Ergebnis 1 bis 4 von 4
  1. #1
    Aushilfspinsler

    Registriert seit
    19.10.2015
    Beiträge
    52

    Standard Necromunda Abschaum und Kopfgeldjäger

    Hallo zusammen!

    Als erstes: Ich bin Neuling ;-)

    Mein Kumpel und ich haben am Samstag die ersten beiden Einsteigerrunden Necromunda gezockt und sind sehr angefixxt.

    ich habe die letzten zwei Tage intensiver die Gangwar Bücher und das Regelbuch gelesen . Da ich mich nun das Fieber gepackt hat und mir auch schon viele Ideen zu Charakteren , Szenarien usw. durch den Kopf gehen, wollte ich als erstes ein zwei drei Modelle Abschaum und einen eigenen Kopfgeldjäger erstellen und basteln. den Kopfgeldjäger habe ich schon soweit durchgeplant. ich würde aber gerne Eure Kreativität anzapfen ;-) Habt Ihr Bilder von Euren Abschaum-Modellen?

    Ich hab schon mehrfach gelesen, das man die Chaos Kultisten gut nehmen könnte, aber irgendwie bin ich da zu unkreativ.

    Ich würde mich sehr über Vorschläge, Bilder , Tipps freuen!

    Anbei wäre noch eine frage im Raum: wo holt Ihr euch alternative Sondermodelle wie Koch, Haustiere usw. Bisher kam noch nicht viel von FW und mir persönlich sind die Preise etwas zu hoch. Ich habe zwar vier Kopfgeldjäger gekauft von FW, aber ich bastel mir jetzt lieber selber welche. Hat jemand einen Tipp? Gerade für die Haustiere?

    Danke Euch!!!!

    gruß aus Duisburg

  2. #2
    Malermeister
    Avatar von Pries7
    Registriert seit
    12.03.2015
    Beiträge
    2.036

    Standard

    Da gibt es Hersteller wie Anvil industry, Mad Robot, Victoriaminiatures usw... einfach mal suchen...

    Man kann auch alternativ eine venator Gang erstellen. Derzeit gibt es dazu nur in einem älteren White drwafs Magazin. Es kommt aber sicherlich noch eine free PDF folgen.

    Wir starten derzeit im Pott eine Gebietsweite Kampagne und am 6.10 ist bei uns in GE ein kleines Turnier bzw eine kleine Arena.
    Geändert von Pries7 (12. September 2018 um 00:47 Uhr)

  3. #3
    Bastler
    Avatar von Chaoswulfen
    Registriert seit
    25.08.2014
    Beiträge
    764

    Standard

    Bei Umbauten in Necromunda gibt es eigentlich keine Limits. Das gilt besonders für Kopfgeldjäger... gut, der Gegner sollte zumindest schon grob erkennen können, um welche Art von Modell es sich regeltechnisch handelt

    Für Inspirationen kann man eigentlich immer einmal beim Necromundabereich von Reddit schauen:
    https://www.reddit.com/r/necromunda/

    Aber auch bei Google bekommt man für die Suchbegriffe "necromunda conversion" bei der Bildersuche eine schöne Übersicht an schönen Umbauten.

    Von meiner Seite kann ich da leider nichts beisteuern, da ich mich schuldig bekennen muss, dass sieben meiner Kopfgeldjäger die Modelle von Forgeworld sind und nur ganz kleine Umbauten haben.
    Unschuld beweist gar nichts!!!

  4. #4
    Hassassin Fiday Tabletop-Fanatiker

    Registriert seit
    13.04.2001
    Beiträge
    12.280

    Standard

    Ich empfehle folgende 3 begriffe in der google Bildersuche zu verwenden:
    inquisimunda
    inquisitor 28
    blanchitsu

    Zusätzlich lohne es sich die Miniaturen von Dark Age an zu schauen, da gibt es viele geeignete Minis.
    http://dark-age.com/
    oder Wreck Age
    Im Anlauf ist noch ein Tabletop names TechDusk, das könnte in Zukunft auch eine gute Quelle für Minis darstellen.

    EDIT: Beinahe hätte ich noch Afterglow vergessen.
    Die Wastlanders geben guten Abschaum ab, genauso wie die Forsaken mit ihren Mutanten. Und die Forge Towns bringen einen ganzen Schwung zusätzliche Squats nach Necromunda. In der Bitzabteilung findet man auch einige passende Waffen für Abschaum, Köche, Mechaniker und co. wie Schraubenschlüssel, Brecheisen, Fleischerbeile, Rohrstücke/Keulen, Molotow-Cocktails.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •