Seite 5 von 5 ErsteErste ... 3 4 5
Ergebnis 41 bis 45 von 45

Thema: 2020 Battletome Disciples of Tzeentch

  1. #41
    Aushilfspinsler

    Registriert seit
    23.07.2015
    Beiträge
    17

    Standard

    Zitat Zitat von Revioras Beitrag anzeigen
    Vom ersten blick her empfinde ich es so als würdest du mit den Akolythen auf Missionsziele rennen wollen.
    Den 20.er trupp auch oder ob man ihn nicht als schutzschirm für einen wandernden Ogroid nutzen möchte.
    Die Tzaangor abteilung für etwas Mobile Feuer untetstützung und Flanken charges.

    In meinem umfeld hätte ich mit so einer liste warscheinlich kein spaß aber das ist eher unerheblich.
    Sehe im großen das problem das du nichts wirklich dabei hast um einen Nahkampf auszuhalten.
    Du verlässt dich stark auf Magie und die Schüsse der Acolyten und Skyfires.
    Für den nahkampf hast du die drei Enligtened und einen Ogroid.

    Das kann klappen, kann aber auch Schiefgehen.
    Danke für die Antwort!

    Ja ich glaube ich als blutiger Tzeentch Anfänger bin etwas zu überzeugt davon, dass man alles mit Magie Regeln kann.
    Aber ich habe mir schon fast gedacht, dass die Acolytes als Backbone einer Armee selbst mit dem Battalion und dem Cult zu wenig punsh haben.

    Was meinst du bzw ihr, wie man den Pyrofane Cult und das battalion sonst in Szene setzen kann?
    Habe bis dato wie gesagt den Ogroid und die Modelle aus der Aether war Box.

  2. #42
    Aushilfspinsler

    Registriert seit
    23.07.2015
    Beiträge
    17

    Standard

    Eine Überlegung mit etwas mehr punsh im Nahkampf wäre folgendes:

    Allegiance: Tzeentch
    -Change Coven: Pyrofane Cult

    Leaders:



    Magister on Disc of Tzeentch
    -Lore of Fate: Glimpse the Future

    Ogroid Thaumaturge
    -Lore of Fate: Infusion Arcanum

    Lord of Change
    -General
    -Command Trait: Shroudet in Unnatural Flame
    -Artefact: Chainfire Amulet
    -Lore of Change: Tzeentch's Firestorm

    Tzaangor Shaman


    Units:

    10x Karic Acolytes

    10x Karic Acolytes

    10x Karic Acolytes

    6x Tzaangor Enlighted on Disc

    10x Tzaangor

    3x Screamer

    Battalions:

    Witchfire Coven

    Endless Spells:

    Daemonic Simulacrum

    Tome of Eyes

    Das wäre so die grobe Idee

  3. #43
    Codexleser
    Avatar von Ramahn83
    Registriert seit
    27.06.2016
    Beiträge
    327

    Standard

    GuMo,
    die Liste orientiert sich an 2000 Punkte Matches richtig ?!

    Da soweit ich gelesen habe, dies hier auch schon deine gesamten vorhandenen Modelle sind, bleibt ja auch wenig Möglichkeit zur Optimierung etc. .
    Von mehr Punch im Nahkampf würde ich bei dieser Liste übrigens auch nicht unbedingt sprechen und auch eher abraten.
    Denn solltest du auf Ironjawz oder ähnliches treffen, fehlt es dir an Einheiten um den Gegner effektiv zu binden.

    Ich würde dir dazu raten, einfach mal diese Liste so wie sie ist zu spielen oder eher auf 1000-1500 Punkte zu verringern.

    Noch dazu könntest du auch zum ausprobieren proxxen, bevor du neue Modelle extra kaufst.
    Den Magister on Disc z.b. würde ich als Fatemaster spielen, da der eine sehr brauchbare Befehlsfähigkeit besitzt, die bei Tzeentch doch leider selten sind und hat noch dazu eine vergleichsweise recht gute Nehmerqualität.

    MfG
    ein Herold des Wandels





    Zitat Zitat von Zerkzor Beitrag anzeigen
    Eine Überlegung mit etwas mehr punsh im Nahkampf wäre folgendes:

    Allegiance: Tzeentch
    -Change Coven: Pyrofane Cult

    Leaders:



    Magister on Disc of Tzeentch
    -Lore of Fate: Glimpse the Future

    Ogroid Thaumaturge
    -Lore of Fate: Infusion Arcanum

    Lord of Change
    -General
    -Command Trait: Shroudet in Unnatural Flame
    -Artefact: Chainfire Amulet
    -Lore of Change: Tzeentch's Firestorm

    Tzaangor Shaman


    Units:

    10x Karic Acolytes

    10x Karic Acolytes

    10x Karic Acolytes

    6x Tzaangor Enlighted on Disc

    10x Tzaangor

    3x Screamer

    Battalions:

    Witchfire Coven

    Endless Spells:

    Daemonic Simulacrum

    Tome of Eyes

    Das wäre so die grobe Idee

  4. #44
    Aushilfspinsler

    Registriert seit
    23.07.2015
    Beiträge
    17

    Standard

    Wie könnte man den sonst sinnvoll von der Arther War box Plus den ogroid aus expandieren.

    Am besten erst mal auf 1000 Punkte und dann auf 2000 Punkte.
    Ich weiß nicht so recht wo ich weiter machen soll.

    Lohnt es sich eher sich auf Arcanite/Mortal zu spezialisiere, oder ist es egal und man kann Deamons mitnehmen?

  5. #45
    Eingeweihter

    Registriert seit
    22.03.2008
    Beiträge
    1.565

    Standard

    Zitat Zitat von Zerkzor Beitrag anzeigen
    Wie könnte man den sonst sinnvoll von der Arther War box Plus den ogroid aus expandieren.

    Am besten erst mal auf 1000 Punkte und dann auf 2000 Punkte.
    Ich weiß nicht so recht wo ich weiter machen soll.

    Lohnt es sich eher sich auf Arcanite/Mortal zu spezialisiere, oder ist es egal und man kann Deamons mitnehmen?
    1. Du kannst Dämonen und Sterbliche nach Belieben mischen. Einige Synergien funktionieren nur zwischen "gleichen" Keywords, also zB brauchen die Dämonen für den -1 to hit auf den Gegner im NK einen Dämonenhelden in der Nähe. Das ist für die ersten Spiele aber vlt auch vernachlässigbar.

    2. Du solltest entscheiden, ob du eher auf Nahkampf (Tzaangors bieten sich da an) oder Fernkampf (Kairic Akolytes, Tzaangor Skyfires, Flamer, Exalted Flamer, Pink Horrors) gehen willst und danach die Liste erweitern.

    3. Um den Magister auf Disc vollwertig nutzen zu können, brauchst du Chaosbruten. Die kannst du dir auch aus Bits zusammen schustern, schließlich sind das vom Chaos veränderte WEsen.

    4. 2 Charaktermodelle hast du ja schon. Mehr brauchst du erstmal nicht.

    5. Battleline Einheiten. Hier brauchst du 2 bei 1000 Punkten. Jetzt kommen die Coven ins Spiel, denn die geben dir unter Umständen andere Battleline Auswahlen. ZB kannst Du Flamer des Tzeentch oder Screamer zu battleline machen, wenn du einen entsprechenden Coven spielst. Andere Battleline Einheiten wären Tzaangors (Nahkampfstark), Kairic Acolytes (Billig und Fernkampfstark) oder Pink Horrors (können Fernkampf, Zaubern und vor allem: sie teilen sich bei Schaden auf. So machst du aus 10 Modellen im Laufe des Spiels 40 andere Modelle, also insgesamt 50 Lebenspunkte; dafür bt´rauchst du dann aber auch viele Modelle).

    6. Eine Start Collecting Tzeentch Dämonen versorgt dich mit vielen Optionen und Modellen und ist daher ein guter Einstieg, wenn du Dämonen spielen magst. Um die Modelle vollständig nutzen zu können, brauchst du noch 2 Boxen Blue Horrors/Brimstone Horrors, damit die Pink Horrors sich auch teilen können. Wenn du den Stzreitwagen NICHT baust, dann bekommst du aus der Box: 3 Flamer, 1 Exalted Flamer, 5 Screamer, 1 Herold (wahlweise auf Disc), 10 Pink Horrors, 3 Blue Horrors. Baust du einen Streitwagen, hast du entsprechend andere Optionen: Herold auf Streitwagen => nur 3 Screamer und keinen Herold zu Fuß oder auf Disc. Flammenstreitwagen => nur 3 Screamer, keinen Exaltted Flamer und Herold zu Fuß.
    Oder eine Box KAiric Akolytes, die versorgt dich mit ausreichend Battleline. Oder Tzaangors,...

    7. Du kannst auch sehr viele Modelle der Slaves to Darkness nutzen. Eben alle, die Tzeentch haben dürfen. Da sind einige coole dabei, zB der Soulgrinder.

    8. ICh würde immer mit dem starten, was dir optisch gefällt. IMMER.

Seite 5 von 5 ErsteErste ... 3 4 5

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •