Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 13

Thema: Revioras kleine begleitung zum seinen Kompetetiven Erfahrungen

  1. #1
    Blisterschnorrer
    Avatar von Revioras
    Registriert seit
    24.07.2013
    Beiträge
    446

    Standard Revioras kleine begleitung zum seinen Kompetetiven Erfahrungen

    Holla erstmals, treue Brüder und Schwestern im Dienste des Maschinengottes.

    Mit diesem thread möchte ich etwas meine erfahrungen.
    In unserer Liga oder möglichen Kompetetiven sachen wie etwa Turnieren, ein wenig begleiten.

    Aber erstmal etwas zu mir selbst.
    Ich spiele seit der 6. Edition nun bereits 40k.
    Und begann die reise wie die Meisten hier mit den Space Marines.
    Als GW dann das Admech dann raus brachte.
    War ich nur noch begeistert.
    Meine Reise als Streiter im namen des Maschinengottes begann mit dem Start der 8. Edition
    Ich hatte jegliches spielerisches Interesse an den Marines verloren, was aber nicht an den Primaris lag.

    Mit unserem damals frischen Codex, begann ich mir gedanken zu machen und habe mich immer mehr damit befasst.
    Ich empfand es dann irgendwann einfacher fürs Admech Listen zu schreiben, als bei den Marines und so blieb ich auch dort.

    Zu unserer Spiele landschaft hier sei gesagt, das ich mir nicht ganz sicher bin wie hart gespielt wird.
    Ich bin mir aber bewusst das wir in unserer truppe mehrere Turnierspieler oder zumindest Kompetetiv denkende Spieler haben.

    Ich selbst gehöre zu keinem der Beiden.
    Und die meisten spiele hatte ich in der Edition innerhalb von 2on2 spielen oder 40k Einführungen die ich bei uns mache.

    Mit eintritt in unsere Liga weil ihnen zu beginn ein fehler fehlte und mich einer unserer spieler davon überzeugte es mal zu probieren.

    Und nun gehts es auch schon damit los.
    Eines der Ligaspiele wurde bereits absolviert.
    Dazu kann ich aber auch bei interresse später etwas schreiben.

    Zum plan von mir ich möchte die Liga hier etwas aus meiner sicht begleitend nieder schreiben auch etwas zuden spielen einschließlich der Listen.

    Dazu kommt das wir ende des Monat hier auch ein kleines Turnier spielen.
    Bei dem ich mich versuchen werde.
    Sobald es mir möglich ist werde ich meine Spiel liste auch hier reinstellen.

    Von daher bedanke ich mich etwas für eure zeit und interresse, da ihr euch das ganze bis hier hin durch gelesen habt und freue mich auf das was kommt.

  2. #2
    Eingeweihter
    Avatar von necrow
    Registriert seit
    11.07.2017
    Beiträge
    1.754

    Standard

    Und nun gehts es auch schon damit los.
    Eines der Ligaspiele wurde bereits absolviert.
    Dazu kann ich aber auch bei interresse später etwas schreiben.
    Ja hau raus immer gerne

    Und immer gerne listen raushauen =)
    || Adeptus Mechanicus | Deathwatch | Tau ||

  3. #3
    Regelkenner

    Registriert seit
    22.10.2014
    Beiträge
    2.108

    Standard

    Da ich demnächst auch mit dem Admech loslege, würde ich mich sehr über Erfahrungen aus erster Hand freuen!
    *thumbs up*

  4. #4
    Erwählter
    Avatar von Diudel
    Registriert seit
    04.01.2013
    Beiträge
    641

    Standard

    Willkommen, willkommen Jünger des Zahnrads, kommt alle zu uns!

  5. #5
    Blisterschnorrer
    Avatar von Revioras
    Registriert seit
    24.07.2013
    Beiträge
    446

    Standard

    Sonntag war das zweite Spiel in der Liga für mich und es ging gegen die Imperiale Armee ins Feld.

    Gespielt wurde eine der Missionen aus dem INI 2018.
    Fünf Missionsziele, eines in der Mitte und von dort aus X förmig die anderen weiter raus.
    Zu beginn der Schlachtrunde wird dan ausgewürfelt welches Missionsziel Doppelt wertet.
    Aufstellung war über die Kurzen Kanten bei 72x48 zoll, mit einer "Spitze" in richtung mitte.

    Ich werd dann etwas Später die beiden Listen noch richtig hinzufügen, sobald ich raus bekommen habe wie ich sie einbinden kann.
    Ohne dass ich da noch viel herum friemeln muss und dass am besten noch vom Handy aus.
    Werde jetzt aber die listen in etwa nochmal wieder geben.

    Zu meiner Liste ich habe in etwa dass für mich übliche gespielt.
    Sehr Beschuss lastig, aber etwas Kreuz und Queer in der Bewaffnung und Grundsätzlich Mobil.
    Es waren bei mir zwei Batallions dabei, aber keine Special Detachments beide Detachments waren aber Stygies VIII.

    Spoiler Anzeigen

    Mein gegner brachte eine für meinen verstand Turnierliste mit.
    Sie bestand aus zwei Batallions und einem Befehlsstab.
    Eines der Betallions wurde zu einem Panzer Special Detachment, das andere zum Artellerie Special Detachment.

    Spoiler Anzeigen
    Spoiler Anzeigen

    Zum Spiel selbst in runde 1 war das Doppelt zählende bei mir.
    Als Lobgesang habe ich gewürfelt und alle Modelle von mir bekammen Stärke +1.
    Und ich konnte recht gut den Feindliche Screen ausdünnen.
    Und einen der Custodes ankratzen, wobei der Tod hätte sein können wenn ich Overcharged hätte.
    Dafür verlor ich bereits in dieser runde meinen ersten Skorpius, ein paar Skitarii und zwei Kataphron.
    Es war allerdings der Skorpius mit der Belleros Kanone.
    Der verlust war aber noch verkraftbar, da der Großteil ohnehin noch aus seinen Panzern und den Bikern bestand.
    In seiner runde bewegte er seine Dawneagle Reiter so gut es ging aus der LoS von meinen Truppen und versuchte so gut es ging.
    Mit ihnen die Missionsziele zu halten da der Screen nun zum Großteil aufgeraucht war.
    Er spielte sie nahezu durch gehend so Passiv und heizte sie nicht in meine Truppen.

    In Runde zwei dann wählte ich den Schleierpslam und das Missionesziel begab sich, denke ich zumindest, in die Mitte.
    Im Anschluss begann ich einen fehler, den ich erst zu spät erkannte.
    Abgesehen von Skitarii und bestenfalls ein paar Positions anpassungen bei den Fahrzeugen gab es keine bewegungen bei mir.
    Was dafür sorgte das meinen Geschützen schnell die ziele ausgingen, weil sie an nichts mehr ran kamen.
    Allerdings ruf ich meine Infiltrators aus der Reserve und schoss mit ihnen einen der Infanterie Trupps in den Tod, sie standen nun einem der Shield Captains gegenüber.
    In der Folgenden feindlichen Schussphase wurde der nicht angeschossene Kataphron Trupp gut dezimiert.

    Mit Runde 3 wählte ich würfelte ich und bekam den Armee weiten Re Roll von 1.er Treffern und das Missionsziel bewegte sich in die Mitte.
    Nun erkannte ich meinen Fehler und versuchte dem so gut es ging entgegen zu wirken.
    Ich bewegte meine Truppen vor, der Ferrumit Skorpius, konnte eines der Dawneagle sehen und schoss drauf ohne merklichen Schaden anzurichten.
    Der Neutronenlaser konnte auf nichts wirklich schießen und so verpuffte der Schaden, mein Icarus konnte, glaube ich zumindest, auf einen der Tank Commander feuern.
    Und machte auch ein wenig schaden an diesem.
    Die Kastellane hatten wieder nichts in Reichweite.
    In der Folgenden Beschuss Phase verlor ich alle Skitarii abgesehen von dem Arkebusen trupp.

    Runde 4 von mir wanderte das Missionsziel zu der anderen Seite meines Gegner und ich würfelte wieder das alle Einheiten von mir +1 auf ihre Stärke erhalten.
    Meine Kastellane bewegten sich nicht, ich zog meinen leicht angeschlagenen Kataphron Trupp in Richtung der Mitte.
    Einer der TPD der meine Fahrzeuge und ähnliches wieder zusammen schrauben solte, musste zum Missionsziel Wächter werden, hatte aber noch eine Sichtlinie zur Mitte.
    Wo mittlerweile eines der Dawneagle Jetbikes stand, dieses hatte jedoch durch ein weiteres Artefakt einen 3.er Retter.
    Ich ließ die Vernichtungssalve los und habe das Jetbike gut beschädigen können, aber das war es auch.
    An die Panzer kam ich noch immer noch immer nicht heran.
    Aus quasi Verzweiflung habe ich dann versucht den Schild Captain mit den Kastellanen zu chargen, aber es klappte nicht.
    noch verzweifelter habe ich ihn mit den Restlichen Destroyern gecharged und dieses mal erfolgreich.
    Ich machte aber keinen schaden.
    In der nun Folgenden Feindes Runde verlor ich den Großteil meiner Rest truppen.

    Zu Beginn der 5. und letzten Runde standen nur noch Deadalus, der TPM, ein TPD und der Arkebusen trupp.
    Den Lobgesang weiß ich nicht mehr und das Missionsziel war glaube ich zumindest wieder auf meiner seite.
    Ich habe versucht meine Paar Modelle so zu bewegen das ich zumindest meine Missionsziele nun wieder halte.
    Der Arkebusen Trupp rannte zu einem der Missionsziele, Deadalus und den TPM in Richtung mitte.
    mein TPD blieb dort wo er war.
    In der 5. und letzten Phase wurde ich Getablet und die Würfel haben entschieden dass das Spiel beendet sei.

    Was ich aus dem spiel gelernt habe ist das ich
    die Armee mehr bewegen muss.
    Wir sind in der Glücklichen Lage das der Großteil unserer Schweren Waffen den Bewegt Malus Ignorieren.
    Und viele unserer Truppen über einen Rettungswurf verfügen.
    Ich möchte jetzt keine Truppen Auswertung machen da ich viele Fehler gemacht habe.
    Ich dachte zum Beispiel das ich den TPM nicht bewegen kann wenn er die Waffenreichweite erhöht.
    Wodurch ich so Stationär geblieben bin.
    Ich habe nur einmal gebrauch von Deadalus Fähigkeit gemacht.
    Was ich Positiv sagen muss, ist das mit Stygies VIII gute dienste geleistet hat.
    Mein Gegner musste eine Menge Würfel wieder ablegen, auch wenn es mir am ende nur den Prozess verlangsamt hatte.
    Aber es war Definitiv Gold wert in dem Match Up.
    Zum spielfeld, wir haben mit nur wenigen richtigen LoS Blockern gearbeitet, er hatte mit den Tank Commandern nahezu durch gehend freies Schussfeld.
    Es gab für mich kaum Möglichkeiten mich zu verstecken.

    Soviel zu meinem Zweiten spiel, es ist leider eine ganze menge Text Entschuldigung dafür.

    Kein Schimmer was bei dem Spoiler Tag der Imp liste nicht hin haut.
    Geändert von Revioras (21. November 2019 um 19:53 Uhr) Grund: Text Reduzierung und Listen einbindung

  6. #6
    Eingeweihter
    Avatar von necrow
    Registriert seit
    11.07.2017
    Beiträge
    1.754

    Standard

    Danke für den Bericht, ja schade das du verloren hast =(

    Aber ein par Anmerkungen zu deiner Liste:

    - bei sovielen Destroyern MUSST du das Servitor Manipel spielen, dass sind deine damage dealer
    - bei sovielen destroyern wäre fast ryza besser gewesen^^
    - data thether aus den Rangern raus und das omnispex, dass sind nette spielereien die du aber nicht wirklich brauchst, dass gibt dir platz für zumindest eine einheit servitoren


    die gegner liste ist schon recht knackig, impse shootout ist hart da du eigentlich immer verlierst, da die mehr reichweite haben als du trotz -1. du hättest fast in der ersten runde schleierpsalm wählen müssen und in der zweiten runde per stratagem nochmal den psalm wählen.

    Wenn die destroyer nicht in range zu den tankcommandern kommen, ist rum, der d3 dmg + die relikt kniffte ist der tot für kataphron =/
    zudem hattest du halt nix zum panzer abbinden dabei, außer evtl die infils, aber die sind halt effektiv auch nur mit mars gut

    Aber ansonsten weiter so, der maschinengott ist auf deiner seite
    Geändert von necrow (22. November 2019 um 09:14 Uhr)
    || Adeptus Mechanicus | Deathwatch | Tau ||

  7. #7
    Blisterschnorrer
    Avatar von Revioras
    Registriert seit
    24.07.2013
    Beiträge
    446

    Standard

    Nunja sei es drum das Spiel ist durch.
    Hatte auch überlegt Ryza zu spielen aber bei den Imperialen war mir das zu Heickel.
    Ich muss mal schauen wie ich da weiter mache.
    Nur Hinten stehen ist auch etwas Langweilig, von daher werde ich wohl mal schauen ob ich meinen Dragoon Fluch nicht aufheben kann.
    Und mal schauen das ich an Servitoren rankomme.

    Diesen Sonntag steht dann ein kleines 40k Turnier an bei dem ich mich ran hängen werde.

    Liste setze ich später hierrein.
    Mein Gegner von letzter woche ist auch da mit bei.

    Und ich starte mit einem Turnierpunkt weniger weil ich einen fehler in der Liste hatte.
    Der mir erst nach der abgabe auffiel.

  8. #8
    Eingeweihter
    Avatar von necrow
    Registriert seit
    11.07.2017
    Beiträge
    1.754

    Standard

    Ist ja keine Kritik, nur ne Anmerkung von mir

    Bin auf die Liste gespannt, ist die dann schon abgegeben für das Turnier?
    || Adeptus Mechanicus | Deathwatch | Tau ||

  9. #9
    Blisterschnorrer
    Avatar von Revioras
    Registriert seit
    24.07.2013
    Beiträge
    446

    Standard

    Die Liste ist abgegeben und erfolgreich durch die Prüfung.
    Hatte nur einen Fehler in der Liste, der durch den Punktabzug aber Ausgebügelt werden konnte.
    Den Fehler habe ich aber auch vorhin erst erkannt.

    Und eine Cybernetica Cohort macht ohne Kastellane keinen Sinn.

  10. #10
    Eingeweihter
    Avatar von necrow
    Registriert seit
    11.07.2017
    Beiträge
    1.754

    Standard

    Und eine Cybernetica Cohort macht ohne Kastellane keinen Sinn.
    Äh ja, ist verständlich^^ aber du hattest doch gar keine dabei? bei 2 robotern braucht man auch keine
    || Adeptus Mechanicus | Deathwatch | Tau ||

Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •