Seite 4 von 4 ErsteErste ... 234
Ergebnis 31 bis 40 von 40
  1. #31
    Hüter des Zinns
    Avatar von shockwave10k
    Registriert seit
    31.12.2008
    Beiträge
    2.940

    Standard

    Zitat Zitat von Naem Beitrag anzeigen
    Puh ok, danke an alle und sorry, dass ich mich so doof anstelle. Habe die Unterschiede jetzt verstanden. Die einzige Frage, die bei mir bleibt: wozu benutzte ich dann das Medium? Farbe verhält sich wie davor, hat nur weniger Pigmente, ok. Aber wann möchte ich wenig Pigmente in meiner Farbe? Dann nimmt doch die Deckkraft ab.
    Wenn du eine Lasur brauchst, die ist eben nicht deckend. Wasser sorgt obendrein für Oberflächenspannung, dadurch sammelt sich mehr Pigment an den Rändern. Fällt erst bei starker Verdünnung auf. Washes wirken im Endeffekt genau so bei starker Verdünnung mit Medium bleiben die Pigmente verteilt auf der Fläche während alles trocknet
    Am besten spielt man, wenn´s einem scheiß egal ist!
    Statistiken sind für Menschen wie Laternenpfähle für Betrunkene, sie dienen weniger der eigenen Erleuchtung als mehr der Aufrechterhaltung des eigenen Standpunktes.

  2. #32
    Aushilfspinsler
    Avatar von Naem
    Registriert seit
    15.06.2018
    Beiträge
    52

    Standard

    Mal eine andere Frage: Edelsteine bemalen.
    Ich dachte ich machs mir einfach und benutzte diese Technical Farbe von GW. Aber irgendwie sehen die Edelsteine weniger nach Edelstein damit aus, als nach Metalic-Rot, wie eine Autolackierung, aber eben nicht glasmäßig. Mache ich etwas falsch? Eig ist die Anwendung ja "narrensicher", erst eine Schicht Stormhost Silver und dann gleichmäßig das Rot...aber das Ergebnis überzeugt mich bisher iwie nicht wirklich.

  3. #33
    Codexleser
    Avatar von Intheattic
    Registriert seit
    22.08.2015
    Beiträge
    209

    Standard

    Ich glaube du darfst bei der Anwendung nicht "sparen" sondern einen richtigen Blob drauf setzten. Zumindestens sieht das in den Vids von GW immer so aus. Habe die Farben ehrlicherweise aber auch noch nie genutzt

  4. #34
    Hüter des Zinns
    Avatar von shockwave10k
    Registriert seit
    31.12.2008
    Beiträge
    2.940

    Standard

    Zitat Zitat von Naem Beitrag anzeigen
    Mal eine andere Frage: Edelsteine bemalen.
    Ich dachte ich machs mir einfach und benutzte diese Technical Farbe von GW. Aber irgendwie sehen die Edelsteine weniger nach Edelstein damit aus, als nach Metalic-Rot, wie eine Autolackierung, aber eben nicht glasmäßig. Mache ich etwas falsch? Eig ist die Anwendung ja "narrensicher", erst eine Schicht Stormhost Silver und dann gleichmäßig das Rot...aber das Ergebnis überzeugt mich bisher iwie nicht wirklich.
    Das rot nutzt Gold als Unterfarbe. Je scheinender desto besser. Glorious Gold von Vallejo ist da ganz passend, besser wäre liquid Gold aus deren Reihe, das hat aber auch leider seinen Preis.
    Silber ist für Grün und Blau die Unterfarbe. Ich sehe uahc grade, dass es auf der GW Homepage falsch steht. Sieh dir auf Warhammer TV das Video dazu an, das erklärt das ganze sehr gut.
    Einen fetten Blob drauf setzen und diesen dann "einseitig" ziehen in die Richtung wo das "Licht" herkommt, mehr ist es eigentlich nicht.
    Am besten spielt man, wenn´s einem scheiß egal ist!
    Statistiken sind für Menschen wie Laternenpfähle für Betrunkene, sie dienen weniger der eigenen Erleuchtung als mehr der Aufrechterhaltung des eigenen Standpunktes.

  5. #35
    Bastler

    Registriert seit
    25.04.2010
    Beiträge
    758

    Standard

    Dennoch sollte man dazu sagen, dass sie trotzdem nicht aussehen wie Glas, sondern eben wie Metallic Rot Das ist ein Tradeoff aus Aufwand und Ergebnis.

  6. #36
    Codexleser
    Avatar von Intheattic
    Registriert seit
    22.08.2015
    Beiträge
    209

    Standard

    Hier hat sich jemand sehr ausführlich damit beschäftigt:

    http://www.thebrushwizard.com/2016/0...aints.html?m=1

  7. #37
    Aushilfspinsler
    Avatar von Naem
    Registriert seit
    15.06.2018
    Beiträge
    52

    Standard

    Jo das habe ich auch schon gesehen, ist wirklich ein sehr guter Artikel.
    Hab es jetzt auf ein paar kleineren Edelsteinen ausprobiert, da funktioniert es super. Nur auf größeren Flächen (z.B. die Spitzen der Stäbe der SCE Evocators) sieht es nicht glasig, sondern metallisch aus, egal wie man es anwendet. Werde also für die großen Flächen eher mit normalen Farben malen.

    Anderes Thema: Mattlack. Habt ihr da Empfehlungen? Ich hab früher immer das normale Mattlack von GW genommen, aber da ich jetzt mit Vallejo ganz gute Erfahrungen gemacht hat und das Matt von GW insb. nicht so 100% matt war früher, bin ich auch für Alternativen offen. Wichtig wäre nur, dass es wirklich wirklich matt ist. Denn der Glanz in den Einkerbungen durch die Inks nervt mich stark :P

    PS: und noch das Thema Basegestaltung. Ich habe mir jetzt Grasbüschel und Blätter besorgt, mir schwebt eine herbstliche Base mit Hellgrauem Boden + Büschel und Blätter vor. Wie befestigt man die am besten? Geht der GW Plastikkleber, oder lieber Bastelleim?
    Geändert von Naem (16. April 2019 um 12:03 Uhr)

  8. #38
    Testspieler
    Avatar von Bemalmini
    Registriert seit
    02.12.2018
    Beiträge
    105

    Standard

    AK Interactive Ultra Varnish Matte ist wirllich sehr matt. Du kannst ihn mit Airbrush oder Pinsel auftragen. Er ist aber nicht so abriebfest wie Mattlack aus der Spraydose.

    Plastikkleber klebt wirklich nur Plastik. Für deine Zwecke ist Bastel- bzw. Holzleim oder auch Sekundenleber geeignet.
    Mein Blog zum Miniaturenbemalen: https://www.bemalminis.de
    (Ich freue mich immer über Besucher und Feedback. Hier geht's zum Newsletter: https://www.bemalminis.de/newsletter/ )

  9. #39
    Hüter des Zinns
    Avatar von shockwave10k
    Registriert seit
    31.12.2008
    Beiträge
    2.940

    Standard

    Zitat Zitat von Naem Beitrag anzeigen
    Denn der Glanz in den Einkerbungen durch die Inks nervt mich stark :P
    Dann nimm halt kein Gloss ink

    Zitat Zitat von Naem Beitrag anzeigen
    PS: und noch das Thema Basegestaltung. Ich habe mir jetzt Grasbüschel und Blätter besorgt, mir schwebt eine herbstliche Base mit Hellgrauem Boden + Büschel und Blätter vor. Wie befestigt man die am besten? Geht der GW Plastikkleber, oder lieber Bastelleim?
    Bastelleim ist das beste, der härtet transparend aus. Sekundenkleber kann, je nach Luftfeuchtigkeit, weiße Schlieren ziehen
    Am besten spielt man, wenn´s einem scheiß egal ist!
    Statistiken sind für Menschen wie Laternenpfähle für Betrunkene, sie dienen weniger der eigenen Erleuchtung als mehr der Aufrechterhaltung des eigenen Standpunktes.

  10. #40
    Bastler

    Registriert seit
    25.04.2010
    Beiträge
    758

    Standard

    Da ist was dran. Ganze Büschel (Tufts) klebe ich meist trotzdem mit Sekundenkleber. Die sind so dicht, da blickt man eh nicht durch. Plastikkleber tut jedenfalls nicht.

Seite 4 von 4 ErsteErste ... 234

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •