Ergebnis 1 bis 7 von 7
  1. #1
    Aushilfspinsler
    Avatar von Haernd
    Registriert seit
    22.05.2011
    Beiträge
    49

    Standard Was benötige ich für den Einstieg?

    Guten Tag liebe Community,
    ich beschäftige mich nun seit ca. 1 Woche mit Age of Sigmar.
    Ich habe den Entschluss gefasst einen Versuch zu starten und mit "AoS 2.0" zu starten.
    Ich spiele gerne Turniere und competetiv.

    Mein Problem:
    Ich weiss nicht genau, was ich kaufen muss. Es gibt soviele Bücher das ich da nicht mehr durchblicke.
    Welche Regelbücher brauche ich?

    Meine eigenen Gedanken:

    - ich brauche ein Armeebuch und das Grundregelwerk
    - ich kaufe deshalb eine Einsteigerbox (Sturmschlag oder Seelensturm) und die "Starterbox Ironjawz" mit "Armeebuch Ironjawz".
    Liege ich damit richtig?

    Ich bin für Hilfe sehr dankbar. Sich zu orientieren fällt mir schwer, obwohl ich ein alter 7. und 8. Editionspieler bin.

  2. #2
    Sigmars Bibliothekar Tabletop-Fanatiker
    Avatar von emmachine
    Registriert seit
    29.08.2011
    Beiträge
    4.914

    Standard

    Zitat Zitat von Haernd Beitrag anzeigen
    Guten Tag liebe Community,
    ich beschäftige mich nun seit ca. 1 Woche mit Age of Sigmar.
    Ich habe den Entschluss gefasst einen Versuch zu starten und mit "AoS 2.0" zu starten.
    Ich spiele gerne Turniere und competetiv.

    Mein Problem:
    Ich weiss nicht genau, was ich kaufen muss. Es gibt soviele Bücher das ich da nicht mehr durchblicke.
    Welche Regelbücher brauche ich?

    Meine eigenen Gedanken:

    - ich brauche ein Armeebuch und das Grundregelwerk
    - ich kaufe deshalb eine Einsteigerbox (Sturmschlag oder Seelensturm) und die "Starterbox Ironjawz" mit "Armeebuch Ironjawz".
    Liege ich damit richtig?

    Ich bin für Hilfe sehr dankbar. Sich zu orientieren fällt mir schwer, obwohl ich ein alter 7. und 8. Editionspieler bin.
    Hi, du möchtest Ironjawz spielen? Wenn ja wärst du im Grunde mit dem Generals Handbook 2018 schon gut bedient.
    Sturmschlag und Seelensturm brauchst du nicht, da du dort kein Regelbuch drin ist (das wäre nur in Soulwars drin und wenn du weder Stormcast Eternals noch Nighthaunt spielen möchtest bringen die Boxen eigentlich recht wenig.
    Im Grunde bekommst du die Grundregeln zum kostenlosen download (genauso wie die Warscrolls der Einheiten. Wenn du Ironjawz spielen möchtest braucht du auch nicht zwangsweise die Destruction Treue Regeln.
    Die Treue der Ironjawz und die Punktkosten für Ironjaws findest du alles im Generals Handbook.
    Lediglich für die Battalione bräuchtest du den Battletome.

    Was sich vielleicht noch lohnen könnte aber nicht zwingend ist wäre Malign Sorcery, da es dort noch ein paar zusätzliche Gegenstände sowie die Regeln und Modelle für die Endless Spellls enthalten sind.

  3. #3
    Miniaturenrücker

    Registriert seit
    22.03.2008
    Beiträge
    1.097

    Standard

    Zitat Zitat von emmachine Beitrag anzeigen
    Die Treue der Ironjawz und die Punktkosten für Ironjaws findest du alles im Generals Handbook.
    Lediglich für die Battalione bräuchtest du den Battletome.
    Stimme hier voll zu. Für den Anfang: Generals Handbook 2018. Und Modelle, die einem gefallen. Regeln gibt es kostenlos als download bei GW. Mehr braucht man für den Anfang nicht.

    Was sich vielleicht noch lohnen könnte aber nicht zwingend ist wäre Malign Sorcery, da es dort noch ein paar zusätzliche Gegenstände sowie die Regeln und Modelle für die Endless Spellls enthalten sind.
    Würde ich auch warten und dann vlt mit einem Kumpel zusammen kaufen. Erstmal Modelle und Grundregeln üben, da hat man schon genug zu tun mit.

  4. #4
    Codexleser

    Registriert seit
    03.12.2016
    Beiträge
    272

    Standard

    Die Warscrolls bekommst du auch mit der Start Collecting , bzw für die Figuren die in der Box enthalten sind, diese reichen auch schon aus um ins Spiel rein zu schnuppern, später, wenn du dann richtig loslegen willst kannst du ja immer noch das Battletome kaufen.

  5. #5
    Tabletop-Fanatiker
    Avatar von Ferox21
    Registriert seit
    18.03.2010
    Beiträge
    6.220

    Standard

    Wie die anderen schon sagten:

    Wenn du schon weißt, dass du Ironjawz spielen willst, lohnen sich keine Starterboxen mit Stormcasts und Nighthaunt. Auch das große Regelbuch ist nicht zwingend. Das einzige Buch, dass du sicher brauchst ist das Generals Handbook 2018. Dort stehen die Punktkosten und die aktuellen Ironjawz Treuefertigkeiten drin. Die Regeln bekommst du kostenlos bei GW. Das aktuellen, schon etwas ältere Battletome Ironjawz ist heute fast nur noch für den Fluff und die dortigen Warscroll Batallion Regeln interessant. Letztere sind zuletzt aber so in den Punkten gestiegen, dass eh kaum noch einer damit spielt - also brauchst du das Battletome auch nicht zwingend.

    Ich würde daher auch mit der Start Collecting Box der Ironjawz und dem Generals Handbook 2018 anfangen - und erst danach weiterschauen, was man noch benötigen könnte.

  6. #6
    Blisterschnorrer

    Registriert seit
    08.07.2014
    Beiträge
    406

    Standard

    Grundsätzlich könntest du auch aufs GH erstmal verzichten (dann hast du aber nicht die 100%ige Erfahrung weil Fähigkeiten, Artefakte usw. fehlen). Punkte bekommst du aber auch aus dem "Warscrollbuilder".
    Geändert von Matzomat (8. October 2018 um 15:08 Uhr)

  7. #7
    Aushilfspinsler
    Avatar von Haernd
    Registriert seit
    22.05.2011
    Beiträge
    49

    Standard

    Vielen Dank an alle!

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 2 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 2)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •