Ja Qualität war nicht so dolle, aber lag vielleicht an den Designs. Und die haben mir eigentlich gefallen. Mangafiguren ohne flache Gesichter geht eigentlich kaum.
Seh eigentlich nur die Lösung eines Bankrotts. Dann kann Archon/Prodos vielleicht noch irgendwie mit der Produktion was anfangen. Uns den Backern hilft es nicht viel.
Leider muss ich auch sagen, haben sie sich total verkalkuliert. Die Projekte waren mehrfach überfinanziert. Und die Produktionskosten muss man halt auf die Seite legen. Dass nun die Entwicklungskosten alles aufgefressen haben, deutet auf massives Mismanagement hin. Auch die Modellierung muss ja schon im Founding-Goal schon enthalten sein.