Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 30

Thema: Neue Kharadrons

  1. #1
    Aushilfspinsler
    Avatar von Cabal1991
    Registriert seit
    10.12.2015
    Beiträge
    69

    Standard Neue Kharadrons

    So das neue Battletome is ja jetzt draußen und da stell ich einfach mal die Frage was gefällt euch was gefällt euch nicht wo liegen die Stärken der neuen Kharadrons, haut einfach mal raus 😎

  2. #2
    Erwählter
    Avatar von Whiplash241
    Registriert seit
    01.09.2014
    Beiträge
    507

    Standard

    Ich hab noch nicht alles durch, aber hier schon mal ein paar Eindrücke:

    Pros:

    Äthergold-Aktien:
    Ich finde es super das sich jede Einheit jetzt 1x pro Spiel selbst "buffen" kann, indem sie Ihre Aktien ausgeben. Das reduziert zwar Ihre Moral, aber dafür können sie dann einmal von einem Triumph aus dem Regelbuch profitieren.

    Die Städte:
    Die Städte bieten die Möglichkeit deine Truppe anders aufzustellen als üblich. So können bei der einen zum Beispiel die Grundstok Thunderers Linientruppe sein und bei der anderen sogar Schiffe (uiuiuiui).

    Tolle Artefakte:
    Da gibt es viele Artefakte die ich für echt gut halte. Am besten mal selbst rein schauen. Mein Favorit, obwohl es wahrscheinlich nicht das Spielstärkste ist, ist der Zauber in der Flasche. Damit bekommen die Overlords die Möglichkeit einen unbannbaren Endlosszauber einzusetzen. Das beste, es kann jeder (von jeder Fraktion) sein. Natürlich muss man die Punkte zahlen.

    Neuer Charakter:
    Der neue Endrinrigger Charakter mit der Luftschiffrüstung wird wohl erstmal mein General. Nur damit ich nicht noch mehr Arkanauts kaufen muss. Endrinriggers habe ich ja inzwischen genug. Es ist aber schön, das uns ein Charakter erlaubt andere Einheiten als Linie zu wählen. Top!

    Better Save better Ship:
    Die Schiffe haben ein besseren Save als früher. Mehr braucht man hier nicht aufführen.

    Cons:

    Kharadron Kodex:
    Leider haben Artikel, Zusatz und Fußnote nur noch 3 Variationen statt 6. Die Individualität fand ich im alten Buch echt toll.

    Pistolenreichweite:
    Die Arkanautpistole ist, wie angekündigt, auf 9" Reichweite beschnitten worden. Ist halt so, dafür haben die Herren einen 4+ Save bekommen.

    Die Städte (ja auch Cons haben die):
    Leider MUSS man bei den Städten immer ein spezielles Artefakt und eine spezielle Generalseigenschaft wählen. Das finde ich persönlich immer sehr beschneidend. (Deswegen spiele ich zB keinen speziellen Ogertribe, wie das bei KO wird muss ich dann sehen)


    So, das war zunächst mein Eindruck von meiner kleinen Leserunde gestern Abend im Bett vorm schlafen gehen. Heute gibt´s den Rest.
    Geändert von Whiplash241 (13. January 2020 um 09:41 Uhr)
    Flesh Eater Courts - 3.000 Punkte
    Legions of Nagash - 2.000 Punkte
    Ogor Mawtribes - 3.000 Punkte

  3. #3
    Eingeweihter

    Registriert seit
    22.03.2008
    Beiträge
    1.563

    Standard

    Hab mir jetzt mal zwei youtube battle reports angesehen und da haben die Kharadrons sehr souverän die Gegner vom Tisch geballert. Das und die wirklich ausgezeichnete Mobilität der Luftschiffe und Ballonjungs ist schon beeindruckend.

    Ich glaube, mit den Kharadron kann man im Moment sehr viel Spaß haben. Die Schiffe sind zwar teurer geworden, aber auch besser in jeder Hinsicht (nicht nur der verbesserte Save, auch die Bewaffnung ist besser und die Insassen dürfen ja jetzt auch noch schießen, dazu das zurückziehen aus dem Nahkampf und NEUPLATZIEREN, das ist schon mächtig)

    Thunderers mit 2 LP – da hat man ja schon bei den Fyreslayern gesehen, was das für Auswirkungen hat.

    Echt cool und es freut mich für alle Kharadron Spieler, die wirklich durch ein tiefes Tal gegangen sind.

  4. #4
    Erwählter
    Avatar von Whiplash241
    Registriert seit
    01.09.2014
    Beiträge
    507

    Standard

    Alles in allem finde ich, das die neuen KO´s ein bisschen so sind wie ich Dark Eldar aus 40k in Erinnerung habe.
    Du packst deine Jungs in die Flieger, manövrierst deinen Gegner aus und versuchst sie mit überlegender Feuerkraft nieder zu machen. Besonders gut finde ich das die "Beschuss-Armee" in AoS endlich schießen kann und trotzdem den Nachteil hat im Nahkampf nicht wirklich viel Gegenwehr zu liefern. Die Vor- und Nachteile sind also klar ersichtlich.

    Gut geworden das Battletome.
    Flesh Eater Courts - 3.000 Punkte
    Legions of Nagash - 2.000 Punkte
    Ogor Mawtribes - 3.000 Punkte

  5. #5
    Aushilfspinsler
    Avatar von Gooboo
    Registriert seit
    12.03.2019
    Beiträge
    43

    Standard

    Mal direkt 2 Fragen die mir seit dem ersten Review auf der Zunge liegen:

    1) Einheiten die im Schiff sind können ja weiterhin beschossen werden. Bekommen diese dann wie wenn sie in einem Geländestück sind +1 Save?

    2) Fragen zum Äthergold
    2a) Die Regeln für Triumphe im Regelbuch sind Recht eindeutig: Wähle/Rolle aus einnen Triumph und dieser darf dann 1 mal im Spiel eingesetzt werden. (Steht bei jedem Triumpf dabei, dass der nur 1 mal eingesetzt werden darf).
    Angenommen ich habe 6 10ner Trupps Arconaut Companys (in Folge kurz AC), darf über das Spiel hinweg also nur einmal jedem Triumpf einsetzten über alle ACs hinweg? (Also AC1 setzt Triumph 1 ein, dann darf AC2 nur noch aus Triumpf 2-6 wählen?).
    2b) Es gibt möglichkeiten dass ein Trupp mehr als 1 Äthergold hat. Kann ein solcher Trupp in Round 1 Triumpf 1 einsetzten und dann in Round 2 Triumpf 1 nochmal?


    Ich habe den Battletome leider noch nicht, aber diese Fragen interessieren mich brennend, ob diese irgendwie im Buch geklärt sind.
    ~7k Eldar ~6K Mawtribe ~3k Fyreslayer ~2,5k Seraphon ~3k Ironjawz ~2k Kharadron Overlords

  6. #6
    Tabletop-Fanatiker

    Registriert seit
    19.08.2012
    Beiträge
    14.043

    Standard

    Zitat Zitat von Gooboo Beitrag anzeigen
    Mal direkt 2 Fragen die mir seit dem ersten Review auf der Zunge liegen:

    1) Einheiten die im Schiff sind können ja weiterhin beschossen werden. Bekommen diese dann wie wenn sie in einem Geländestück sind +1 Save?
    Öh...
    Ja. Ja, tatsächlich.
    Es finden alle Regeln von Garnisonen Anwendung, mit dem Unterschied, dass die Garnison eine Einheit und kein Geländestück ist.
    Demnach gilt:
    A garrisoning unit counts as being in cover if it is attacked. In addition, subtract 1 from the hit rolls of attacks made against a garrisoning unit.
    Zitat Zitat von Gooboo Beitrag anzeigen
    2) Fragen zum Äthergold
    2a) Die Regeln für Triumphe im Regelbuch sind Recht eindeutig: Wähle/Rolle aus einnen Triumph und dieser darf dann 1 mal im Spiel eingesetzt werden. (Steht bei jedem Triumpf dabei, dass der nur 1 mal eingesetzt werden darf).
    Angenommen ich habe 6 10ner Trupps Arconaut Companys (in Folge kurz AC), darf über das Spiel hinweg also nur einmal jedem Triumpf einsetzten über alle ACs hinweg? (Also AC1 setzt Triumph 1 ein, dann darf AC2 nur noch aus Triumpf 2-6 wählen?).
    2b) Es gibt möglichkeiten dass ein Trupp mehr als 1 Äthergold hat. Kann ein solcher Trupp in Round 1 Triumpf 1 einsetzten und dann in Round 2 Triumpf 1 nochmal?
    Das wird vermutlich ein FAQ benötigen, wenn es nicht der Eingangstext von Aethergold im Battletome regelt.
    "Sigmar, my liege, you can't solve all of your problems by opening new chambers..."
    "THE HELL I CAN'T?!"

  7. #7
    Erwählter
    Avatar von Whiplash241
    Registriert seit
    01.09.2014
    Beiträge
    507

    Standard

    Zu 1:
    Garnisonen geben Deckung (also +1 Save) und Gegner die auf eine Einheit in eine Einheit in einer Garnison bekämpft bekommt -1 to Hit.

    Zu 2:
    Äthergold setzt die 1x pro Spiel Regel außer Kraft.
    Ja, du kannst einer Einheit mehr Äthergold geben als 1. Zum Beispiel durch eine Generalseigenschaft oder etwa durch den Kodex (Fraktionsregeln). Ich meine eine der Städte gibt auch mehr Äthergold.
    Flesh Eater Courts - 3.000 Punkte
    Legions of Nagash - 2.000 Punkte
    Ogor Mawtribes - 3.000 Punkte

  8. #8
    Tabletop-Fanatiker
    Avatar von Ferox21
    Registriert seit
    18.03.2010
    Beiträge
    6.704

    Standard

    Zitat Zitat von Cabal1991 Beitrag anzeigen
    So das neue Battletome is ja jetzt draußen und da stell ich einfach mal die Frage was gefällt euch was gefällt euch nicht wo liegen die Stärken der neuen Kharadrons, haut einfach mal raus 😎
    Du hast aber schon gesehen, dass es hier einen allgemeinen Kharadron Thread gibt, ja? Und der ist aktuell nur zwei Beträge unter deinem.

    Ich will damit nur die Zerfaserung verhindern, so dass wir hier statt 3 - 7 kleinen Threads zu einer Fraktion lieber einen großen haben, wo alles gebündelt wird.

    ----------

    Dann will ich hier aber noch mal kurz das wiederholen, was ich in dem anderen Thread zum neuen Kharadron Battletome gesagt habe.

    Positiv:

    * Massiver Buff für die Schiffe. Für mich das wichtigste an dem Buch. Die Schiffe, vor allem die Fregatten waren bisher eher meh. Mit dem neuen Buch sind die endlich in allen Belangen besser geworden. Bessere Panzerung, besserer Beschuss, transportierte Truppen können schießen und kämpfen, die Fly High Sonderregel. Die Skyvessels sind definitiv der große Gewinner des Buches.

    * Buff für die Thunderers. Ich finde, die Jungs hatten es immer noch nötig. 2 LP ist eine große Sache und der Beschuss ist auch gut - sowohl auf den Schiffen als auch wenn man aussteigt, denn dann greifen die schicken neuen Sonderregeln leider erst.

    * Aethergold-Anteile und Artefakte. Das sind ein paar wirklich gute Dinge mit dabei.

    * andere Truppen können auch zu Linientruppen werden. Leider muss man dafür einen bestimmten Hafen spielen - oder das neue Endrinrigger-Charaktermodell haben. Und letzteres wird ja höchstwahrscheinlich erst in einem knappen Jahr allgemein verfügbar sein.


    Negatv:

    * Nerf für die Arkanauten. Die sind weiterhin die einzigen Linientruppen vor irgendwelchen Besonderheiten. Mit ihren verschlechterten Pistolen und der Einschränkung der Spezialwaffenwahl werden sie in vielen Armeen aber nur noch in Minimalzahl dabei sein, um im Matched Play die Mindestanforderung an Linientruppen zu erfüllen.

    * Himmelshäfen schränken jetzt mehr ein. Man ist auf die Generalseigenschaft und das erste Artefakt festgelegt. Dies ist zwar bei allen neuen Battetomes in der 2. Edition von AoS so, aber gerade bei den Kharadrons macht es sogar Sinn, einen No-Name Hafen zu spielen - auch wenn man dann auf die Sonderregel der großen Hafens verzichtet.

  9. #9
    Aushilfspinsler
    Avatar von Cabal1991
    Registriert seit
    10.12.2015
    Beiträge
    69

    Standard

    Ich muss sagen alles in allem finde ich das Buch gut gelungen... ein Kritikpunkt wäre bloß das es mir relativ schwer fällt eine Liste zu schreiben bei der NICHT 40 Thunderers drin sind. Ich hab mal eine gebastelt bin aber für Verbesserung offen würde aber gerne die Ironclad drin lassen wollen weil ich sie einfach vom Modell her so gerne mag das ich nicht auf sie verzichten möchte .




    Allegiance: Kharadron Overlords


    Leaders
    Endrinmaster with Dirigible Suit (220)
    - General
    - Trait: Tough as Old Boots
    - Artefact: Aether-injection Boosters
    Arkanaut Admiral (140)
    Endrinmaster with Endrinharness (100)


    Battleline
    20 x Arkanaut Company (180)
    6 x Skywardens (200)
    3 x Endrinriggers (100)


    Units
    1 x Grundstok Gunhauler (150)
    - Main Gun: Sky Cannon
    1 x Grundstok Gunhauler (150)
    - Main Gun: Sky Cannon


    Behemoths
    Arkanaut Ironclad (510)
    - Main Gun: Great Skyhook
    - Great Endrinworks: Ebullient Buoyancy Aid
    Arkanaut Frigate (250)
    - Main Gun: Heavy Sky Cannon


    Total: 2000 / 2000
    Extra Command Points: 0
    Allies: 0 / 400
    Wounds: 108


    Die Company und die Helden sollen ins Schiff und geschwächt Einheiten mit Admiral Unterstützung im Nahkampf bekämpfen

  10. #10
    Erwählter
    Avatar von Whiplash241
    Registriert seit
    01.09.2014
    Beiträge
    507

    Standard

    So, oder so ähnlich könnte ich mir die Liste auch vorstellen.
    Vielleicht würde ich jedoch das Bataillon mit den Fliegern spielen.

    Von den Wardens bin ich nicht so überzeugt, ich finde die Rigger in allen belangen besser.

    Wie steht Ihr so dazu?
    Flesh Eater Courts - 3.000 Punkte
    Legions of Nagash - 2.000 Punkte
    Ogor Mawtribes - 3.000 Punkte

Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •