Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 25
  1. #1
    Erwählter
    Avatar von Gorgoff
    Registriert seit
    15.03.2010
    Beiträge
    641
    Was flottes.

  2. #2
    Blisterschnorrer

    Registriert seit
    28.11.2016
    Beiträge
    411

    Standard

    Malcador ohne Super-Heavy? Was ist das denn für ein Quatsch? Wie soll der denn die Sponsons nutzen, denn die können beim Malcador ja nicht nach vorne (in Richtung des Traverse-Geschützes) schauen? Mal ganz davon ab, dass die Battlecannon Ordonance hat, sprich alles andere nur noch Snap-Shots abgibt.
    Was bleibt ist ein überteuerter Lemon-Russ, mit schlechteren AV, rießen Siluette, die man schlicht nicht wirklich in Deckung stellen kann und Waffen die er nie nutzen kann.

  3. #3
    Tabletop-Fanatiker
    Avatar von Zekatar
    Registriert seit
    06.03.2012
    Beiträge
    9.400

    Standard

    Dear HeresyFAQ-Team,

    Overall the last FAQ was a great boon to the Horus Heresy and fixed (very) many small and big problems. I'm loving the changes to the Moritat especially.

    One thing - and I guess you're getting a lot of feedback on this - that went a little wrong however in my opinion is your update on the Malcador: As it is, it is not able to fire its battle cannon and/or demolisher together with any other weapon anymore, because of the ordnance rule. I don't think that was intentional and it might need to be adressed.

    Another suggestion I'd make is regarding the Destroyers. We are talking a lot about this unit within our community (and who doesn't love poison throwing maniacs?) however our biggest problem is, that we could never find their definitive role within the army list. They were never good at shooting (as a whole unit) and not adept at close combat either, due to a lack of quality attacks. Close combat without AP tends to drag itself endlessly when fighting power armor against power armor. The additional attacks granted by the update will certainly help, but not completely erease the issue.
    Therefore my suggestion for the Destroyers would be:

    - Give them an option on a Power Weapon per 5 models.
    - Give them the option of a Land Raider Phobos as Dedicated Transport.

    These two would further define them as close combat specialists. In addition - to balance them out against scoring Veterans - it might be good to give them something like a denial range on objectives of 6" instead of the usual 3" to emphasise on their 'scorched earth' background.

    I hope that you'll find some of the input useful. Keep up the good job.


    Best Regards
    Mein Kommentar dazu an FW.

  4. #4
    Regelkenner

    Registriert seit
    05.06.2015
    Beiträge
    2.161

    Standard

    als normaler tank hat er ja auch nur normalen panzershock, nicht die stahlwalze? und auch keine titanische explosion mehr wenn er platzt, oder? hab schonmal irgendwo gelesen das es da n paar cheesy möglichkeiten gab - vllt wollten sie das angehen?

  5. #5
    Erwählter
    Avatar von Alpha Legion
    Registriert seit
    21.11.2016
    Beiträge
    576

    Standard

    Zitat Zitat von Zekatar Beitrag anzeigen
    Mein Kommentar dazu an FW.
    Gute Vorschläge, die würden den Destroyer Squad auf jeden Fall noch sinnvoller machen. Ich würde vielleicht sogar sagen, dass man jedem eine E-Waffe geben könnte. Wieso sollten das Veteranen dürfen, und Destroyer nicht?
    Only in Death does Duty End. Legio Custodes Armeeaufbau
    For the Warmaster!
    Sons of Horus Armeeaufbau
    Hydra Dominatus!
    Alpha Legion Armeeaufbau

  6. #6
    Testspieler

    Registriert seit
    21.01.2018
    Beiträge
    110

    Standard

    Das Update hat viel gutes meiner Ansicht nach. Quad-guns verschießen nur noch eine Schablone, der Knight Porphyrion wird nun auch nicht mehr so allgegenwärtig sein und ich finde auch die Änderungen am Malcador nicht verkehrt. Der war sowieso als Super-Heavy außerhalb der LoW Auswahl etwas überzogen und wie schon oben gesagt, konnte man den dahingehend sehr ausnutzen. (Gleichzeitig auf Infantrie und Panzer schießen ohne Abzug mit zwei Schablonen in der gängigsten Ausführung.) Außerdem hindern Augury Scanner nun nicht mehr so extrem den Spielfluss.

  7. #7
    Blisterschnorrer

    Registriert seit
    28.11.2016
    Beiträge
    411

    Standard

    Zitat Zitat von Bruder Targ Beitrag anzeigen
    Das Update hat viel gutes meiner Ansicht nach. Quad-guns verschießen nur noch eine Schablone, der Knight Porphyrion wird nun auch nicht mehr so allgegenwärtig sein und ich finde auch die Änderungen am Malcador nicht verkehrt. Der war sowieso als Super-Heavy außerhalb der LoW Auswahl etwas überzogen und wie schon oben gesagt, konnte man den dahingehend sehr ausnutzen. (Gleichzeitig auf Infantrie und Panzer schießen ohne Abzug mit zwei Schablonen in der gängigsten Ausführung.) Außerdem hindern Augury Scanner nun nicht mehr so extrem den Spielfluss.
    Gleichzeitig auf Infantrie und Fahrzeuge schießen kann auch jeder Landraider und die kosten weniger. Der Malcador war vollkommen in Ordnung, so wie er war. Aktuell ist er nicht mehr Nutzbar, denn der Feuerwinkel der Sponsons und Hauptwaffen decken sich nicht (man kann also entweder einen Seiten-Sponson abfeuern ODER die Hauptwaffe, denn man muss auf das Selbe Ziel schießen) und beide Hauptwaffen sind Ordonance, sprich die eine drückt die andere automatisch in Snapfire.
    Kurz gesagt, der Malcador kann in seiner derzeitigen Form jeweils immer nur einzige Waffe nutzen. Er hat nun also defacto die Firepower eines BC-Russ, nur dass ein BC-Russ für die Hälfte der Kosten Flankiert, Inductor-Charges hat, eine bessere AV hat und als kleiner Boni noch ein Deutlich kleineres Profil, mit welchem man auch hinter einer Aegis durchaus Deckung bekommt (Bei einem malcador sieht das anders aus). Ich seh da beim besten willen keinen Einsatzzweck mehr für die Mühle. Super-Heavy war das einzige, was die Kiste SPielbar gemacht hat und zu stark war das Ding nun beim besten willen nicht. Da gabs mit Arcus, *Insert Random Custodes Stuff*, *Insert Random Thousand Sons Stuff*, Levi, Terminator deutlich härtere Einheiten.
    Es hat schon seinen Grund dass man ihn bei Legionen nie gesehen hat.

    Zitat Zitat von Armarnis Beitrag anzeigen
    als normaler tank hat er ja auch nur normalen panzershock, nicht die stahlwalze? und auch keine titanische explosion mehr wenn er platzt, oder? hab schonmal irgendwo gelesen das es da n paar cheesy möglichkeiten gab - vllt wollten sie das angehen?
    Hab ich auch gelesen, hab ich aber ehrlich gesagt noch nie live gesehn. Thunderblitz ist halt doch sehr situationsabhängig und die Kiste in die Gegnerische Linie Fahren für Titanic Explosion? Wenn das Ding an mich rann fährt, dann lauf ich in meiner BEwegungsphase auf Distanz bevor ich in meiner Schussphase feuere...

    Mal ganz ab davon dass eine Sonderregel der Marke "Kann beim Rammen nicht Thunderblitz nutzen, weil zu klein" und "Titanische Explosion ist kleiner" vollkommen ausreichen würden um sowas anzugehen ohne das Ganze Fahrzeug nutzlos zu machen.

    Der Rest des FAQ ist aber cool. Wardenern fehlt zwar noch immer eine Attacke aber der neue Preis macht die zumindest Spielbar. Destroyer sind Spielbar, Automata haben Legionsspezifsiche Bonis, ect... Mauler Boltcannon mit Tankhunter und +1BS... Juhu =D

  8. #8
    Testspieler

    Registriert seit
    21.01.2018
    Beiträge
    110

    Standard

    Scheinbar kürzt aber Forgeworld nun ordentlich überpowerte Einheiten raus. Die Death Guard hat ihre Gifttermis nicht mehr. Finde ich zusammen mit der Änderung der Phosphex Quad-gun sehr gut, weil Gift war meiner Meinung nach eine der Regeln, die ziemlich unfair Spielweisen ermöglichten, weil man sich schlicht nicht dagegen wehren konnte.

  9. #9
    Tabletop-Fanatiker
    Avatar von Zekatar
    Registriert seit
    06.03.2012
    Beiträge
    9.400

    Standard

    Die Gravewarden sind gut aber nicht überpowert. Alleine schon weil sie Heavy Support sind, da gibt es ordentlich Konkurrenz. Am Ende sind sie gut gegen Infanterie. Heresy hat aber so viel, das gut gegen Infanterie ist, dass ich diese Eigenschaft nur begrenzt wertschätze. Ja, man braucht immer etwas in der Richtung...aber es ist nie ein Problem in jedem Slot eine solide Option zu finden, die das löst.
    Warum glaubst du, dass die weg fallen?

    Und du kannst dich gegen Gift wehren: Sei Death Guard.
    Ansonsten hat Gift selten einen guten DS. Ausnahmen sind soweit es mir einfällt nur Phosphex und Acid Shells von den DA. Das heißt du hast eine Waffe mit zu wenig S für Fahrzeuge, die nicht durch deine Rüstung kommt. Insgesamt nicht viel schlimmer als eine Auto cannon...und hast du Angst vor Auto cannons?

    Nur die wirklich toughen Sachen von Mechanikum leiden, wenn es starkes Gift ist...zwingen dich aber auch zum reroll.
    Geändert von Zekatar (14. February 2019 um 07:28 Uhr)

  10. #10
    Erwählter
    Avatar von Alpha Legion
    Registriert seit
    21.11.2016
    Beiträge
    576

    Standard

    ... oder sei Alpharius. Immun gegen Gift, der alte Giftmischer.
    Only in Death does Duty End. Legio Custodes Armeeaufbau
    For the Warmaster!
    Sons of Horus Armeeaufbau
    Hydra Dominatus!
    Alpha Legion Armeeaufbau

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •