Seite 8 von 8 ErsteErste ... 678
Ergebnis 71 bis 78 von 78
  1. #71
    Hintergrundstalker
    Avatar von LocalHoRst
    Registriert seit
    12.12.2001
    Beiträge
    1.101

    Standard

    Ganz klares Ja, weil <alles was meine Vorredner sagten> und es gibt ja noch die Nahkampfwaffe. Vielleicht willst du den Warlord auch mal ganz anders spielen.

  2. #72
    Testspieler
    Avatar von Karnage
    Registriert seit
    24.09.2015
    Beiträge
    169

    Standard

    Welche Magnetgröße könnt ihr für den Warlordtitan empfehlen?

  3. #73
    Regelkenner

    Registriert seit
    05.06.2015
    Beiträge
    2.364

    Standard

    miss das loch aus, beim warlord muss nix gebohrt werden oder so, der magnet passt direkt rein. glaube 5x1 ist richtig

  4. #74
    Hintergrundstalker
    Avatar von LocalHoRst
    Registriert seit
    12.12.2001
    Beiträge
    1.101

    Standard

    5x1 ist von GW vorgesehen.
    Aber ich muss sagen, dass es beim Magnetisieren immer hilfreich ist, wenn man mehrere Größen zur Hand hat.
    Ich muss dazu sagen, dass ich meine Warlords noch nicht gebaut habe. Aber bei den Wahounds und Reavern habe ich auch andere Magneten genutzt.
    Magneten kosten nicht so viel und nichts ist ärgerlicher als am Schreibtisch zu sitzen und nicht weiter zu kommen, nur weil man auf eine Magnetenbestellung warten muss. Ich habe auch noch 5x2mm falls die Waffen zu schwer sind. Zudem sind 2x1, 3x1, 4x1 praktisch. Einfach jeweils ne 100er Packung und fertig.

  5. #75
    Eingeweihter

    Registriert seit
    07.05.2011
    Beiträge
    1.734

    Standard

    Ja das kenne ich auch. Einfach an den Lampenhalter kleben bis gebraucht wird. 5x1 ist richtig. Btw. immer auf die Polarität achten. Man will die Waffenarme austauschbar machen auch beim 2. Warlord. Warhound und Reaver

  6. #76
    Hintergrundstalker
    Avatar von LocalHoRst
    Registriert seit
    12.12.2001
    Beiträge
    1.101

    Standard

    Ich habe mir dafür zwei Magneten auf ein Stückchen Gußrahmen geklebt und beschriftet (Körper - Waffe).
    So habe ich immer durchgehend die gleiche Polarität bei allem Magnetischem.

  7. #77
    Codexleser
    Avatar von Brezelmann
    Registriert seit
    26.10.2012
    Beiträge
    227

    Standard

    Ich bin gerade dabei die ersten Modelle zu bemalen und habe mich noch nicht wirklich vertieft mit den Regeln befasst.

    Gibt es regeltechnisch irgendwelche Nachteile, wenn meine Knight Banner aus unterschiedlichen Households stammen?

    Sprich, meine Titanen kommen aus der Legio Gryphonicus und ich habe bisher Coldshroud Knights. Kann ich nun ohne weiteres auch Vyronii Knights mit aufstellen?

  8. #78
    Erzmagos Bastler
    Avatar von Dark Bjoern
    Registriert seit
    27.09.2009
    Beiträge
    847

    Standard

    Wenn du ein einzelnes Support Banner, wie im Grundregelwerk beschrieben, sehe ich jetzt nichts, was dagegen spricht. Die Support Banner haben ja eh keine hausspeziefischen Regeln. Und für Haus Vyronii oder Coldshroud im Spezielle gibt es auch nicht. Wie sie angemalt sind ist von daher egal.

    Interessant wird es wohl erst, wenn du, wie in Doom of Molech beschrieben, einen Household aufstellen willst, weil es da dann zumindest Household Specific Knightly Qualities gibt. Allerdings sehe ich dort das Problem, dass es keine klare Aussage dazu gibt, ob man verschiedene Haushalte miteinander mischen kann. Aber das ist dann ein Thema, das man nicht mehr in KFKA klären sollte.
    Läute einmal die große Glocke! Beweg den Hebel, um Kolben und Pumpe zu aktivieren...
    Läute zweimal die große Glocke! Drücke den Knopf, um die Turbine zu beleben...
    Läute dreimal die große Glocke! Singe Loblieder auf den Omnisiah!

Seite 8 von 8 ErsteErste ... 678

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •