Seite 4 von 4 ErsteErste ... 234
Ergebnis 31 bis 34 von 34
  1. #31
    Erwählter

    Registriert seit
    18.02.2012
    Beiträge
    633

    Standard

    Jo in welche richtung balanced wird ist mir eigentlich egal wobei ich es schöner fände wenn nach unten korrigiert wird.

  2. #32
    Testspieler

    Registriert seit
    10.04.2018
    Beiträge
    126

    Standard

    Hoffentlich nicht, GW soll ruhig so weitermachen wie bisher und die starken Sachen teurer machen bzw. abschwächen. Damit werden die "schlechten" Fraktionen automatisch besser.
    Leider nur bedingt. Ein Nerf für Drukhari/Aeldari löst z.B. die Probleme der Space Marines nur bedingt, es spricht aber natürlich nichts dagegen beide Seiten anzugehen.

    Jo in welche richtung balanced wird ist mir eigentlich egal wobei ich es schöner fände wenn nach unten korrigiert wird.
    Was das für dich genau heisst, ist mir irgendwie gerade nicht so wirklich klar?

    Auch die wenigsten "Codexleichen" sind wirklich schlecht idr. ist es so das andere Sachen einfach zu gut sind.
    Stimmt, das Problem ist meist, dass andere Einheiten den Job besser/günstiger erledigen können. Aber auch in dem Punkt kann man zumindest teilweise Abhilfe schaffen, wenn man das Meta diversifiziert.

  3. #33
    Erwählter

    Registriert seit
    18.02.2012
    Beiträge
    633

    Standard

    Mit nach unten korrigieren meine ich das die Dinge die im Vergleich zu den mega tollen Sachen abstinken nicht besser gemacht werden sollten. Sondern eher die zu starken Sachen "schlechter"oder besser ausgedrückt besser in der Balance . Und die grundlegenden Problemen mancher Armeen sollte auf den Zahn gefühlt werden. Es würden sich so viele neue Kombis auftun wenn man nicht immer im Kopf hat wieso zum Henker sollte ich x nehmen wenn Y den Job für die selben Punkte massiv besser macht.

  4. #34
    Tabletop-Fanatiker
    Avatar von Medjugorje
    Registriert seit
    27.01.2011
    Beiträge
    5.081

    Standard

    Zitat Zitat von Daknallbomb Beitrag anzeigen
    Mit nach unten korrigieren meine ich das die Dinge die im Vergleich zu den mega tollen Sachen abstinken nicht besser gemacht werden sollten. Sondern eher die zu starken Sachen "schlechter"oder besser ausgedrückt besser in der Balance . Und die grundlegenden Problemen mancher Armeen sollte auf den Zahn gefühlt werden. Es würden sich so viele neue Kombis auftun wenn man nicht immer im Kopf hat wieso zum Henker sollte ich x nehmen wenn Y den Job für die selben Punkte massiv besser macht.
    Im Grunde genommen ist das auch besser als andersherum. Wenn jetzt aber tatsächlich (was immernoch zu oft der Fall ist) eine Einheit existiert, die nachweislich soo viel schlechter ist als alles andere im Spiel hilft es nichts einen Castellan von Top Tier 1 auf 3 runterzuschrauben wenn das Drop Pod immer bei der 10 bleiben wird.
    "You will die as your weakling father died. Soulless. Honourless. Weeping. Ashamed." Sigismund last words.

Seite 4 von 4 ErsteErste ... 234

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •