Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 15 von 15
  1. #11
    Tabletop-Fanatiker
    Avatar von Fauk
    Registriert seit
    28.06.2013
    Beiträge
    3.598

    Standard

    Zitat Zitat von Beger Beitrag anzeigen
    Was ich meine ist:
    -der Ork Spieler hat Einheiten weiter in den Nahkampf gepeilt, obwohl er aufgeteilt war und sich dadurch nicht wieder in Formation bewegen konnte.
    -um Wieder in Formation zu kommen, hätte er sich zurückziehen müssen um dann die Lücke zwischen den zwei Teilen des Trupps zu schließen.

    Hat halt die Regeln sich zu seinen Gunsten gedreht.
    Ja das geht halt nicht. Grundsätzlich sind alle Bewegungen soweit freiwillig. Glaube es gibt gar keine Zwangsbewegung in 40k. Wenn er allerdings nicht mehr in Koheränz ist dann muss er schauen das er, egal wann er sich bewegt, diese wiederherstellt. Reicht die Reichweite oder andere Bedingungen nicht aus, so kann er diese Bewegung nicht ausführen. Bspw. wenn die Modelle 6" von einander entfernt sind, dann reicht das 3" nachrücken nicht aus. Er muss sich also entscheiden. Möchte er nachrücken, dann muss die Conga Line vom Painboy weg, oder möchte er mit weniger Modellen zuschlagen, dann kann alles so stehen bleiben und die Boys bleiben in Reichweite des Painboys.

  2. #12
    Tabletop-Fanatiker
    Avatar von Haakon
    Registriert seit
    25.07.2012
    Beiträge
    4.859

    Standard

    Zitat Zitat von Beger Beitrag anzeigen
    Was ich meine ist:
    -der Ork Spieler hat Einheiten weiter in den Nahkampf gepeilt, obwohl er aufgeteilt war und sich dadurch nicht wieder in Formation bewegen konnte.
    Darf er nicht, er muss beide Regeln beachten, näher an das nächste feindliche Modell und mit einer Bewegung in Kohärenz.


    -um Wieder in Formation zu kommen, hätte er sich zurückziehen müssen um dann die Lücke zwischen den zwei Teilen des Trupps zu schließen.
    Darf er, muss er aber nicht.

  3. #13
    Codexleser
    Avatar von Beger
    Registriert seit
    11.10.2017
    Beiträge
    241

    Standard

    Zitat Zitat von Haakon Beitrag anzeigen
    Darf er, muss er aber nicht.
    genau

    ----

    Es kommt immer mehr licht ins Dunkel

    Der Ork Spieler hätte auch gar keine Angriffsbewegung durchführen dürfen, da er im Abwehrfeuer die Modelle aus der Formation entfernt hat und die Modelle durch den Charge nicht in Formation gekommen wären.

    - - - Aktualisiert - - -

    Aber schon mal danke für die schnelle Hilfe

  4. #14
    Codexleser
    Avatar von Malioso
    Registriert seit
    28.12.2011
    Beiträge
    240

    Standard

    Zitat Zitat von Beger Beitrag anzeigen
    genau

    Der Ork Spieler hätte auch gar keine Angriffsbewegung durchführen dürfen, da er im Abwehrfeuer die Modelle aus der Formation entfernt hat und die Modelle durch den Charge nicht in Formation gekommen wären.
    Ist es nicht so dass er die Angriffsbewegung durchführen darf (wenn er vor Beginn der Bewegung in Formation war), allerdings dann kein Pile-In-Move?
    "We Salamanders are taught to be masters of our emotions. As such, we are not given to sudden bouts of apoplexy, but you risk the failure of that resolve if you try to convince me of my father's death." +++ Artellus Numeon an Roboute Guillaume20 K.6 +++

  5. #15
    Malermeister
    Avatar von MisterSinister
    Registriert seit
    02.11.2008
    Beiträge
    1.985

    Standard

    Nein, wenn man irgendeine Bewegung nicht in Formation beenden kann, darf man sie nicht durchführen

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •