Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 14 von 14
  1. #11
    Blisterschnorrer
    Avatar von GabbaGandalf
    Registriert seit
    26.11.2014
    Beiträge
    422

    Standard

    Es wäre ja OK wenn sie Charaktere als Primaris rausbringen.
    Aber wenn diese Sonderregeln haben und an eine Box gebunden sind fände ich es nicht OK.
    Wenn sie die Regeln als Errata dann Gratis nachschieben kann ich damit leben. Wenn man sich eine 100€ Box kaufen muss damit man die Regeln für ein "Spezialmodell" bekommt, landen wir da wo Kill Team gerade in der Kritik steht.

    Stellt euch vor GW bringt den nächsten Primarchen im Rahmen eine Kampagne raus, die Regeln gibt es aber nur wenn ihr eine Super-Mega Box kauft die nachher 150€ kostet und außer den Regeln für den Primarchen nur Tünnes enthält. (Ich gebe zu ich habe es etwas überspitzt ausgedrückt).

    Es wäre so als wären die Regeln für Armiger nicht in den Dex gekommen, sondern wären nur über die Box zu bekommen. Da würde auch keine Juhuu schrein.
    Geändert von GabbaGandalf (4. October 2018 um 16:35 Uhr)
    Repent!

  2. #12
    Grundboxvertreter
    Avatar von Shub Niggurath
    Registriert seit
    28.11.2014
    Beiträge
    1.373

    Standard

    Jetzt mal alle man wieder ruhig durch die Hose atmen. Das macht GW doch schon seit Jahren so. Es gibt ne Box mit Grundregeln und ner kleinen Einführungskampagne mit den Modellen aus der Box. Dass da einige besondere Modelle dabei sind, ist auch nix neues. Die einzigen Killakopta aus Plastik gab es in der 5. Edi in einer Grundbox und über die stolpert man heute auch noch oft genug.
    Wenn jemand einzelne Modelle aus der Box unbedingt haben will, kann er ja sein Glück auf ebay versuchen. Die Regeln gehen da auch sehr billig weg, falls ihr die unbedingt braucht.
    Geändert von Shub Niggurath (4. October 2018 um 19:54 Uhr)
    Suche: Vallhallaner, Stahllegion und Tallarner.

  3. #13
    Malermeister
    Avatar von Legio
    Registriert seit
    18.02.2017
    Beiträge
    2.052

    Standard

    Und limitierte model je waren früher in armeeboxen Gang und gäbe und sind auch heute bei vielen Herstellern nicht ungewöhnlich.
    || 40k8: Tyranids, Drukhari, Harleys, || Freebooter's Fate: Bruderschaft ||

  4. #14
    Sigmars Bibliothekar Tabletop-Fanatiker
    Avatar von emmachine
    Registriert seit
    29.08.2011
    Beiträge
    4.914

    Standard

    Zitat Zitat von Legio Beitrag anzeigen
    Und limitierte model je waren früher in armeeboxen Gang und gäbe und sind auch heute bei vielen Herstellern nicht ungewöhnlich.
    Ja, irgendwelche Sondermodelle die es nur über Armeeboxen gab, gab es früher schon öfter.

    Zitat Zitat von GabbaGandalf Beitrag anzeigen
    Es wäre ja OK wenn sie Charaktere als Primaris rausbringen.
    Aber wenn diese Sonderregeln haben und an eine Box gebunden sind fände ich es nicht OK.
    Wenn sie die Regeln als Errata dann Gratis nachschieben kann ich damit leben. Wenn man sich eine 100€ Box kaufen muss damit man die Regeln für ein "Spezialmodell" bekommt, landen wir da wo Kill Team gerade in der Kritik steht.

    Stellt euch vor GW bringt den nächsten Primarchen im Rahmen eine Kampagne raus, die Regeln gibt es aber nur wenn ihr eine Super-Mega Box kauft die nachher 150€ kostet und außer den Regeln für den Primarchen nur Tünnes enthält. (Ich gebe zu ich habe es etwas überspitzt ausgedrückt).

    Es wäre so als wären die Regeln für Armiger nicht in den Dex gekommen, sondern wären nur über die Box zu bekommen. Da würde auch keine Juhuu schrein.
    Also effektiv die sozusagen die Triumviratboxen.
    Wenn ich bedenke, dass sie den Ladengeburtstag Primaris Captain, dessen Regeln man ja eigentlich auch nur über seine Box erhalten hatte per Errata in den Codex eingepflegt haben. Oder der Bonesinger, den es mal als Order on Demand gab, dessen Datasheet bei Warhammer Community downloadbar ist.

    Zitat Zitat von Shub Niggurath Beitrag anzeigen
    Jetzt mal alle man wieder ruhig durch die Hose atmen. Das macht GW doch schon seit Jahren so. Es gibt ne Box mit Grundregeln und ner kleinen Einführungskampagne mit den Modellen aus der Box.
    Als Einführungskampagnen werden die glaube ich nicht mal verkauft. Es ist nicht wie bei Know no fear, wo vorgegeben ist, welche Einheiten bei welcher Mission kämpfen.
    Hm, wenn ich bedenke, dass diese Booklets in meinem Fall teilweise ein Grund sind die Box zu kaufen.
    Abgesehen von den Helden, die irgendwann vermutlich vielleicht in Clampacks umgepackt werden, sind die Booklets ja das einzige, an das man abgesehen von Ebay außerhalb der Box nicht bekommt.

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •