschland ja sogar hin, dass wirklich jeder Turnierorga ein eigenes System auf die Beine stellt, damit man sich noch mehr individuell entwickeln und seine spielerischen Defizite kaschieren kann.

    Ganz im Ernst, worüber sich viele Leute auf Turnieren beschweren ist meiner Erfahrung nach in 9 von 10 Fällen eigentlich gar nicht so schlimm. Die richtig schlimmen Konzepte werden doch kaum gespielt.
    Spiele werden Bzw wurden oftmals viel früher verloren. Zu einem anderen Zeitpunkt im Ablauf des Spiels. Nicht etwa weil jemand 3x die selbe Einheit spielt. Sondern (gefällt dem einen oder anderen evtl nicht), weil die eigene Unfähigkeit das Spiel zu reflektieren, zu trainieren und zu optimieren nicht ausreichend stattfindet.
    Hinzu kommt, dass wir uns mittlerweile in einer Edition befinden, in der die spielerischen Fähigkeiten lange nicht mehr so gefordert sind wie zum Teil in der 7. und 6. Edition.
    Es ist also längst nicht mehr so anstrengend geworden dieses Spiel zu meistern.

    Statt sich also mit den wahren Problemen dieser Edition zu beschäftigen, bauen Hans, Franz, seine mudder und sein vadder jetzt komische Beschränkungssysteme. Spielerisch limitierte Menschen bauen beschränkungssysteme für ein spielerisch limitiertes spiel. Leck mich fett wird das cool 😂

  5. #15
    Hintergrundstalker

    Registriert seit
    29.11.2009
    Beiträge
    1.269

    Standard

    Boah, ich bin ja nicht der grüße Turnierspieler, daher lese ich in der Regel nur mit.
    Aber dazu muss was raus.
    Wass soll der Mist hier?
    Warum so beleidigend?

    Da organisiert jemand ein Turnier und definiert dafür Regel.
    Take it or leave it.
    Zwingt keiner zur Teilnahme.

    Menschen gibt es....

  6. #16
    Miniaturenrücker
    Avatar von Riot Earp
    Registriert seit
    16.05.2014
    Beiträge
    1.000

    Standard

    Ich schätze mal das die Wurfelgötter Ab und TtM weiterhin anbieten. Sie standen allerdings bei ihren experimental Turnieren auch immer für Abwechslung und verrückten Missionen. Wer da keinen Bock drauf hat spielt halt Ttm oder AB (leider Gerade wenig im Angebot) . Ich mag beide Systeme. Beschränkte als auch free for all. Ich kann es nur unterstützten das sich hier jemand Mühe macht und versucht etwas Abwechslung reinzubringen. Klar sollten dabei die Rahmenbedingungen nicht all zu komplex werden. Mir persönlich haben diese experimental Turniere immer Spaß gemacht und ich kenne genügend Spieler die sich auch mal über etwas Abwechslung vom kompetetiven Turnieren freuen. BTW so ein ITC Turnier hätte auch mal was.

  7. #17
    Malermeister
    Avatar von Pries7
    Registriert seit
    12.03.2015
    Beiträge
    2.013

    Standard

    Zitat Zitat von Riot Earp Beitrag anzeigen
    Ich schätze mal das die Wurfelgötter Ab und TtM weiterhin anbieten. Sie standen allerdings bei ihren experimental Turnieren auch immer für Abwechslung und verrückten Missionen. Wer da keinen Bock drauf hat spielt halt Ttm oder AB (leider Gerade wenig im Angebot) . Ich mag beide Systeme. Beschränkte als auch free for all. Ich kann es nur unterstützten das sich hier jemand Mühe macht und versucht etwas Abwechslung reinzubringen. Klar sollten dabei die Rahmenbedingungen nicht all zu komplex werden. Mir persönlich haben diese experimental Turniere immer Spaß gemacht und ich kenne genügend Spieler die sich auch mal über etwas Abwechslung vom kompetetiven Turnieren freuen. BTW so ein ITC Turnier hätte auch mal was.
    Exakt.
    Wir werden TTM und AB auch weiterhin anbieten und das Experimentelle Turnier soll einfach für Abwechslung sorgen.
    Immer das gleiche zu spielen ist doch auf dauer auch irgendwann Langweilig. Dafür ist das Turnier da und gleichzeitig kann ich auch mal etwas ausprobieren.


    Vor kurzem hatte ich ein Testspiel gemacht, wegen den Missionen.
    Mit ein paar Startschwierigkeiten mit der Mission, wie wir diese spielen wollen, ging es endlich los.
    Mein Kollege spielte eine Drukhari Armee mit allen 3 Fraktionen mit 3 Kontingenten und ich spielte meine Marines nach Iron Hands mit einem 2ten Kontingent mit einem Knight.
    Wir spielten die Mission Keine Gnade, wo jede vernichtete Einheit einen Punkt gibt und der Große halt 3.
    Dazu 6 Marker platziert.
    Er wählte seine Codex Karten und ich Eliminieren und da ich keinen Psioniker hatte, wählte dazu noch eine zufällige als Ersatz, wo ich Mission 4 Halten muss bis zum Ende des nächsten Zug halten muss.

    Ich konnte kaum aus meiner Aufstellung raus, da er den ersten Zug bekam und mich direkt in die Aufstellung rauschte.
    Nach den ganzen hin und her. Hatte er alle seine Karten erfüllt, jedoch nur mit einem Siegespunkt. Ich hatte noch 2 übrig, konnte jedoch eine Karte mit 3 Siegespunkte sichern. In der letzten Runde, griff ich mit meinem letzten Modell, einem Leutnant seinen Kriegsherren an, konnte den leider nur eine Wunde verpassen und der dann darauf meinen zusammen geschlagen hat.

    Ende war dann ein Knapper Sieg (+Vernichtet, da ich glorreich sein wollte und bis zum letzten gekämpft hatte) für meinen Kollegen der glaube ich knapp 21 oder 22 Punkte erreicht hat und ich kam auf 17.
    Es war ein interessantes Spiel und das hin und her war schon interessant. Da jeder Siegespunkt wichtig ist für die Tabelle, kämpft man auch um jeden.

    EDIT:
    PS: Bitte hier keine unnötigen Kommentare mehr schreiben. Es nervt nur. Wenn ihr was los werden wollt, dann eröffnet dazu ein eigenes Thema. Das ist hier jedoch der Falsche Ort dafür.
    Wenn ihr Fragen bezüglich des Turniers habt, dann könnt ihr diese natürlich schreiben oder mir persönlich, wobei ich Beleidigungen prinzipiell melde, also schreibt bitte anständig.
    Geändert von Pries7 (11. August 2018 um 11:45 Uhr)

  8. #18
    Malermeister
    Avatar von Pries7
    Registriert seit
    12.03.2015
    Beiträge
    2.013

    Standard

    Update Missionen:
    Hier die ersten 4 Missionen von den möglichen 12. Damit ihr bereits einen kleinen Eindruck bekommen könnt.
    Der Rest folgt, wenn die überarbeitet sind.
    Spoiler Anzeigen


    EDIT:
    Der Link zur PDF zu den Missionen ist nun im Anfang-Post enthalten!
    Geändert von Pries7 (12. August 2018 um 19:16 Uhr)

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 2 (Registrierte Benutzer: 1, Gäste: 1)

  1. Das Axolotl

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •