Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 16 von 16
  1. #11
    Hüter des Zinns
    Avatar von Kuanor
    Registriert seit
    03.03.2014
    Beiträge
    2.817

    Standard

    Zitat Zitat von Khraal Beitrag anzeigen
    Ich mag die Romane schon, wenn sie auf dem Niveau von "Dante" oder "Dunkles Imperium" sind. Es gibt auch viel Schund. Das kaufe und lese ich dann auch nicht alles.
    Vielleicht dazu, da du dich auskennst:
    Es ging hier ja um Haley, weil Dante auch von ihm ist und ich ein paar andere Sachen von ihm schon in der Hand hatte und… halt so fand, wie oben beschrieben.
    Wie sehr schwanken seine Werke in der Qualität bzw. ist Dante tatsächlich besser, als der Rest von ihm?
    Würdest du den auch jemandem wie mir empfehlen?

  2. #12
    Codexleser
    Avatar von Nibbler
    Registriert seit
    22.03.2007
    Beiträge
    329

    Standard

    Ich hab vor Kurzem "Dark Imperium" und "Plague War" von Haley gelesen und fand beide wirklich gut geschrieben. Durchweg angenehme Leseerfahrung.
    "I'm not mad at all! I'm just differently sane!!"

  3. #13
    Testspieler
    Avatar von Khraal
    Registriert seit
    09.07.2017
    Beiträge
    158

    Standard

    Zitat Zitat von Kuanor Beitrag anzeigen
    Vielleicht dazu, da du dich auskennst:
    Es ging hier ja um Haley, weil Dante auch von ihm ist und ich ein paar andere Sachen von ihm schon in der Hand hatte und… halt so fand, wie oben beschrieben.
    Wie sehr schwanken seine Werke in der Qualität bzw. ist Dante tatsächlich besser, als der Rest von ihm?
    Würdest du den auch jemandem wie mir empfehlen?
    Dante ist ein etwas anderer Roman, da es hier keine Entscheidungsschlacht im militärischen Sinn gibt. Es geht um den Werdegang von Dante und um sein Dilemma im Umgang mit den Tyraniden und dem Chaos. Na ja, und natürlich um die Sache mit dem Blut. Dabei springt der Roman zwischen verschiedenen Zeitebenen hin und her (Jugend, Ausbildung, Commander). Das muss man mögen, sonst kommt man damit nicht klar. Zudem ist Vorwissen notwendig, denn sonst versteht man wahrscheinlich nicht alles.

    Allgemein finde ich Haley ganz gut als Autor. Eine Art Handwerker, kein Star-Autor oder so. Aber auch Abnett und Co haben schon viel Müll zusammengeschrieben. Daher mag ich die neueren Romane von Haley sehr.

  4. #14
    Hüter des Zinns
    Avatar von Kuanor
    Registriert seit
    03.03.2014
    Beiträge
    2.817

    Standard

    OK, hört sich nicht verkehrt an.
    (Von mir aus darf es auch sonst ein paar Entscheidungsschlachten weniger geben. Im TT gerne, die spielt man ja aus, aber ein Roman muss mich damit nicht anöden.)
    Und was wäre das für Dante notwendige Vorwissen dann?

  5. #15
    Bastler
    Avatar von Steampunk
    Registriert seit
    28.10.2018
    Beiträge
    777

    Standard

    Keine Romane sondern Comicbücher über Blood Angels wären zum Beispiel noch die 3 (glaube ich waren es) Teile der Captain Leonatos Reihe. Die haben mir persönlich sehr gut gefallen.

    Romane über Blood Angels habe ich allerdings garkeine gelesen, dazu kann ich nichts sagen.

  6. #16
    Testspieler
    Avatar von Khraal
    Registriert seit
    09.07.2017
    Beiträge
    158

    Standard

    Zitat Zitat von Kuanor Beitrag anzeigen
    ... Und was wäre das für Dante notwendige Vorwissen dann?
    Man sollte grob wissen was die BAs sind und welche Probleme sie mit sich herumschleppen. Denn in dem Roman wird zwar auch viel erklärt, aber nicht unbedingt in chronologischer Reihenfolge. Wer sich im Hintergrund auskennt sollte allerdings keine Probleme haben.

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •