Seite 6 von 6 ErsteErste ... 456
Ergebnis 51 bis 60 von 60
  1. #51
    Tabletop-Fanatiker

    Registriert seit
    19.02.2017
    Beiträge
    4.342

    Standard

    Zitat Zitat von beetlemeier Beitrag anzeigen
    Definiere "Gaben angenommen"!
    Du kennst bestimmt die kurze Passage im DG-Codex, S.47 Einheitenbeschreibung der Besessenen... So!
    Sever for us all ties between the now and what is to be
    We will act as your sword
    And you will know us by the trail of dead

  2. #52
    Codexleser
    Avatar von Khraal
    Registriert seit
    09.07.2017
    Beiträge
    216

    Standard

    Zitat Zitat von Magnetrofl Beitrag anzeigen
    Tja, ich hab mir doch einiges an 40k und HH Romanen reingezogen, aber das wusste ich bisher nicht. Hätte man sich wahrscheinlich denken können, aber Interpretationsspielraum gabs schon oft und viel, das heißt aber nix. Wenn das dann tatsächlich irgendwo niedergeschrieben steht, ist das aber eben schon was anderes als Mutmaßungen von Fans.
    Die Sache mit den Sigilliten wurde öfters mal angedeutet. Und das Malcador nicht nur der oberste Verwaltungschef sondern auch der Ober-Assassine und der Gründer der Grey Knights sowie der Inquisition ist, war ja auch klar. Das er in der Vergangenheit einige fiese Sache gemacht hat, wurde auch mehrmals angedeutet oder auch direkt gesagt.

    Zitat Zitat von beetlemeier Beitrag anzeigen
    Definiere "Gaben angenommen"! ...
    Ok, man kann sicherlich diskutieren wieviel man nehmen darf. Ein klein wenig ist sicher erlaubt bzw. bleibt ohne Folgen und/oder ist reversibel.

  3. #53
    Tabletop-Fanatiker

    Registriert seit
    19.02.2017
    Beiträge
    4.342

    Standard

    Zitat Zitat von Khraal Beitrag anzeigen
    Das er in der Vergangenheit einige fiese Sache gemacht hat,
    Das ist die Kaiserin der Untertreibungen! …alle Nichtpsioniker ausrotten zu wollen, ist schon etwas mehr als eine "fiese" Sache
    Sever for us all ties between the now and what is to be
    We will act as your sword
    And you will know us by the trail of dead

  4. #54
    Aushilfspinsler
    Avatar von Gordon Shumway
    Registriert seit
    18.10.2018
    Beiträge
    26

    Standard

    Mir fällt übrigens noch ein Blood Angels Nachfolgeorden (dessen Namen ich aber vergessen habe) ein, der aber eher unwissend zurück zum Licht des Imperators gefunden hat.
    und zwar gibt es da ja einen Nachfolgeorden der Blood Angels bei denen die schwarze Wut und der rote Durst besonders ausgeprägt waren und die Ordenspriester schlossen dann einen Pakt mit Tzeentch, um die schwarze Wut und den roten Durst zu dämpfen und als Gegenleistung mussten dann Marines, die mit nun von Tzeentchs erleichterten Mitteln den roten roten Durst und die schwarze Wut überwunden hatten, von einem Dämon von der Entscheidung gestellt werden, ob sie den Bund mit Tzeentch nun vervollständigen wollen und wenn sie ablehnen, werden sie dann mit einer besonders degenerativen Form der schwarzen Wut bestraft.
    Und nun ja, die Primaris sind ja immun gegen die schwarze Wut und gegen den roten Durst und Tzeentch dürfte damit spätestens ab dem Zeitpunkt, wo besagter Nachfolgeorden nur noch aus Primaris besteht sämtlichen Anspruch und Kontrolle verloren haben.

  5. #55
    Tabletop-Fanatiker
    Avatar von Fauk
    Registriert seit
    28.06.2013
    Beiträge
    3.907

    Standard

    Die ganze Sache mit dem Chaos folgt ja eh keinen wirklichen festen Regeln. Es gibt einen gewissen Strang an dem man sich entlang hangelt bzw. ein paar Eckpunkte die meistens ungefähr so aussehen:

    - Wer Prinz oder Dämonenprimarch bzw. Bessessener ist der bleibt das auch
    - Wer fällt ist meistens auf ewig gefallen, mit wenigen besonderen Ausnahmen

    Davon ab ist es nie so wirklich genau definiert worden wie man mit dem Chaos eigentlich jetzt genau einen Pakt macht, und ob sich das Chaos auch austricksen lässt. Kann ich z.B mit einem Dämon einen packt machen und dann später mich einfach weigern meinen Teil einzulösen? Ich denke da werden den Schreibern immer gewisse Freiheiten gelassen, sofern sie nicht zu krass über die Stränge schlagen, weshalb ich nicht glaube das irgendwann einmal einer der "dicken" also Prinzen und Primarchen oder ähnliches sich nochmal vom Chaos lösen können werden. Es würde dem ganzen wahrscheinlich auch ein wenig die Bedrohlichkeit nehmen wenn man mal einen Chaos Schnupperkurs machen kann und es keine Folgen hätte.

  6. #56
    Miniaturenrücker
    Avatar von Magnetrofl
    Registriert seit
    11.10.2012
    Beiträge
    1.052

    Standard

    Zitat Zitat von Khraal Beitrag anzeigen
    Die Sache mit den Sigilliten wurde öfters mal angedeutet. Und das Malcador nicht nur der oberste Verwaltungschef sondern auch der Ober-Assassine und der Gründer der Grey Knights sowie der Inquisition ist, war ja auch klar. Das er in der Vergangenheit einige fiese Sache gemacht hat, wurde auch mehrmals angedeutet oder auch direkt gesagt.
    Angedeutet, ja. Ist ja auch in Ordnung, ich wusste es eben nicht, das war alles was ich sagen wollte. Andeuten kann man ja viel, aber ne eindeutige Aussage was er ist hätte ich eben nicht in einer Kurzgeschichte erwartet.

  7. #57
    Codexleser
    Avatar von Khraal
    Registriert seit
    09.07.2017
    Beiträge
    216

    Standard

    Zitat Zitat von guerillaffe Beitrag anzeigen
    Das ist die Kaiserin der Untertreibungen! …alle Nichtpsioniker ausrotten zu wollen, ist schon etwas mehr als eine "fiese" Sache
    Na ja, es wäre eben ein radikaler und schneller Weg um das Ziel zu erreichen, das auch der Imperator anstrebt. Zudem hätte man bei diesem Weg mehr Kontrolle über den Ablauf der Ereignisse. Sicherlich wäre es auch Völkermord, aber das dürfte bei den meisten Wh40k Chars nur ein müdes Achselzucken auslösen.

    Zitat Zitat von Magnetrofl Beitrag anzeigen
    Angedeutet, ja. Ist ja auch in Ordnung, ich wusste es eben nicht, das war alles was ich sagen wollte. Andeuten kann man ja viel, aber ne eindeutige Aussage was er ist hätte ich eben nicht in einer Kurzgeschichte erwartet.
    Ja, da hast du recht. Leider werden immer mal wieder wichtige Ereignisse in Kurzgeschichten gepackt. Nemiel wurde ja auch in einer Kurzgeschichte abserviert und ein paar andere Chars auch. Wie Angron zu seiner Legion zurückkehrte war eine Kurzgeschichte und der letzte Corax-Roman war auch nur eine Kurzgeschichten-Sammlung. Mir gefällt das auch nicht, aber GW und BL machen es leider so.

  8. #58
    Blisterschnorrer

    Registriert seit
    10.04.2018
    Beiträge
    414

    Standard

    Welche ist den diese Malcador-Kurzgeschichte mit so wichtigen Infos?
    Und wenn der Kerl ein Perpetual ist müsste doch irgendwas passiert sein nachdem er draufgegangen ist.

  9. #59
    Miniaturenrücker
    Avatar von Magnetrofl
    Registriert seit
    11.10.2012
    Beiträge
    1.052

    Standard

    'Last Council' soll die heißen.

  10. #60
    Codexleser
    Avatar von Khraal
    Registriert seit
    09.07.2017
    Beiträge
    216

    Standard

    Zitat Zitat von Roy Beitrag anzeigen
    Welche ist den diese Malcador-Kurzgeschichte mit so wichtigen Infos?
    Und wenn der Kerl ein Perpetual ist müsste doch irgendwas passiert sein nachdem er draufgegangen ist.
    Das ist die hier:

    https://www.blacklibrary.com/all-pro...il-eshort.html

Seite 6 von 6 ErsteErste ... 456

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •