Ergebnis 1 bis 3 von 3
  1. #1
    Testspieler
    Avatar von Seikilos
    Registriert seit
    11.06.2009
    Beiträge
    105

    Standard Erste Liste Drukhari Killteam

    Hi,

    ich habe mich jetzt einige Tage mit dem KT-Regelbuch befasst. So richtig absolut sicher bin ich mir nicht, was ich da tu. Aber irgendwie grob hab ich es glaub ich verstanden.
    Dennoch: Da ich mich mit Drukhari in 40k etwas auskenne bzw. wenigstens befasst hatte, habe ich mich als erste Fraktion für Drukhari entschieden.

    Folgende Liste hab ich mir mal überlegt, was haltet ihr davon?

    Sybarite, Anführer, Splittergewehr, Wahngaswerfer
    Hekatrix, Nahkampfspezialist, Schattenpistole, Peiniger

    Kabale-Gunner, Splitterkanone, Veteran
    Kabale-Gunner, Shredder, ??

    Wych-Fighter, Hydra-Handschuhe
    Wych-Fighter, Hydra-Handschuhe
    Wychfighter, Dornennetz und Pfähler

    Kabale-Krieger, Splittergewehr
    Kabale-Krieger, Splittergewehr
    Kabale-Krieger, Splittergewehr


    Ich komme damit auf 96 Punkte.
    Meinen vierten Spezialisten (bzw. Anführer + dritten) weiß ich noch nicht. Ich wollte eigentlich nen schweren Schützen, aber der steht mir leider nicht zur Verfügung.


    Was meint ihr, könnte man so starten?

  2. #2
    Blisterschnorrer

    Registriert seit
    08.07.2014
    Beiträge
    392

    Standard

    Du könntest als 3. Spezialisten den "Comms" (Funker?) mitnehmen.
    Die +1 auf Trefferwürfe für 1 CP fand ich (mit anderen Teams) oft brauchbar (vor allem, wenn man 'nen Sniper hat, der das bekommt (1er rerollen und +2 auf Trefferwürfe für 2 CP).

  3. #3
    Eingeweihter
    Avatar von MisterSinister
    Registriert seit
    02.11.2008
    Beiträge
    1.731

    Standard

    Was meint ihr, könnte man so starten?
    Wenn du von starten sprichst, wird bei euch eine Kampagne gespielt? Das ist für die Spezialisten eine wichtige Frage, weil manche erst mit etwas XP in Fahrt kommen bzw echt starke Möglichkeiten aufmachen.

    Ich spiele zur Zeit eine kleine Kampagne und wir haben schon 4 Spiele durch, dementsprechend gibt es schon viele Modelle, die aufgestiegen sind. Mein Start-Team war deinem relativ ähnlich, ich habe aber den Blaster bevorzugt und nicht so viele Wych Fighter gespielt, dafür war ein Kabalite mehr drin (waren anfangs 7 Kabalites und 4 Wyches).

    Ich sehe nicht wirklich, warum die Splitterkanone ein Veteran sein soll, der Moralbonus ist zwar nett, aber nicht so dringend nötig. Ich habe gute Erfahrung mit dem Sniper gemacht, der ist von Anfang an solide und wird mit jeder Stufe immer besser. Die Splitterkanone ist gegen manche Gegner auch nicht sonderlich stark, weil sie halt nicht leicht an guten Saves vorbeikommt, dafür verursacht sie zuverlässig Treffer (ggf. fallen Feinde dann von Häusern) und ist für dicht gestellte Gruppen sehr unangenehm. Ich habe die Lanze noch nicht getestet, denke aber, dass sie zuverlässiger Verluste verursacht.

    Der Shredder konnte mich bisher nicht überzeugen, der ist meist halt nur ein one-trick-pony. Hier fände ich den Veteranen-Spezialist aber durchaus sinnvoll, weil er auf Stufe 2 eine starke Taktik bekommt: Für 2 CP machst du das Modell zu Beginn der Schussphase feuerbereit und es schießt, als wenn es sich nicht bewegt hätte. Diese Taktik ist superstark für sowas wie Flamer und Shredder, weil diese Waffen nunmal häufig aus der Bewegung abgeschossen werden, aber eben erst nach den feuerbereiten Modellen. Alternativ habe ich gute Erfahrung mit dem Blaster gemacht, der muss auch nichtmal ein Spezialist sein, macht auch so seinen Job.

    Den Comms Spezialisten würde ich auch klar empfehlen, den finde ich mit den besten im Spiel. Der Bonus auf Trefferwürfe kostet übrigens nichtmal CP, das macht der Comms jede Runde gratis. Das schöne ist aber vor allem, dass der Comms Spezialist selbst gar nichts können muss, ich finde es sogar besser, wenn das nur ein Dully ist, weil man ihn dann versteckt halten kann, ohne zu viel Feuerkraft zu verlieren. Auf Stufe drei bekommt der Comms eine ähnliche Taktik wie der Veteran, für 2 CP kannst du ein Modell in 12" zu Beginn der Schussphase feuerbereit machen, das ist abermals sehr stark aber leider auch erst später verfügbar.

    Ansonsten wäre ein Zelot auch eine Überlegung wert, der ginge wohl an einen Wych Fighter. Hier wäre nur die Frage, ob Hydra Gauntlets oder Impaler, das hat natürlich beides sein Für und Wider. Ich glaube, ich würde einen der Hydras nehmen, dann hast du etwas Redundanz und leichte Varianz zugleich. Bei mir haben Wyches allerdings nicht viel Schaden gemacht, sie sind sehr nützlich und No Escape ist richtig stark, aber gegen gute Saves haben sie echte Probleme. Ich hatte allerdings auch nicht so viele Fighter dabei, weil ich sie etwas zu teuer finde, aber natürlich sind sie im Nahkampf ne Spur besser als normale Wyches, den Verlust der Pistole finde ich dennoch sehr ärgerlich.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •