Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 43
  1. #1
    Codexleser

    Registriert seit
    10.02.2018
    Beiträge
    214

    Standard Einstieg in Underworlds

    Hallo zusammen,

    in unserer Kill Team Gruppe überlegen einige, mit Underworlds anzufangen. An sich würde mich das Ganze auch reizen. Daher hätte ich ein paar Fragen:

    Sind Shadespire und Nightvault komplett kompatibel oder bringt Nightvault neue Regeln mit?
    Auf der GW Seite steht das Nightvault eine

    Ich gehe mal davon aus, das die Erweiterungen von Shadespire auch in Nightvault genutzt werden können. Liege ich da richtig?

    Es gibt keine weiteren Booster wie bei Magic, oder? Habe ich mit dem Grundspiel + Fraktionserweiterung alle Karten für die jeweilige Fraktion und brauche keine weiteren?

    Man kann keine weiteren Miniaturen in seine Bande integrieren, oder?

    Vielen Dank schon mal für eure Antworten

  2. #2
    Testspieler
    Avatar von Rellik
    Registriert seit
    07.03.2010
    Beiträge
    78

    Standard

    - Ja sind kompatibel (Grundspiel bleibt Grundspiel)
    - Nightvault hat zusätzlich noch Magie ins Spiel gebracht
    - Im Grunspiel sind genügend Karten für die ersten Spiele. Jede Warband die du extra kaufst bringt noch paar Karten mit
    - Die Banden können nicht mit weiteren Miniaturen erweitert werden

    Hoffe das bringt fürs erste Licht ins Dunkle

  3. #3
    Codexleser

    Registriert seit
    10.02.2018
    Beiträge
    214

    Standard

    Danke schonmal.

    Haben dir Figuren auch Profilwerte wie in AoS?

    Bringt das Handbuch alle Regeln/Werte für alle Fraktionen mit (wie in Kill Team) oder kommen weitere Fraktionsregeln/Infos mit den Erweiterungen?

  4. #4
    Grundboxvertreter

    Registriert seit
    22.03.2008
    Beiträge
    1.414

    Standard

    Alle figurenbezogenen Regeln stehen auf den Karten. Das Regelbuch enthält nur die Grundregeln.

  5. #5
    Aushilfspinsler

    Registriert seit
    02.10.2018
    Beiträge
    8

    Standard

    Alle Figuren haben Warscrolls für AoS, wenn du sie dort benutzen willst.

    Du brauchst mindestens einen eigenen Bodenplan und einen Satz Würfel, von daher empfiehlt sich Nightvault als Start. Shadespire ist zwar kompatibel, aber enthält weder die Magieregeln noch die Magiewürfel.

  6. #6
    Malermeister
    Avatar von Morten
    Registriert seit
    08.09.2008
    Beiträge
    1.851

    Standard

    Außerdem ist Nightvault die aktuelle Grundbox. Ich glaube in ein paar kleinen Details haben sich die Regeln verbessert/sind gepatched worden.

    Wenn man nur Mal ein paar Runden daddeln will und einen zufällig die Grundbox Warbands gefallen reicht erstmal die Grundbox. Wenn einem aber die anderen Warbands wie zB. Die Goblins oder so gefallen kann man die Box dazu kaufen und schon ordentliche Decks bauen. Erst wenn man dringend die "Topkarten" haben will muss man "unnötige" Packungen kaufen. Aber das kann man mit dem Deckbuilder auf Warhammercommunity.com gut planen.

  7. #7
    Blisterschnorrer

    Registriert seit
    09.03.2017
    Beiträge
    404

    Standard

    Man muss ja mindestens 12 Missionszielkarten und 20 Handlungskarten haben . Ich habe bisher erst einige Spirhe gemacht, aber denke , dass die ein oder andere Karte mehr nicht verkehrt wäre .
    Wie haltet ihr das ? Eher weniger und gezielt ausgerichtet oder breiter aufgestellt , dadurch aber die Chancen auf Karten reduzieren?

  8. #8
    Tabletop-Fanatiker
    Avatar von Vermillion
    Registriert seit
    19.04.2010
    Beiträge
    4.806

    Standard

    Obacht: Du musst genau 12 Missionskarten haben, nicht mindestens. Nur bei den Kraftkarten darfst du die mindestens 20 Karten überschreiten (beachten, dass immer maximal die Hälfte des Kraftstapels Handlungskarten sein dürfen).
    Ich habe bisher bei sämtlichen Kriegerscharen, die es so gibt, nur zwei Decks, die mehr als die 20 Kraftkarten haben (ich glaube jeweils 26). Das lohnt sich aber meiner Meinung nach nur dann so richtig, wenn man auch Karten dabei hat, die es einem potentiell erlauben, sich schnell durch den Kraftstapel zu arbeiten (wie zum Beispiel Duell des Verstandes) und der Kraftstapel viele Karten enthält, die du mit großer Sicherheit schnell an den Mann bringen kannst (Fallen bei aggressiven Kriegerscharen zum Beispiel), damit du in der Endphase möglichst viel nachziehst.

  9. #9
    Erwählter

    Registriert seit
    03.12.2016
    Beiträge
    636

    Standard

    Zitat Zitat von Vermillion Beitrag anzeigen
    wenn man auch Karten dabei hat, die es einem potentiell erlauben, sich schnell durch den Kraftstapel zu arbeiten (wie zum Beispiel Duell des Verstandes) und der Kraftstapel viele Karten enthält, die du mit großer Sicherheit schnell an den Mann bringen kannst (Fallen bei aggressiven Kriegerscharen zum Beispiel), damit du in der Endphase möglichst viel nachziehst.
    Klingt interessant, gibt es so ein Deck auch für die Ironjawz ? Bzw kannst du mal bitte so ein Deck von dir posten ?
    Flesh Eater Courts: 6960, Seraphon: 8080, Beastclaw Raiders: 3440

  10. #10
    Tabletop-Fanatiker
    Avatar von Vermillion
    Registriert seit
    19.04.2010
    Beiträge
    4.806

    Standard

    Ich spiele zum Beispiel bei Garreks Plünderern in einem sehr offensiven Deck 26 Kraftkarten. Da sind halt so Sachen drin, die die immer zügig nutzen, wodurch man sich schnell durch das Deck arbeitet. Falle & Fallgrube, verschiedene Karten für zusätzliche Attackenwürfel, sich selbst Schaden machen um ein kostenloses Upgrade zu bekommen, Duell des Verstandes und die ähnliche Karte der Plünderer, die erlaubt, zwei Karten zu ziehen, wenn man jemanden ausschaltet … so Kram. Hab jetzt keine Lust die genaue Deckliste zusammenzuklicken oder aufzuschreiben. ^^

    Eisenschädels Jungz können sowas sicher potentiell auch zusammenstellen.

Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •