Seite 13 von 13 ErsteErste ... 3111213
Ergebnis 121 bis 126 von 126
  1. #121
    Testspieler
    Avatar von OrkzÄ
    Registriert seit
    02.06.2007
    Beiträge
    123
    Habe ich das richtig verstanden?

    Hi,
    habe noch eine vielleicht komplizierte Frage zum Thema.
    Habe mir das Adobe File runtergeladen und nach meiner Erkenntnis müsste fas ja klappen. Folgendes Beispiel...
    Mein Gegner möchte mit seinen intakten Landraider über meinen Pikk Up auf meinen Kampfpanza schießen. Der Landraider und der Kampfpanza haben etwa die gleiche Höhe. Der Pikk Up ist kleiner als Landraider und Kampfpanza. Alle der drei genannten Fahrzeuge haben einen Panzerungswert -> Panzer der Höhe 3. Mein Gegner darf nicht auf meinen Kampfpanza schießen da mein Pikk Up im weg steht. (falsche Behauptung - habe das leider so gelernt). Mein Gegner darf mit seinem Landraider auf meinen Kampfpanza schießen, da der Pikk Up kleiner ist und über diesen Pikk Up eine Sichtlinie gezogen werden kann. (müsste ja richtig sein)

    Habe ich das richtig verstanden?
    Freue mich auf eine Bestätigung

    LG
    OrkzÄ

  2. #122
    Tabletop-Fanatiker
    Avatar von GeneralGrundmann
    Registriert seit
    15.06.2003
    Ort
    Die Stadt, die es gar nicht gibt...
    Beiträge
    11.832
    Richtig verstanden!
    Bei Fahrzeugen gilt "True Line of Sight" (TM). Außer bei der Frage, ob man über Geländezonen oder Nahkämpfe schießen kann.

    Regards
    GW-Sammler
    40K ETC Europameister 2007 Vize 2008
    http://www.tabletopturniere.de/article/Warhammer-40K-FAQ
    Neuer Thread, neues Glück! ;-) Meine Beiträge sind IMMER nur meine MEINUNG, niemals Tatsachenbehauptungen! :-)

  3. #123
    Fluffnatiker
    Avatar von Hive2003
    Registriert seit
    25.06.2004
    Ort
    Hamburch
    Beiträge
    2.526
    Zitat Zitat von GW-SAMMLER Beitrag anzeigen
    Bei Fahrzeugen gilt "True Line of Sight" (TM).
    OK, soweit klar. Wie verhält es sich denn, wenn jemand einen Buggy aus einem Tau Piranha baut. Diesen dann auf ein Flugbase stellt, welches 3 oder 4 Zoll hoch ist, das Modell ansich aber weiterhin als ganz normalen Buggy zählen läßt.

    1. Ist das überhaupt erlaubt, oder muss ein Fahrzeug (Kein Antigrv) auch immer den Boden berühren?
    2. Wie wird das dann mit den Sichtlinien gehandhabt. Kann man dann auch quasi unter dem Modell vorbei schießen? Also zwischen Base am Boden und dem Buggy in der Luft?
    Oder zieht man eine imaginäre Säule in der Breite des Buggys bis zum Boden und sagt, da kannste nicht hindruchschießen?

  4. #124
    Tabletop-Fanatiker
    Avatar von Black Paladin
    Registriert seit
    18.06.2002
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    6.876
    Allg. gilt das Umbauten weder Vorteile noch Nachteile bringen dürfen/sollen. Wenn du auf einem Turnier bist würde ich an dieser Stelle den Judge zuholen.
    Bei Privatspielen sprich es mit ihm ab, beschwer dich. Wenn's hart auf hart kommt, gibt es eigentlich nur die Möglichkeit zu sagen "Mit sowas spiel ich nicht mehr" und einzupacken oder ihm mit dem Regelbuch eins überzuziehen (oder so).

    Für Umbauten gibt es wenig handfeste Regeln. Mit den neuen Orks wird sich das möglichweise auf Turnieren ändern müssen (ich denke an gruselig optimierte 10" breite Battlewagons als fahrende Deckung).
    Für unser Boltershot-Turnier überlege ich Richtwerte für Trukks & Battlewagons aufzustellen...

  5. #125
    Fluffnatiker
    Avatar von Hive2003
    Registriert seit
    25.06.2004
    Ort
    Hamburch
    Beiträge
    2.526
    Zitat Zitat von Black Paladin Beitrag anzeigen
    Allg. gilt das Umbauten weder Vorteile noch Nachteile bringen dürfen/sollen. Wenn du auf einem Turnier bist würde ich an dieser Stelle den Judge zuholen.
    Bei Privatspielen sprich es mit ihm ab, beschwer dich. Wenn's hart auf hart kommt, gibt es eigentlich nur die Möglichkeit zu sagen "Mit sowas spiel ich nicht mehr" und einzupacken oder ihm mit dem Regelbuch eins überzuziehen (oder so).

    Für Umbauten gibt es wenig handfeste Regeln. Mit den neuen Orks wird sich das möglichweise auf Turnieren ändern müssen (ich denke an gruselig optimierte 10" breite Battlewagons als fahrende Deckung).
    Für unser Boltershot-Turnier überlege ich Richtwerte für Trukks & Battlewagons aufzustellen...

    Ja, die Lösungen sind manchmal ohne Streit nicht machbar. Hatte gehofft es würde da eindeutigere Interpretationen geben...

  6. #126
    Tabletop-Fanatiker
    Avatar von jhh25
    Registriert seit
    30.03.2006
    Ort
    Die schönste Stadt der Welt
    Beiträge
    3.387
    Zitat Zitat von Hive2003 Beitrag anzeigen
    Diesen dann auf ein Flugbase stellt, welches 3 oder 4 Zoll hoch ist, das Modell ansich aber weiterhin als ganz normalen Buggy zählen läßt.
    Eigentlich sagt dieser Teil schon alles aus.
    Das Modell (wie exotisch es nun auch aussehen mag) zählt immer noch als Buggy mit all den entsprechenden Eigenschaften.
    Also kein drunter durch Schießen und was Sichtlinien betrifft einfach einen "standard" Buggy vorstellen und an diesen die TLoS ziehen.

    Gleiches gilt für liegende Dämonenprinzen etc.
    Im übrigen bin ich der Meinung, dass die Space Wolves zerstört werden müssen...

Seite 13 von 13 ErsteErste ... 3111213

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Single Sign On provided by vBSSO