Seite 21 von 21 ErsteErste ... 11192021
Ergebnis 201 bis 208 von 208
  1. #201
    Garyden
    Gast

    Standard

    Zitat Zitat von guerillaffe Beitrag anzeigen
    Mit welchen "damaligen Donnerkriegern", Thunderwarriors wurden einzig im HH-Hintergrund ausgelöscht... es gibt in der gesamten GW-Modellrange nur ein (1) entsprechendes Modell... Also was genau ist deine Angst?
    Ich mein die alten Space Marines mit den alten Rüstungen. Ich weiß nicht mehr wie heißen. Sind das nicht die Donnerkrieger? Die Minis halt von 1988 - 2000 umgefähr. Da hat der Landrader noch ganz anders ausgesehen und die Marines auch. Ich glaub das waren vom Fluff her einfach alte Rüstungen.

  2. #202
    Codexleser

    Registriert seit
    22.11.2015
    Beiträge
    281

    Standard

    Zitat Zitat von Garyden Beitrag anzeigen
    Ich mein die alten Space Marines mit den alten Rüstungen. Ich weiß nicht mehr wie heißen. Sind das nicht die Donnerkrieger? Die Minis halt von 1988 - 2000 umgefähr. Da hat der Landrader noch ganz anders ausgesehen und die Marines auch. Ich glaub das waren vom Fluff her einfach alte Rüstungen.
    Die Rüstungen der SM aus den 80ern und 90ern blieben aber immer im Fluff integriert. Die Space Marines mischen einfach Teile von unterschiedlichen Rüstungen, weil alles kompatibel ist. Genauso kann man es dann beim Kleben der Figuren auch machen.
    Donnerkrieger sind die Vorläufer der Space Marines, die eigentlich nur im Fluff vorkommen. GW hat eine Figur als eine Art "Ausstellungsstück" rausgebracht, aber ich kann mir nicht vorstellen, dass es mehr als eine Handvoll Leute auf der Welt gibt, die daraus eine Armee gemacht haben. Sie wurden hauptsächlich für die Einigung/Eroberung der Erde eingesetzt und vor dem großen Kreuzzug... ähm... ausgemustert.

  3. #203
    Garyden
    Gast

    Standard

    Zitat Zitat von Morungen Beitrag anzeigen
    Die Rüstungen der SM aus den 80ern und 90ern blieben aber immer im Fluff integriert. Die Space Marines mischen einfach Teile von unterschiedlichen Rüstungen, weil alles kompatibel ist. Genauso kann man es dann beim Kleben der Figuren auch machen.
    Donnerkrieger sind die Vorläufer der Space Marines, die eigentlich nur im Fluff vorkommen. GW hat eine Figur als eine Art "Ausstellungsstück" rausgebracht, aber ich kann mir nicht vorstellen, dass es mehr als eine Handvoll Leute auf der Welt gibt, die daraus eine Armee gemacht haben. Sie wurden hauptsächlich für die Einigung/Eroberung der Erde eingesetzt und vor dem großen Kreuzzug... ähm... ausgemustert.
    Achso. Das wusste ich nicht. Danke .
    Ich wollt nur darauf hinweißen, weil damals halt untereinander auch drüber geredet wurde, das die alten Rüstungen nicht mit den neuen Rüstungen übereinstimmen und das manchen nicht gefallen hat. Deshalb denke ich das das hier im grunde das selbe Prinzip ist vieleicht.
    Geändert von Garyden (22. January 2019 um 09:43 Uhr)

  4. #204
    Miniaturenrücker
    Avatar von Magnetrofl
    Registriert seit
    11.10.2012
    Beiträge
    1.026

    Standard

    Ne ist es leider nicht, selbst wenn ich die alten Marines mit alten Rüstungen habe, sind es trotzdem Marines und ganz normal einsetzbar.

    Primaris sind etwas anderes, haben andere Regeln und andere Modelle. Früher oder später werden sie die alten Marines ersetzen was die alten Modelle (theoretisch) nicht mehr nutzbar macht. Weil die alten Modelle sind Normalorines und eben nicht Primarines.

    Verstehst du es jetzt? Alte Modelle die ich mit heutigen Regeln immer noch nutzen kann: kein Problem.
    Alte Modelle die ich mit den Regeln für die neuen Modelle NICHT nutzen kann: sehr wohl ein Problem.

  5. #205
    Garyden
    Gast

    Standard

    Zitat Zitat von Magnetrofl Beitrag anzeigen
    Ne ist es leider nicht, selbst wenn ich die alten Marines mit alten Rüstungen habe, sind es trotzdem Marines und ganz normal einsetzbar.

    Primaris sind etwas anderes, haben andere Regeln und andere Modelle. Früher oder später werden sie die alten Marines ersetzen was die alten Modelle (theoretisch) nicht mehr nutzbar macht. Weil die alten Modelle sind Normalorines und eben nicht Primarines.

    Verstehst du es jetzt? Alte Modelle die ich mit heutigen Regeln immer noch nutzen kann: kein Problem.
    Alte Modelle die ich mit den Regeln für die neuen Modelle NICHT nutzen kann: sehr wohl ein Problem.


    Ich wüsste jetzt nicht warum du deine alten Marines nicht als Primaris durgehen lassen kannst. Solange sie auf der richtigen Base sind und die größe der mini eingermaßen passen, kannst du sie auch so noch spielen. Somit kannst du auch deine alten Modelle mit Regeln für die neuen Modelle nutzen. Ich seh da jetzt kein großen Problem darin. Verstehst was ich mein?

  6. #206
    Hüter des Zinns
    Avatar von shockwave10k
    Registriert seit
    31.12.2008
    Beiträge
    2.977

    Standard

    Termis hatten auch mal kleine 1" Bases. Lange nicht jeder hat die umgebased, damit die die aktuelle Größe haben.

    Was ist besser als eine Cashcow? Zwei Cashcows! Warum also nicht die Primaris separieren und neben den normalen SM weiterlaufen lassen. Im Grunde wollte GW erstmal was "neues" für die SM Spieler rausbringen. Panzer gibt es schon für alle Zwecke einen, Flieger auch, und die einzelnen taktischen Sparten (Nahkampf, Fernkampf mittlere Reichweite, kurze Reichweite, lange Reichweite, Anti-Panzer etc...) sind erstmal mit Trupps gut ausgefüllt. Also was tun? Einfach alles einmal neu machen Größer, besser, mächtiger. Das ist auch erstmal einfacher, als eine komplett neue Armee aus dem Boden zu stampfen wo man alle Waffengattungen bedienen muss, HQ´s, Fahrzeuge, Flieger, Fluff, Thematik etc etc. Jetzt kann man alles nach und nach machen und erweitern, damit schon mal Geld verdienen und außerdem Wünsche und Anregungen der Community einfließen lassen.
    Das heißt erstmal nicht, dass SM verschwinden, nur das man mehr und neues Zeug verkaufen möchte.

    Ich finde Primaris spieltechnisch unaufgeregt und im Vergleich zu meinen Space Wolves optisch super langweilig und detailarm. Dennoch ist die Effizienz der Kollegen hervorragend, weswegen ich auf lange Sicht auch in einige der Kollegen investieren möchte. (Kurz und Mittelfristig stehen erstmal Necrons an)
    Die Bausätze als solches sind ebenfalls sehr schön und die Miniaturen insgesamt auf dem Feld sehr präsent durch ihre Körper und Base Größe.
    Am besten spielt man, wenn´s einem scheiß egal ist!
    Statistiken sind für Menschen wie Laternenpfähle für Betrunkene, sie dienen weniger der eigenen Erleuchtung als mehr der Aufrechterhaltung des eigenen Standpunktes.

  7. #207
    Garyden
    Gast

    Standard

    Zitat Zitat von shockwave10k Beitrag anzeigen
    Termis hatten auch mal kleine 1" Bases. Lange nicht jeder hat die umgebased, damit die die aktuelle Größe haben.

    Was ist besser als eine Cashcow? Zwei Cashcows! Warum also nicht die Primaris separieren und neben den normalen SM weiterlaufen lassen. Im Grunde wollte GW erstmal was "neues" für die SM Spieler rausbringen. Panzer gibt es schon für alle Zwecke einen, Flieger auch, und die einzelnen taktischen Sparten (Nahkampf, Fernkampf mittlere Reichweite, kurze Reichweite, lange Reichweite, Anti-Panzer etc...) sind erstmal mit Trupps gut ausgefüllt. Also was tun? Einfach alles einmal neu machen Größer, besser, mächtiger. Das ist auch erstmal einfacher, als eine komplett neue Armee aus dem Boden zu stampfen wo man alle Waffengattungen bedienen muss, HQ´s, Fahrzeuge, Flieger, Fluff, Thematik etc etc. Jetzt kann man alles nach und nach machen und erweitern, damit schon mal Geld verdienen und außerdem Wünsche und Anregungen der Community einfließen lassen.
    Das heißt erstmal nicht, dass SM verschwinden, nur das man mehr und neues Zeug verkaufen möchte.

    Ich finde Primaris spieltechnisch unaufgeregt und im Vergleich zu meinen Space Wolves optisch super langweilig und detailarm. Dennoch ist die Effizienz der Kollegen hervorragend, weswegen ich auf lange Sicht auch in einige der Kollegen investieren möchte. (Kurz und Mittelfristig stehen erstmal Necrons an)
    Die Bausätze als solches sind ebenfalls sehr schön und die Miniaturen insgesamt auf dem Feld sehr präsent durch ihre Körper und Base Größe.


    Da hast du recht. Vieleicht macht GW es auch so das jetzt die Primaris da sind und als solche einfach bleiben, und die normalomarines einfach alle neue Modelle bekommen auf dauer. Mit angepasster größe usw. Dann könnten GW wie du schon sagst mehr Geld machen. Und wenn wir ganz ganz viel Glück haben. Werden in der nächsten Edition auch vieleicht die Werte ein wenig angepasst, das Space Marines mal Space Marines sind.

    Wenn alles schön langsam erneuert wird, find ich die Idee ganz ok. so gehen mir die Modele fürs bemalen zumindest nicht aus

  8. #208
    Tabletop-Fanatiker

    Registriert seit
    19.02.2017
    Beiträge
    3.644

    Standard

    Zitat Zitat von Garyden Beitrag anzeigen
    Ich mein die alten Space Marines mit den alten Rüstungen. Ich weiß nicht mehr wie heißen. Sind das nicht die Donnerkrieger? Die Minis halt von 1988 - 2000 umgefähr. Da hat der Landrader noch ganz anders ausgesehen und die Marines auch. Ich glaub das waren vom Fluff her einfach alte Rüstungen.
    Für eine komplette "Beaky"-Armee bekommst du heutzutage eine Menge "Ahh und Ohh", für antike Mk7(Metall/Plastik-Hybriden) auch, das Design ist allerdings auf dem früheren Niveau und damit 20 Jahre hinter dem was GW heute aus Plastik macht.
    Sever for us all ties between the now and what is to be
    We will act as your sword
    And you will know us by the trail of dead

Seite 21 von 21 ErsteErste ... 11192021

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •