Ergebnis 1 bis 10 von 10
  1. #1
    Tabletop-Fanatiker
    Avatar von KalTorak
    Registriert seit
    13.02.2003
    Beiträge
    11.449

    Standard 2000 Punkte Tyraniden

    Hier mal mein erster Versuch einen 2000 Punkte Tyraniden Liste. Am Ende werden es 2 Kraken-Battalione!

    HQ:
    Schwarmlord (Onslaught, Catalyst)
    Malantrophe
    Schwarmtyrant (Flügel, Zangenkrallen, Neuralfresser, -1 Treffen, -1 Schaden nach dem Ersten, Onslaught, Catalyst)
    Old One Eye
    Standard:
    3x20 Hormaganten
    10 Termas
    10 Symbionten
    4 Tyranidenkrieger (Schwerter, 3x Säurespucker, 1x Biozid)
    Unterstützung:
    3 Carnifexe (Chitinschuppen, Sensenklauen, BF +1, 2x Neuralfresser, 1x Biozid)
    Screamer Killer (2x Sensen)

    Was haltet ihr davon?
    Ich hab irgendwie Probleme mit dem relativ wenigen Langstrecken Beschuss, dummerweise sind aber Schwarmwachen die einzige Einheit, die ich bei Tyras nicht habe.

  2. #2
    Testspieler

    Registriert seit
    16.03.2018
    Beiträge
    91

    Standard

    Hi,

    mir fehlen irgendwie hard hitter bzw anti tank in der Liste. Denn ausser den zwei Hive Tyrants sehe ich nichts, was du gegen W7 anrichten könntest. Genestealers dürften es auch ein paar mehr sein. Man muss nicht zwangsläufig gut Fahrzeuge plätten können, wenn man das Spielfeld stark dominiert. Aber dann bräuchte es zumindest mehr PSI um Fahrzeuge aus dem Spiel zu nehmen. In B&B Spielen fände ich die Liste ganz witzig, in kompetitiveren Spielen wirst du es aber sehr hart haben.

  3. #3
    Tabletop-Fanatiker
    Avatar von KalTorak
    Registriert seit
    13.02.2003
    Beiträge
    11.449

    Standard

    Was wären denn dann in deinen Augen "hard hitter" bzw. "anti tank" bei Tyraniden?

  4. #4
    Erwählter

    Registriert seit
    18.05.2016
    Beiträge
    544

    Standard

    Schwarmwachen
    Biozidkannonen
    Exicrine
    Tyranofex
    Trygon

  5. #5
    Testspieler

    Registriert seit
    16.03.2018
    Beiträge
    91

    Standard

    Genau, was Malefiz da schon schrieb. Oder wie gesagt ein Übergewicht an Smite units. Während dein Gegner damit beschäftigt ist, Genestealers aus dem Spiel zu nehmen, smitest du ihn schmerzhaft. 4 Zoantrhopes mit 2W3 mortal wounds sind eine tolle Sache. Eine Neurothrope mit Psychic Scream (und smite) ist auch super. Wenn du die 2 Einheiten durchbekommst, sind das schon 4 W3 tödliche Wunden. In Runde 1 & 2 noch gegen die billigen Einheiten, ab Runde 3 dort wo es richtig weh tut.
    Und Hammerhelden, Flieger etc. überlegen es sich auch zweimal, ob sie tief in deine Reihen vordringen.

  6. #6
    Tabletop-Fanatiker
    Avatar von KalTorak
    Registriert seit
    13.02.2003
    Beiträge
    11.449

    Standard

    Schwarmwachen
    Biozidkannonen
    Exicrine
    Tyranofex
    Trygon
    Exocrine habe ich eine, Tyrannofex habe ich 2 (als Tervigone gebaut, aber noch alle Bitz und eh unbemalt), Trygon habe ich auch 2.
    Und gerade gesehen, Schwarmwachen sind der selbe Bausatz wie Tyrantenwachen, und davon habe ich 3, gleich mal die Bitzbox durchwühlen!

    Danke für den Input!

  7. #7
    Miniaturenrücker
    Avatar von Riot Earp
    Registriert seit
    16.05.2014
    Beiträge
    1.000

    Standard

    Tyranten und Carnifexe mit Venomcannons in Masse helfen auch gut gegen w7 und w8 Einheiten.

  8. #8
    Tabletop-Fanatiker
    Avatar von KalTorak
    Registriert seit
    13.02.2003
    Beiträge
    11.449

    Standard

    Ich hatte gestern ein Spiel mit meiner Liste aus Post 1 gegen Chaos Space Marines:

    Hexer in Termirüstung
    3x3 Obis
    3 Renegade Knights (Thermal/Schwert, Thermal/Faust, 2 Gatlings)

    Gespielt wurde Deadlock auf Viertelmission.
    Ich stellte offensiv alles nach vorne auf. Die Kyborgs und der Hexer schockten, die Knights kamen zu meiner Überraschung auf offensiv nach vorne. Ich gewann den Wurf ums Anfangen.

    Runde 1:
    Ich rückte mit allem vor, um meine 6 Missionskarten zu erfüllen. Beschuss waren 2 LPs beim vordersten Knight. Im Nk wurde der von den Symbionten, Old One Eye und dem Flyrant erreicht, dank doppelt kämpfendem Old One Eye konnte ich den Knight vernichten. Ich konnte 9 Punkte holen mit den 6 Karten.
    Chaos lies einen Kyborgtrupp und den Hexer schocken, die beiden Knights gingen nach vorne. Im Beschuss/NK starben dann der Flyrant, Old One Eye, Symbionten und einmal Hormas. Chaos schaffte 4 Punkte.

    Runde 2:
    Ich weiter vor, eine Hormagantenrotte ging in Richtung Obis/Hexer. Alle Fexe und der Schwarmherrscher auf den Gatling Knight. Im NK konnte ich die Obis komplett umstellen und am zurückfallen hindern, alle Fexe, der Schwarmherrscher und sein Schwanz (letzte Attacke) konnten den Gatling Knight erschlagen. Punkte holte ich 6.
    Chaos lies die beiden anderen Kyborgtrupps schocken, aufgefächert. Im Beschuss verloren 2 Fexe viele LPs, aber keiner starb. Ritter befreite die Kyborgs. Punkte gab es keine.

    Runde 3:
    Ich ging auf alle Kybors drauf mit Schwarmherrscher, 1 Fex und Tyrakrieger, so dass alle gebunden waren. Der Ritter wurde nur beschossen. Kyorgs waren gebunden oder tod, Punkte gab es wieder so 4.
    Chaos hatte nur noch den Ritter frei, der erschoss einen Fex und das wars. Punkte wieder keine.

    Danach haben wir aufgehört, er hatte nur noch den Ritter und ich recht viel, nach Missionszielen stand es 25:4. (Ich hatte noch Punkte durch Missionsziele verteidigen bekommen).


    Großer Fehler war, dass die Ritter so weit vorne standen. Wenn die etwas weiter hinten gestanden wären, hätte ich in Runde 1 nicht angreifen können, alle Ritter hätten dafür schießen und dann selber angreifen können. So war das Spiel leider sehr schnell absehbar - auch in Verbindung mit meinen gezogenen Missionskarten.
    Ich selber war mit der Liste eigentlich zufrieden. Die Biozidkanonen haben mich wieder enttäuscht, Neuralfresser haben wenigstens Wunden gemacht, wenn auch gegen KNights nicht wirklich effektiv.


    Zu dem Spiel gibt es dann tatsächlich auch einen Video-Spielbericht, bitte die noch größtenteils unbemalte Tyranidenarmee verzeihen^^

  9. #9
    Miniaturenrücker
    Avatar von Riot Earp
    Registriert seit
    16.05.2014
    Beiträge
    1.000

    Standard

    Danke für den Spielbericht.
    Da haben die Tyras ja gut abgeräumt.
    Du hast beim Schwarmherrscher die 6er wunde nur als Mortal Wound gezählt. Hätte aber bei einem nicht gesavten Wurf noch mal 3 Damage gemacht.
    Hat allerdings auch so gereicht. Sauber.

  10. #10
    Tabletop-Fanatiker
    Avatar von KalTorak
    Registriert seit
    13.02.2003
    Beiträge
    11.449

    Standard

    War mein erstes großes Spiel mit Tyras, die Kamera hat für zusätzlichen Stress gesorgt. Hab auch noch zwei weitere Fehler gemacht (wurde mir berichtet), Linie halten darf man nicht in Runde 1 machen und den Schwarmherrscher hab ich mit S9 gespielt. Hätte aber beides wohl keine zu großen Auswirkungen gehabt auf den Ausgang, der wurde durch die schlechte Aufstellung der Knights maßgeblich vorbestimmt.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •