Seite 4 von 6 ErsteErste ... 23456 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 56
  1. #31
    Erwählter

    Registriert seit
    03.12.2016
    Beiträge
    516

    Standard

    Da nun die Warscrolls auf der GW Shopseite funktionieren, konnte ich als endlich auch einen ersten Blick auf die neuen Warscrolls werfen, und auch meine Begeisterung hält sich leider sehr in Grenzen.

    Vor allem habe ich gehoft das die Horrors und Flayers etwas verbessert werden und sie, wie die Trolle, nun auch auf die 3+ treffen, leider wurde ich aber entäuscht.

    Der einzige der mich bisher sehr gefallen hat ist der Archregent, von dem kommen bestimmt 2-3 in meine Armee, alleine schon deshalb weill einer gleich 20 Ghoule beschwören kann ;D

    Ansonsten sind die "verbesserungen" eher verschlechterungen, den nun müssen die Einheiten bei fast allen Fähigkeiten vollständig im Radius sein ..... das einzige das ich nun besser finde sind die unmodifizierten 6er Fähigkeiten, den beim Terrorgheist war es doch immer sehr ärgerlich wenn wegen eines -1 auf Trefferwurf seine beste Fähigkeit nicht mehr funktionierte.

    Bin aber schon sehr auf das Buch gespannt, was sich dort alles geändert hat und welche Zauber/Fähigkeiten die FECs dazu bekommen haben.

    Zitat Zitat von deadlydeceiver Beitrag anzeigen

    - Flayer Screams besser


    Der Flayer Scream wurde eher schwächer, den solange die Reichweite mehr als 3" ist, bekommt man -2 auf den Wurf.




    Ich finde eher nicht das sich Slaanesh und FEC sehr ähnlich sind oder gar gleich spielen, mein Main-Mitspieler ist ein Slaanesh spieler und er profitiert hauptsächlich nur durch seine ganzen fiesen Fähigkeiten wie zb -1 to Hit (was teilweise sogar bis -3 geht), -1 to Wound, -1 aufs Zaubern, +zusätzliche Attacken generieren, die Möglichkeit mit seinen Dämonenprinz VOR meiner aktivierung zuzuschlagen und und und .. von diesen ganzen Fähigkeiten kann ein FEC Spieler nur träumen und wie oben schon gesagt wenn ein Terriorgheist mal -1 - -2 auf to Hit hat ist seine beste Fähigkeit dahin und man hat kaum noch eine Chance guten DMG mit ihm auszuteilen.

  2. #32
    Blisterschnorrer
    Avatar von deadlydeceiver
    Registriert seit
    30.08.2009
    Beiträge
    486

    Standard

    Ich hoffe stark auf einen Zauber in der neuen Lehre, der beim Treffen hilft.

    Beim Archregent haben sie sich schon sehr Mühe gegeben den zu einer attraktiven Auswahl zu machen... bin wirklich mal auf die Punkte gespannt... unter 200 sollte der eigentlich nicht landen, allein vom Beschwörungspotenzial und "Doppelzauberer".

    Die unmodifizierten 6er freuen mich auch sehr, das war bei mir gegen Sylvaneth immer ein Problem. Fieser Baum mit noch fieserem Save und dann -1 to hit auf die Flayer ==> keine MWs mehr.

    Zum Flayer Scream:
    Ich denke, dass der durchaus besser ist. Unter 3" ja auf jeden Fall, aber selbst mit -2 ist es
    zu 50% besser (4/5/6)
    zu 16,5% gleich gut (3)
    und nur zu 33% schlechter (1/2)

    Außerdem hast du jetzt zumindest das Potenzial auch Schaden an Modellen mit nem Mut-Wert von 7-9 zu machen.
    Bis jetzt konnte man das ja gegen viele Armeen auch einfach sein lassen.

    Klar, dass FEC nicht ALLES können, was Slaanesh kann (gerade Mali auf to hit sind ja noch so ein Slaanesh-Ding).
    Und eventuell liegt es auch daran, dass ich meine FEC sehr schnell spiele (alles mit 10"+ Move, was aber eher mit dem Armeethema zusammenhängt als mit ner Spielentscheidung), wie eben auch Slaanesh.
    Jetzt kommt noch der Court mit +2" auf alles und dann raucht aber der Auspuff. (sehr ähnlich auch der Slaanesh "Seekers" Allegiance Ability, nur ohne Bedingungen)
    Diese Beobachtung kommt nicht nur von mir, sondern auch von meinen Mitspielern, die das Gefühl haben, meine Armeen beiden wirken sehr ähnlich.
    Naja, da ich FEC ohne Ghoule spiele (mag die Modelle einfach nicht und hab wie erwähnt ne Themenarmee), werde ich mein Slaanesh jetzt wohl mal in Richtung Daemonetten Horde entwickeln ^^
    Geändert von deadlydeceiver (10. February 2019 um 18:06 Uhr)
    I knew you would read this... It's all part of my great plan!
    Visit my painting-blog about GW, FW, Mierce and Kingdom Death: http://sendtheeighth.blogspot.de/

  3. #33
    Codexleser
    Avatar von Gecktron40000
    Registriert seit
    03.02.2009
    Beiträge
    231

    Standard

    Zitat Zitat von eldiablo Beitrag anzeigen
    Da nun die Warscrolls auf der GW Shopseite funktionieren, konnte ich als endlich auch einen ersten Blick auf die neuen Warscrolls werfen, und auch meine Begeisterung hält sich leider sehr in Grenzen.
    Die FEC werden vor allen durch die neuen Treuefähigkeitensachen massiv besser. Dank den vielen Reviews die schon im Internet kursieren ist ja praktisch alles aus dem neuen Buch bekannt.

    Ich finde vor allem die neuen Grand Courts bringen große Veränderungen für die FEC. Besonders Morgant mit dem Fokus auf Ghoul spam (ghoule bekommen masse Bonus schon ab 10+ wenn Helden in der Nähe sind, Helden dürfen Trefferwürfe von 1 wiederholen wenn Ghoule in der Nähe sind, Ghoul Einheiten recycling auf die 4+ (ähnlich wie Hammers of Sigmar), kein Battleshock test innerhalb von 12/18" um Held/Kriegsherr) oder Blisterskin mit Flayers und Monstern erscheinen mir stark (+2 auf Move, re-deploying für fly Einheiten als Command Ability, jede Runde einen extra CP auf die 4+, ein -1 to-hit Artefakt).

    Wie bei den Stormcasts muss man hier abwägen ob man eine Subfraktion spielt oder lieber Zugriff auf die (starken) Warlord-traits und Artefakte haben will.

    Wer sich die ganzen Sachen selber durchlesen will, eine kurze Zusammenfassung der Regeln auf englisch (https://pastebin.com/JR869SLP)
    AoS Kharadron Overlords: 3000; Daughters of Khaine: 2000; Stormcast Eternals: 1500

  4. #34
    Erwählter

    Registriert seit
    03.12.2016
    Beiträge
    516

    Standard

    Klingt ja mal sehr interessant, hoffe das ich am Freitag meine Sachen bekomme, kanns kaum noch erwarten.

  5. #35
    Blisterschnorrer
    Avatar von deadlydeceiver
    Registriert seit
    30.08.2009
    Beiträge
    486

    Standard

    Zitat Zitat von Gecktron40000 Beitrag anzeigen
    D
    Wer sich die ganzen Sachen selber durchlesen will, eine kurze Zusammenfassung der Regeln auf englisch (https://pastebin.com/JR869SLP)
    Wow danke!
    Hast du zufällig irgendwo Punktekosten für den Archregent aufgeschnappt?

    @eldiablo: Was sehe ich denn da? -1 to hit Zeug und eine Trait, die den Held vor allen anderen zuschlagen lässt... kommt mir bekannt vor ;-)

    Gruß DD
    I knew you would read this... It's all part of my great plan!
    Visit my painting-blog about GW, FW, Mierce and Kingdom Death: http://sendtheeighth.blogspot.de/

  6. #36
    Codexleser
    Avatar von Gecktron40000
    Registriert seit
    03.02.2009
    Beiträge
    231

    Standard

    Zitat Zitat von deadlydeceiver Beitrag anzeigen
    Wow danke!
    Hast du zufällig irgendwo Punktekosten für den Archregent aufgeschnappt?
    Punkte von TGA (https://www.tga.community/forums/top...ssion/?page=44)

    Some points info for those who are interested:
    Abhorrent Archregent 200
    Abhorrent Ghoul King 140
    Varghulf 160
    Crypt Ghast Courtier 60
    Crypt Infernal Courtier 120
    Crypt Haunter Courtier 120
    AGK on Royal Terrogheist 400
    AGK on Royal Zombie Dragon 440
    Crypt Ghouls 100/360
    Crypt Flayers 170
    Crypt Horrors 160
    Royal Terrorgheist 300
    Royal Zombie Dragon 300
    Cadaverous Barricade 30
    Chalice of Ushoran 40
    Corpsemare Stampede 60
    Cannibal Court (mega Battalion) 60
    Royal Family 120
    Attendants at Court 110
    Deadwatch 110
    Abbattoir 120
    Ghoul Patrol 180
    King’s Ghouls 120
    Royal Mordants 120
    Royal Menagerie 120
    AoS Kharadron Overlords: 3000; Daughters of Khaine: 2000; Stormcast Eternals: 1500

  7. #37
    Erwählter

    Registriert seit
    03.12.2016
    Beiträge
    516

    Standard

    Zitat Zitat von deadlydeceiver Beitrag anzeigen
    Wow danke!
    Hast du zufällig irgendwo Punktekosten für den Archregent aufgeschnappt?

    @eldiablo: Was sehe ich denn da? -1 to hit Zeug und eine Trait, die den Held vor allen anderen zuschlagen lässt... kommt mir bekannt vor ;-)

    Gruß DD
    Ja jetzt gibt es sowas auch für FEC, vorher gabs das ja nicht

    Zitat Zitat von Gecktron40000 Beitrag anzeigen
    Schade der ghoule king auf ZD kostet immer noch 40p mehr .... Dafür kostet der ghoule courties nun nur 60p und die flayers wurden um 10p teurer
    Geändert von eldiablo (10. February 2019 um 22:24 Uhr)

  8. #38
    Blisterschnorrer
    Avatar von deadlydeceiver
    Registriert seit
    30.08.2009
    Beiträge
    486

    Standard

    Mensch, danke Gecktron. Die richtigen Leute muss man fragen ^^

    Zitat Zitat von eldiablo Beitrag anzeigen
    Ja jetzt gibt es sowas auch für FEC, vorher gabs das ja nicht
    Jup, das wird mit dem Update immer ähnlicher.

    Zitat Zitat von eldiablo Beitrag anzeigen
    Schade der ghoule king auf ZD kostet immer noch 40p mehr .... Dafür kostet der ghoule courties nun nur 60p und die flayers wurden um 10p teurer
    Das mit dem berittenen ZD versteh' wer will...
    I knew you would read this... It's all part of my great plan!
    Visit my painting-blog about GW, FW, Mierce and Kingdom Death: http://sendtheeighth.blogspot.de/

  9. #39
    Erwählter

    Registriert seit
    03.12.2016
    Beiträge
    516

    Standard

    Seit gestern habe ich nun auch die Carrion Empire, FEC Endless Spells, Throne und das neue Battletome.

    Im Buch ist mir allerdings aufgefallen das die alten Battalione total geschwächt wurden, zb Ghoul-Patrol hat nun nicht mehr die Fähigkeit "Von der Schlacht angezogen" mit der man seine Ghoule Einheiten vergrößern konnte ... was nebenbei mein lieblings Battalion war, daher finde ich diese Änderung doch sehr ärgerlich und wieso kostet dieses Battalione trotzdem immer noch 180P ? .. oder habe ich einfach was übersehen und man bekommt diese Fähigkeit nun über ein Artefakt/Eigenschaft ?

    Ansonsten hat mich das Buch jetzt nicht vom Hocker gehauen, vor allem diese ganzen "Die Einheit muss vollständig in xy" stehen" änderungen nerven mich doch sehr, dies fand ich bei den Spiderfangs schon sehr ärgerlich da, wenn man zb 10 Spider Riders Einheiten spielt es sehr schwer ist seine Einheiten bzw Modelle "vollständig innerhalb von 12"" aufzustellen, somit profitieren eigendlich immer nur max 2 Einheiten von den für die Armee sehr wichtigen Bonis und wahrscheinlich wird das dann genauso bei den FEC sein, ich habe mir da schon etwas mehr erhoft.
    Geändert von eldiablo (15. February 2019 um 17:31 Uhr)

  10. #40
    Sigmars Bibliothekar Tabletop-Fanatiker
    Avatar von emmachine
    Registriert seit
    29.08.2011
    Beiträge
    5.446

    Standard

    Zitat Zitat von eldiablo Beitrag anzeigen
    Seit gestern habe ich nun auch die Carrion Empire, FEC Endless Spells, Throne und das neue Battletome.
    Interessant das die Sachen vor Veröffentlichungstermin am Samstag ankamen.

    Zitat Zitat von eldiablo Beitrag anzeigen
    Ansonsten hat mich das Buch jetzt nicht vom Hocker gehauen, vor allem diese ganzen "Die Einheit muss vollständig in xy" stehen" änderungen nerven mich doch sehr, dies fand ich bei den Spiderfangs schon sehr ärgerlich da, wenn man zb 10 Spider Riders Einheiten spielt es sehr schwer ist seine Einheiten bzw Modelle "vollständig innerhalb von 12"" aufzustellen, somit profitieren eigendlich immer nur max 2 Einheiten von den für die Armee sehr wichtigen Bonis und wahrscheinlich wird das dann genauso bei den FEC sein, ich habe mir da schon etwas mehr erhoft.
    Also ist der der andere Fall lieber, dass ein Held, 5 30 Modelleinheiten Boni gibt, weil von jeder Einheit 1/4 Base in Reichweite ist. Das ist überspitzt ausgedrückt der Grund für das ganze "wholly within". Und es ist eben eine allgemeine Entwicklung für alle Armeen.

Seite 4 von 6 ErsteErste ... 23456 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •