Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 21 bis 27 von 27
  1. #21
    Aushilfspinsler

    Registriert seit
    25.02.2013
    Beiträge
    50

    Standard

    Grundlegend sollte man immer einzeln würfeln, sobald jemand sterben kann bei overcharge/get's hot/etc.. Wie oben schon erwähnt kann es in jeder Situation interessant sein, welches Model nun genau geht. Wird es aber z.B. unwahrscheinlicher das jemand stirbt (z.B. 1en wiederholen vom Captain o.Ä.) und hat man sehr viele Dinge einzeln zu würfeln (3 Squads a 10 Hellblaster), finde ich es völlig legitim das truppweise zusammen zu würfeln und hinter zu randomisen. Beispiel:

    10 Hellblaster in Rapid Fire mit Captain, ansonsten keine Modifikatoren. 20 Würfel, alles zusammen, einsen wiederholen. In über 50% der Fälle (56,93% um genauer zu sein) stirb da keiner. Sollte einer sterben schnapp ich mir einen W10 (welche man natürlich dabei haben sollte), sag dem Gegner wie ich durchzähle, würfel und nehm das Model raus. Habe ich mehrere einsen (nachm Neuwürfeln), nehme ich mehrere W10. Das einzige wo das nicht funktioniert ist wenn 3 W10 das gleiche Model sterben lassen wollen. Dann muss man da nochmal rerollen (bisher noch nie passiert). Und ab hier wird es dann auch von der stochastischen Verteilung nicht mehr ganz dasselbe. Aber nah genug, m.M.n.

    Klingt ein wenig kompliziert, geht aber rasend schnell wenn man es einmal verstanden hat.
    Geändert von Bothi (15. April 2019 um 12:54 Uhr)

  2. #22
    Eingeweihter

    Registriert seit
    07.05.2011
    Beiträge
    1.693

    Standard

    Da jedes Modell aber 2 mal sterben könnte, 2 x 1 gewürfel, ist das schneller aber aber nicht richtiger
    Wer Bloodbowl spielt oder früher mit Chars auf Bikes durch Gelände gerauscht ist, der weiss wie oft das passiert

  3. #23
    Aushilfspinsler

    Registriert seit
    25.02.2013
    Beiträge
    50

    Standard

    Natürlich ist es richtiger. Zeigen 2 W10 das gleiche Ergebnis heißt das, dass der gleiche Dude 2x gestorben ist. Bzw. Doppel 1. Oder in diesem Fall - da Wiederholungswurf - quadruple 1. Wie oben geschrieben, wirds erst ungenauer, wenn 3 W10 das gleiche Ergebnis zeigen. Falsch ist es dann immer noch nicht (jedes vorher denkbare Ergebnis is immer noch drin), nur die Verteilung sieht etwas anders aus. Und das auch nur wenn man dann nur einen der drei neu würfelt. Aber da bewegt man sich eh schon in den 1 zu Millionen Wahrscheinlichkeiten.

    Und ja die gute Doppel 1 beim Sprintwurf ist legendär.
    Geändert von Bothi (15. April 2019 um 17:37 Uhr)

  4. #24
    Bastler
    Avatar von Narkjin
    Registriert seit
    05.11.2008
    Beiträge
    780

    Standard

    Und wenn der Trupp (nach Verlusten etc. pp) nur noch aus neun oder sieben etc. Modellen besteht...auch welche Methode greifst Du dann zurück? W9 oder W7 sind ja recht selten ^^

  5. #25
    Aushilfspinsler

    Registriert seit
    04.12.2016
    Beiträge
    32

    Standard

    Du/Ihr könnt trotzdem "schnell würfeln" indem ihr zuerst die hälfte der schnellschüsse würfelt, dannach die Einsen rausnehmt und zu diesen die äquivalente Zahl an Würfel würfelt. Zum Schluss würfelt ihr den Rest der Schnellschüsse.
    Jede Eins aus dem ersten Wurf ist ein Toter und der Wurf hinter her sind nur noch die übrigen Schüsse der Toten, jede Eins aus dem Dritten (Rest-)Wurf ist nochmal ein Toter.
    Das mag komisch und unverständlich klingen, jedoch geht es schneller als immer nur 2 Würfel zu würfeln.
    Geändert von milchkeks (15. April 2019 um 23:49 Uhr)

  6. #26
    Testspieler
    Avatar von WhiteRabbit
    Registriert seit
    22.03.2019
    Beiträge
    83

    Standard

    Und all diese Würfelsysteme musst du deinem Gegenüber erstmal so erklären dass er es auch versteht. Da halte ich jeden doppelten einzeln würfeln OHNE große Erklärung für schneller.
    follow the white rabbit

  7. #27
    Aushilfspinsler

    Registriert seit
    25.02.2013
    Beiträge
    50

    Standard

    ^^ das ist genau das Problem. Deswegen verwende ich auch solche "alternativen" Würfel Methoden nur wenn es sich lohnt dem Gegner zu erklären. Also wenn man bereits weiß, es wird in diesem Spiel viel overloaded Plasma-Geballer geben. Aber dann kann man viel Zeit sparen. Bei kleineren Sachen würfle ich dann auch alles einzeln.

Seite 3 von 3 ErsteErste 123

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •