Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 21 bis 30 von 30
  1. #21
    Blisterschnorrer
    Avatar von Max Musculo
    Registriert seit
    31.10.2017
    Beiträge
    383

    Standard

    Es kommt natürlich immer drauf an was ich damit anfangen will.
    Ich benutze Shades nicht für Flächen, nicht mal für Schulterpanzer o.ä. sondern will damit tatsächlich nur in die Vertiefung. Mein Spülmittel ist auch ein Industrieprodukt ohne Parfüm o.ä.
    Ich habe zumindest keinen Nachteil dadurch festgestellt und bin der Meinung, dass es etwas besser fließt. Kann natürlich ein rein subjektives Empfinden sein und es bringt tatsächlich nichts.

    Natürlich hab ich auch Flow Improver, Retarder Medium, Lhamian Medium usw. hier und arbeite auch damit.

  2. #22
    Testspieler
    Avatar von Bemalmini
    Registriert seit
    02.12.2018
    Beiträge
    120

    Standard

    Zitat Zitat von shockwave10k Beitrag anzeigen
    Moment mal, ich hatte immer das Gefühl, dass grade die Oberflächenspannung die Schattierenden Ergebnisse bringt. Ein brechen der Oberflächenspannung mit Lauge lässt das eher wie einen Glaze wirken statt wie ein Shade. Ich verdünne daher absichtlich nur mit reinem Wasser.
    Nein, die Oberflächenspannung hält ja die Farbe eher zusammen und lässt sie somit weniger gut automatisch in Vertiefungen laufen.

    Edit: Achso, eine Einschränkung muss ich machen. Die Oberflächenspannung kann dann bei Shades nützlich sein, wenn man sie punktuell einsetzt. Wenn man beispielsweise einen kleinen Tropfen auf eine Niete tropft, legt sich der Tropfen um die Niete herum um schattiert somit nach dem Trocknen den Bereich um die Niete. Möglicherweise ist das der Effekt, den du meinst?
    Geändert von Bemalmini (16. May 2019 um 15:45 Uhr)
    Mein Blog zum Miniaturenbemalen: https://www.bemalminis.de
    (Ich freue mich immer über Besucher und Feedback. Hier geht's zum Newsletter: https://www.bemalminis.de/newsletter/ )

  3. #23
    Testspieler
    Avatar von Bemalmini
    Registriert seit
    02.12.2018
    Beiträge
    120

    Standard

    Zitat Zitat von Max Musculo Beitrag anzeigen
    Kann natürlich ein rein subjektives Empfinden sein und es bringt tatsächlich nichts.
    Funktionieren müsste das eigentlich schon. Es stellt sich halt nur die Frage nach den Nebenwirkungen. Und die hängen ja wiederum von dem konkreten Produkt ab, das du nutzt.
    Mein Blog zum Miniaturenbemalen: https://www.bemalminis.de
    (Ich freue mich immer über Besucher und Feedback. Hier geht's zum Newsletter: https://www.bemalminis.de/newsletter/ )

  4. #24
    Blisterschnorrer
    Avatar von Max Musculo
    Registriert seit
    31.10.2017
    Beiträge
    383

    Standard

    Zitat Zitat von Bemalmini Beitrag anzeigen
    Funktionieren müsste das eigentlich schon. Es stellt sich halt nur die Frage nach den Nebenwirkungen. Und die hängen ja wiederum von dem konkreten Produkt ab, das du nutzt.
    Natürlich, um "um die Niete rum" zu schattieren sollte das Zeug natürlich nicht sofort nach unten fließen.
    Tut es aber bei mir komischerweise auch nicht.

  5. #25
    Aushilfspinsler

    Registriert seit
    16.04.2019
    Beiträge
    10

    Standard Weiß

    Nachdem ich bei der Nasspalette auf das Haushaltspapier aus Bambus vom bio Supermarkt umgestiegen bin, welches Unmengen von Wasser speichern kann, lassen sich die Farben auch 2 Tage später noch bestens verarbeiten.
    Ausnahme: Weiß
    Wenn ich kein Retarder Medium beifüge ist mein Weiß schon nach 2 Stunden nicht mehr zu gebrauchen, wenigstens nicht für präzises auftragen.
    Werde heute mal im Künstlerbedarf eine Fließhilfe erwerben, hoffe das hilft.
    Kennt jemand das Problem?

    Danke, und Gruß 🤓

  6. #26
    Hüter des Zinns
    Avatar von shockwave10k
    Registriert seit
    31.12.2008
    Beiträge
    2.977

    Standard

    Ja, mein Vallejo Weiß (Dead White) ist dabei genau so. Das Ceramite White von GW hält sehr länge, ist allerdings auch eher ein Grau.
    Im Endeffekt benutze ich von weiß lieber nur kleine Mengen und dafür immer frisch. Wird es in eine andere Farbe eingerührt tritt der Effekt nicht auf und große Flächen mache ich eh mit GW Weiß oder einem Ivory-Beige Ton
    Am besten spielt man, wenn´s einem scheiß egal ist!
    Statistiken sind für Menschen wie Laternenpfähle für Betrunkene, sie dienen weniger der eigenen Erleuchtung als mehr der Aufrechterhaltung des eigenen Standpunktes.

  7. #27
    Bastler

    Registriert seit
    25.04.2010
    Beiträge
    780

    Standard

    Zitat Zitat von kik Beitrag anzeigen
    Wenn ich kein Retarder Medium beifüge ist mein Weiß schon nach 2 Stunden nicht mehr zu gebrauchen, wenigstens nicht für präzises auftragen.
    Werde heute mal im Künstlerbedarf eine Fließhilfe erwerben, hoffe das hilft.
    Kennt jemand das Problem?
    Ist bei mir genau andersrum. Mein Weiß (Coat d'arms und Schmincke) zieht sehr schnell Wasser nach und erreicht schneller als mir lieb ist eine sehr dünne Konsistenz (für Loaded Brush nicht so geil).

    Zitat Zitat von shockwave10k Beitrag anzeigen
    Ja, mein Vallejo Weiß (Dead White) ist dabei genau so. Das Ceramite White von GW hält sehr länge, ist allerdings auch eher ein Grau.
    Mein Ceramite ist ein strahlendes Weiß (steht es lange rum, setzt es allerdings ein leicht graues Wasser an der Oberfläche ab. Hatte schon mal überlegt das abzusaugen und klares Medium und Wasser nachzufüllen stattdessen). Allerdings packe ich das nicht auf die Palette, da man es weder mischen, noch glazen kann. Zumindest kann ich das nicht. Es hat merklich dickere Pigmente. Als Grundierung ist es nice, aber sonst für mich nicht zu gebrauchen.
    Geändert von Hendarion (20. May 2019 um 13:28 Uhr)

  8. #28
    Aushilfspinsler

    Registriert seit
    16.04.2019
    Beiträge
    10

    Standard Weiß zum mischen

    Ich würde mir gerne einige Farbtöne selber zusammenstellen und auf kleine Töpfchen abfüllen.
    Mein Grundfarben sind alle von Vallejo, ich würde gerne ein etwas geschmeidigeres Weiß zum anrühren verwenden, habt ihr da vlt. eine Empfehlung in Petto?
    Zunächst will ich ein paar unreine Weißtöne, und eine Reihe Glazes von gelb nach rot Reihe mischen.

  9. #29
    Bastler

    Registriert seit
    25.04.2010
    Beiträge
    780

    Standard

    Coat d'arms White.

  10. #30
    Aushilfspinsler

    Registriert seit
    16.04.2019
    Beiträge
    10

    Standard

    woher beziehst du diese Farbe denn?
    Geändert von kik (22. May 2019 um 13:18 Uhr)

Seite 3 von 3 ErsteErste 123

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •