Ergebnis 1 bis 10 von 10
  1. #1
    Aushilfspinsler

    Registriert seit
    25.06.2018
    Beiträge
    39

    Standard Mission Sabotage: Definition von Wachen

    Hallo zusammen,

    wir wollen bei uns demnächst die Misstion Sabotage spielen, sind uns aber unschlüssig wie genau dort die Wachen definiert werden.

    In der Definition heißt es das man eine zusätzliche Einheit aufstellt, die als Wache fungiert, bis zu 10 Modelle etc. Soweit alles klar, was uns aber verwirrt ist der zweite Absatz. "Jede Wache bewegt sich und handelt als einzelne Einheit in der Schlacht".

    Ist damit gemeint, das die aufgestellte Einheit aus z.B. 10 Modellen sich aufteilt und zu 10 einzelnen Einheiten wird die alle einzeln agieren? Oder bezieht sich die Formulierung (da hier ja offensichtlich von mehr als einer Einheit Wachen die Rede ist) darauf, das man in der Mission Sabotage eine zusätzliche Wachen über CP kaufen kann?

    Evtl auch mal wieder eine unglückliche Übersetzung ins deutsche bei den Regeln. Haben leider nur die deutsche Version.

  2. #2
    Fluffnatiker
    Avatar von Hummelman
    Registriert seit
    05.09.2014
    Beiträge
    2.585

    Standard

    Zitat Zitat von OCFly Beitrag anzeigen
    Ist damit gemeint, das die aufgestellte Einheit aus z.B. 10 Modellen sich aufteilt und zu 10 einzelnen Einheiten wird die alle einzeln agieren?
    Genau das.
    Aus der Einheit mit 10 Minis werden 10 einzelne Einheiten = jede Mini ist eine Einheit. Das Stratagem erlaubt dir, eine zweite Einheit aus bis zu 10 Minis zu Wachen zu machen, die dann auch jeweils wieder zu Einzeleinheiten werden.
    Ich hab die Mission schonmal gespielt, es hat sehr viel Spaß gemacht. Allerdings ist es schon bei 10 Wachen schwierig, keinen Alarm auszulösen - wie es dann bei 20 wäre....

  3. #3
    Aushilfspinsler

    Registriert seit
    25.06.2018
    Beiträge
    39

    Standard

    Phu des ist heftig. Klar einzelne Modelle im NK zu killen ist jetzt nicht die Kunst aber CP auszugeben um die im Beschuss zu killen ist schon etwas arg. Außer man hat genug Schuss um gleich mehrere Wachen zu killen. Blöd nur wenn es dann bei einem Model nicht klappt.

    Warst du Angreifer oder Verteidiger?

  4. #4
    Fluffnatiker
    Avatar von Hummelman
    Registriert seit
    05.09.2014
    Beiträge
    2.585

    Standard

    Ich war Angreifer mit Space Wolves gegen Thousand Sons. Und natürlich bestanden die Wachen aus Staubmarines....ich hab genau einen im Nahkampf erledigen können, der Rest überlebte dank Rettungswurf

  5. #5
    Aushilfspinsler
    Avatar von Sohkar
    Registriert seit
    09.03.2019
    Beiträge
    4

    Standard

    Dazu noch ne Frage:

    Im Regelbuch S.195 steht am Ende der Wachen: "In jedem Falle kontrolliert der Verteidiger nun die Wachen vollständig."

    Bedeutet dies, das im Falle des Alarms ich bis zu 10 "Einheiten" auf dem Feld habe die ich normal kontrollieren kann. Müssen die Modelle sich nun zu einer Einheit zusammenfinden gem. Regeln? Können sie allein agieren?
    In alten Editionen verschwanden Wachen ja einfach.
    Doch mit dem Satz können wir nichts anfangen.

  6. #6
    Fluffnatiker
    Avatar von Hummelman
    Registriert seit
    05.09.2014
    Beiträge
    2.585

    Standard

    Wir haben es so gespielt, dass die Wachen als seperate Einheiten gespielt wurden - der Verteidiger hatte also 10 Einheiten, die aus einer einzigen Miniatur bestanden. Es fällt halt der Teil weg, dass auch der Angreifer die Wachen bewegen durfte. Er hat keine Kontrolle mehr über die Wachen.

  7. #7
    Aushilfspinsler

    Registriert seit
    25.06.2018
    Beiträge
    39

    Standard

    Zitat Zitat von Hummelman Beitrag anzeigen
    Wir haben es so gespielt, dass die Wachen als seperate Einheiten gespielt wurden - der Verteidiger hatte also 10 Einheiten, die aus einer einzigen Miniatur bestanden. Es fällt halt der Teil weg, dass auch der Angreifer die Wachen bewegen durfte. Er hat keine Kontrolle mehr über die Wachen.

    Genau so haben wir das auch gehandhabt. Nach dem Alarm, kann der Verteidiger diese Wachen alle als einzelne Einheiten normal kontrollieren. Nur blöd das bei uns keine einzige Wache mehr stand bevor Alarm ausgelöst wurde

  8. #8
    Aushilfspinsler
    Avatar von Sohkar
    Registriert seit
    09.03.2019
    Beiträge
    4

    Standard

    Hm ok.
    Ja das ergibt schon Sinn. Hatte das noch aus der 5. Edition im Kopf und da verschwanden Sie, weil es zu krass wäre auf bis zu 10 Einzelmodelle zu schießen.
    Aber dank Feueraufteilung sollte das nun für den Angreifer kein Problem sein.

    Bedeutet aber auch, dass wenn ich 2 BPs ausgebe, ich 2 Einheiten Wachen bekomme und somit 20 Modelle kostenlos? Bei Grey Knights sind das mehr als 200 Punkte extra!

  9. #9
    Aushilfspinsler

    Registriert seit
    25.06.2018
    Beiträge
    39

    Standard

    Nein. Das hat nichts damit zu tun wieviele Detachments du stellst. Der Verteidiger bekommt pauschal eine Einheit Wachen von bis zu 10 Modellen und diese sollte nicht mehr als 10 Machtpunkte haben.

    Du kannst aber für ein oder 2 CP vor dem Spiel eine Missionsspezifische Gefechtsoption als Verteidiger zünden und noch ne zweite Einheit Wachen aufstellen.

    Erwarte dir aber von den Wachen nicht all zu viel. Wenn die nur eine LP haben sind die mit Schallgedämpften Waffen (auch eine Missionsspezifische Gefechtsoption für den Angreifer) ziemlich einfach zu töten.

    Der Angreifer verliert Zeit zum sabotieren wenn er die Wachen der Reihe nach so ausschaltet (wir haben 3 Runden gebraucht um alle Wachen so zu töten), aber die Chance das so Alarm ausgelöst wird liegt meiner Meinung nach fast bei 0 wenn du nur 1 LP Modelle da stehen hast.

  10. #10
    Codexleser

    Registriert seit
    22.11.2015
    Beiträge
    272

    Standard

    M.E. funktioniert es am besten, wenn die Wachen eher Kanonefuttereinheiten sind. Guardsmen, Kultisten, bei Marines höchstens Scouts. Mit Grey Knights stelle ich mir das schon heftig vor. Wir haben das mal mit Imps gegen Death Guard gespielt. 10 oder 20 Guardsmen mehr machen keinen großen Unterschied, wenn das Spiel erst mal richtig losgeht. Vor allem nicht, wenn sie über das halbe Feld verteilt sind. Aber für die erste Phase passen sie gut.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •