Seite 4 von 4 ErsteErste ... 234
Ergebnis 31 bis 33 von 33
  1. #31
    Sigmars Bibliothekar Tabletop-Fanatiker
    Avatar von emmachine
    Registriert seit
    29.08.2011
    Beiträge
    5.108

    Standard

    Zitat Zitat von eldiablo Beitrag anzeigen
    Ich verstehe das ganze rumgejammere über meine Warscrolls nicht, den 1. mache ich diese ja nicht für euch, sondern für mich und 2. IHR müsst meine Warscrolls ja NICHT benutzen, aber warhscheinlich ist das typisch WH Fanboys die jammern halt mal gleich über alle "änderungen" über "ihr" kostbares Spiel herum .... für mich auf jeden Fall ist das Thema erledigt und ich werde in Zukunft auch keine Warscrolls oder ähnliches mehr posten und mich auf keine weiteren Diskusionen auch nicht mehr einlassen!
    Die Sache ist aber doch die, dass du doch wohl Feedback für die Warscroll haben wolltst, sonst hättest du sie nicht gepostet.
    Hier geht es nicht um "Fanboys die ihr Spiel verteidigen", es geht darum sich mit den gegebenheiten des Spiels auseinander zu setzen für das die Einheit sein soll und zu gewährleisten, dass beide Spieler Spaß am Spiel haben. Da hilft es nicht, wenn man die extremsten Dinge auf die Warscroll packt.

    Ich meine worüber reden wir im Falle des Knights. Über ein Modell das im Fernkampf im Schnitt 25 Wunden gegen ungerüstete Truppen macht oder 20 Schaden gegen Feinde mit Rüstung 4+ (was bis auf wenige Helden und berittene Monster der höchste Save ist) macht und hat ein Potenzial 84 Wunden in Runde 1 zu machen (hauptsächlich deswegen, weil die Stärke von 40k Waffen einfach mal als Attackenzahl genommen wurde).
    Im Klartext heißt das, wenn das Modell auf dem Feld ist, ist das Spiel gegen Armeen die nicht auf maximale Masse gehen in Runde 1 zu Ende egal wer anfängt (und dafür muss er sich nicht mal 1 Zoll bewegt haben), gerade wenn wir bedenken, dass die meisten Armeen bei 1000 Punkten in einem Bereich von 50-100 Wounds liegen.

    Nur mal zum Vergleich. Meine Lion Hunters (die sich an Shadow Warriors orientieren) haben 10 Modelle mit nem 5+ Save für 200 Punkte und machen mit ihren Bögen im Schnitt 3,3 Wunden gegen ungerüstete Ziele und 1,7 Wunden gegen Ziele mit 4+ Save (im Nahkampf haben sie als Aelfen Veteranen mit je 2 Attacken den doppelte Durchschnitt ).
    Ich müsste 80 Lion Hunters spielen um auf den Schnitt zu kommen wie der Knight bei ungerüsteten Zielen und 120 Hunters wenn ist den Schnitt bei gerüsteten Zielen mit 4+ Save erreichen wollte (und 120 Hunters kosten stattliche 2400 Punkte).

    Im Grunde gibt man meist bereits 100-140 Punkte für ne Einheit aus, die dann 10 Schuss mit 4+ to Hit, 4+ to Wound, ohne Rend und mit Damage 1 aus. Und die haben dann meist kaum Rüstung und haben auch keine guten Nahkampfwerte.

    Edit: Und dann kommt noch der Hintergrund Aspekt dazu. Was soll die Thermalkanone im Hintergrund sein. Eine Waffe die einfach mal Götter in einer Schussphase tötet (oder besser sogar das Potenzial hat 2-3 Götter in einer Schussphase töten zu können wenn sie perfekt gewürfelt wurde). Daswäre auch fü den AOS-Hintergrund fatal. Wir sind nicht die Erzeuger des offiziellen Hintergrundes, von daher ist es uns auch nicht gestattet komplett weltverändernde Dinge zu erschaffen (oder wie würde sich sowas auf Realmgate Wars, Malign Portents oder Soulwars auswirken).
    Geändert von emmachine (6. November 2018 um 08:19 Uhr)
     

  2. #32
    Aushilfspinsler
    Avatar von Herzog von Gisoreux
    Registriert seit
    05.07.2011
    Beiträge
    25

    Standard

    @emmachine
    Ich würde vorschlagen, den Thread in 2 oder 3 aufzuteilen. Dabei könntest du die Teile, die sich auf deine Battletomes und die Teile, die sich auf das bretonische Battletome beziehen jeweils in ein eigenes Thema überführen. Der Rest kann hier bleiben und dann kann der Thread ja dann auch zu, da es sich für den Ersteller erledigt hat.
     

  3. #33
    Sigmars Bibliothekar Tabletop-Fanatiker
    Avatar von emmachine
    Registriert seit
    29.08.2011
    Beiträge
    5.108

    Standard

    Zitat Zitat von Herzog von Gisoreux Beitrag anzeigen
    @emmachine
    Ich würde vorschlagen, den Thread in 2 oder 3 aufzuteilen. Dabei könntest du die Teile, die sich auf deine Battletomes und die Teile, die sich auf das bretonische Battletome beziehen jeweils in ein eigenes Thema überführen. Der Rest kann hier bleiben und dann kann der Thread ja dann auch zu, da es sich für den Ersteller erledigt hat.
    Ich hab mal ein wenig ausgelagert.
    Herzog von Gisoreux Battletome befindet sich jetzt im Thread: Fanmade Bretonenbattletome - wenn der Herzog ruft.

    Und meine eigenen habe ich in den Thread: EMMachines kleine Welt der Fanmade Battletomes ausgelagert.

    Dafür ist jetzt die Diskussion für die Warscroll von "Lord Mazadamundi" hier in den Thread gewandert.
     

Seite 4 von 4 ErsteErste ... 234

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 2 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 2)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •