Zitat Zitat von Palurdas Beitrag anzeigen
Solche Fähigkeiten wirkten sich schon immer auf die Charakterristic aus. Das heißt der Wunden-Wert auf der Warscroll ist wichtig, dabei ist die Anzahl der Modelle in der Einheit irrelevant, da dieser Wert sich nicht verändert.
Außerdem bleibt die Fähigkeiten bis die Einheit oder das Modell tot ist.
Naja, es gibt ein paar wenige spannende Fälle bei denen sich tatsächlich der Wert verändert, wobei ich denke das diese nur bei einem Einzelmodell zutreffen (zumindest wird der Fall soweit ich weiß bisher in keinem FAQ behandelt).

Ein paar dieser Fälle sind zum einen gerade die Orruk Warclan Battalione
  • Brutefist hat nen Bruteboss (Big Boss genannt) der eine Wounds Characteristic von 5 statt 3 hat)
  • Gorefist hat nen Gore-Grunta Boss (Big Boss genannt, der eine Wound Characteristic von 7 statt 5 hat)

Und es gibt den Fall bei Pudrid Blightkings bei denen der Blightlord eine Wound Characteristic von 5 statt 4 hat.

Im Bezug auf die Brute Fähigkeit ist eigentlich nur der Boss der Brutefist interessant, weil da die Einheit eine niedrigere Wounds Characteristic hat und der Big Boss eine höhere.
Da aber eben bei den Fähigkeiten der Woundwert der Einheit gilt dürfte diese für die Prüfung den Wert des Big Bosses überlagern bis seine Einheit abgesehen von ihm tot ist.