1500 Punkte Allround

NeruvonoS

Codexleser
Moderator
Hallo!
Nach einiger Zeit haben meine Tau sich mal wieder ein bisschen Schlachtluft verdient.

*************** 1 HQ ***************
Commander, Shas'o -> In Trupp 2.
+ 1 x Raketenmagazin, 1 x Plasmabeschleuniger, Feuerleitsystem, Kyb. Nachtsichtgerät, Kyb. Drohnencontroller, 2 x Schilddrohne -> 70 Pkt.
- - - > 145 Punkte

*************** 2 Elite ***************
Krisis Kampfanzugteam
+ Krisis Teamführer, 1 x Raketenmagazin, 1 x Plasmabeschleuniger, Feuerleitsystem, Kyb. Nachtsichtgerät, Kyb. Drohnencontroller, 1 x Schilddrohne -> 85 Pkt.
+ Krisis, 1 x Raketenmagazin, 1 x Plasmabeschleuniger, Feuerleitsystem -> 62 Pkt.
+ Krisis, 1 x Raketenmagazin, 1 x Plasmabeschleuniger, Feuerleitsystem -> 62 Pkt.
- - - > 209 Punkte

Krisis Kampfanzugteam
+ Krisis, 1 x Raketenmagazin, 1 x Plasmabeschleuniger, Feuerleitsystem -> 62 Pkt.
+ Krisis, 1 x Raketenmagazin, 1 x Plasmabeschleuniger, Feuerleitsystem -> 62 Pkt.
+ Krisis, 1 x Raketenmagazin, 1 x Plasmabeschleuniger, Feuerleitsystem -> 62 Pkt.
- - - > 186 Punkte

*************** 3 Standard ***************
7 Feuerkrieger
- - - > 70 Punkte

7 Feuerkrieger
+ Teufelsrochen, Störsystem -> 85 Pkt.
- - - > 155 Punkte

11 Feuerkrieger
- - - > 110 Punkte

*************** 1 Sturm ***************
6 Späher
+ Teufelsrochen, Störsystem -> 85 Pkt.
- - - > 157 Punkte

*************** 3 Unterstützung ***************
Koloss Kampfanzugteam
+ Koloss Teamführer, Schwärmer-Raketensystem, Feuerleitsystem, Kyb. Nachtsichtgerät, Kyb. Drohnencontroller, 1 x Schilddrohne -> 98 Pkt.
+ Koloss, Schwärmer-Raketensystem, Feuerleitsystem -> 75 Pkt.
- - - > 173 Punkte

Koloss Kampfanzugteam
+ Koloss Teamführer, Schwärmer-Raketensystem, Feuerleitsystem, Kyb. Nachtsichtgerät, Kyb. Drohnencontroller, 1 x Schilddrohne -> 98 Pkt.
+ Koloss, Schwärmer-Raketensystem, Feuerleitsystem -> 75 Pkt.
- - - > 173 Punkte

Hammerhai, Ionenkanone, 2 Pulskanonen
+ Störsystem -> 5 Pkt.
- - - > 120 Punkte


Gesamtpunkte Tau : 1498
Was haltet ihr von dem Konzept?
Ich habe noch über eine Aegis mit Flak wegen Fliegern überlegt, bekomme die aber nicht Effizient rein.
Sind irgendwelche Ausrüstungen total fehl am Platz oder fehlen noch Ausrüstungen (zb. an den Fahrzeugen) ?

Was tut man als Tau gegen Nahkämpfer?

Greater Good.
 

Wargrim

Große Brennessel
Moderator
Was tut man als Tau gegen Nahkämpfer?
Schiesen und weglaufen, im Zweifelsfall ne entbehrliche Einheit in den Weg schieben.

Zu Verbesserungen:

Beim Commander würde ich eine Schilddrohne gegen ne Angriffsdrohne tauschen und dem Hammerhai Nachtsicht spendieren.

Und die Feuerkrieger für die Rochen würde ich auf 6 kürzen und den Krisis dafür jeweils noch ne Angriffdrohne mitgeben. Macht deine Feuerkraft deutlich haltbarer.
 

NeruvonoS

Codexleser
Moderator
Nach den Änderungen habe ich gegen Dark Eldar gespielt und sie auseinander genommen.
Ich hatte erste runde einfach Deckung und als ich an der Reihe war hab ich ihm genügend Fahrzeuge auseinander genommen.
Kann ja keiner wissen, dass ich gegen Pappschachteln spiele :D

Im Laufe des Abends ist mir aufgefallen, dass ich den Hammerhai nicht mag.
Irgendwie tankt der zwar ganz gut, macht aber sehr wenig schaden...
Ist das Problem wirklich da? Sollte ich lieber mehr XV8 Spielen? Oder noch mehr XV88?
 

Wargrim

Große Brennessel
Moderator
Zum einen ist der HH tatsächlich etwas schwach im Austeilen, zum anderen hängt das auch nochmal vom Gegner ab. Bei Darkeldar braucht man quasi garnicht mit der Ionenkanone auf Infanterie schiesen, da zerlegt man dann nur so 20 Punkte pro Runde. Wennn dann muss er da gegen Fahrzeuge ran, denen wird er schon gefährlicher.
Allgemein gibt es aber auch keinen Grund die Ionenkanone zu nehmen wenn der Gegner FW zulässt. Dann nimmt man da die Plasmakanone für die selben kosten, hat zwar -12" Reichweite aber +1 Schuss und syncro.
 

Wolkenmann

Tabletop-Fanatiker
So wie Wargrim sehe ich das auch.
Synchro Plasma ist zum Verlieben, dazu noch die Schwärmer und du kannst prima gegen leichte Fahrzeuge loslegen.
Und wenn wir schon bei FW sind.. Seit ich Tetras nutze fasse ich Späher nicht mehr an.
Der Unterschied ist enorm.
Übrigens würde ich immer auf die 150 Punkte Vollaustattung beim Hammerhai setzen:

Hammerhai
- Twin-linked plasma cannons [IA3]
- Schwärmer Raketensystem
+ - Feuerleitsystem
- Nachtsichtgerät
- Multiple Zielerfassung
- Störsystem
- - - > 150 Punkte


Gesamtpunkte Tau : 150

der rentiert sich einfach.
 

NeruvonoS

Codexleser
Moderator
Jaa, der Plasmahead hat echt Power, aber in unserem Spielkreis und auf den Turnieren wo ich spiele, sind wir meistens ohne FW unterwegs.

Ich habe über verschiedene Wege nachgedacht, meine Guncrew am Leben zu halten.
Wie findet ihr Kroot als Meatshield?
Im Vergleich dazu, würde ich lieber Devilfish mit Störsystem und Flechette Werfer in den Weg fahren.

Meine Gedanken dazu: Kroot werden von dummen Infanterie Imps umgeschossen und im NK bin ich mir nicht sicher wer das gewinnt. Folglich, ich kann damit maximal 1 Runde den Gegner blocken. Die Fahrzeuge hingegen können ja bei einer nicht Killpoint Mission erst ihre Drohnen in den Weg werfen, was den gleichen Effekt haben sollte, wie die Kroot. Und danach kann ich noch eine weitere Runde den Weg abblocken. Je nach dem was der Gegner aufbringt, kann es sogar passieren dass die das überleben. Desweiteren, kann ich meine Feuerkrieger rauswerfen und Schnellfeuern oder Missionsziele die weiter weg sind sichern.

Wie sehr rentieren sich Twink RakMag Krisis Teams? Im Vergleich 60 Puntke mehr für die RakMag Plasma Crew.
 

Zekatar

Tabletop-Fanatiker
Moderator
Kroot als Meatshield ist so ungefähr, als würdest du hinter einem Stück Pappe in Deckung gehen. Ich habe dahingehend auch schon mal an eine Einheit Angriffsdrohnen gedacht, die sind etwas robuster und schneller...leider auch einfach mal eine Ecke teurer.
Im Nahkampf zerreißen Kroot Imperiale vollkommen, wenn du nicht gerade in Gelände rein musst für den Angriff, bei Space Marines rennen sie häufig wie gegen eine Wand. Früher waren sie gut zum Flanken und in den Nahkampf springen. Da das nicht mehr geht, tun Geister diesen Job eigentlich alles in allem besser, weil sie die Antwort auch überleben.

Krisis mit doppeltem Raketenmagazin sind super gegen alles bis PZ 12 und auch gegen Flieger immerhin brauchbar...und sie sind recht billig.

Rochen im Nahkampf kommt stark auf den Gegner an. Marines? Lass es. Die Faust zerlegt das Ding(oder auch die Granaten) und der Flechettewerfer prallt an der Rüstung ab.

Ich mochte ihn erst auch nicht, aber die Massebeschleuniger auf dem Hai ist auch nett, einfach um die Option auf eine Schablone zu haben oder notfalls ein Versagen der Kolosse ausgleichen zu können.
 

NeruvonoS

Codexleser
Moderator
Thema Krisis:
Das heißt, wenn ich weiß, dass ich gegen Transporter und oder Läufer spiele, sollte ich auf den RakMag Spam gehen, wenn es gegen Infanterie geht, dann jedoch lieber Rak Plas.
Ist es auch Sinnvoll immer 5er Truppen zu spielen, auf das die nicht fliehen - oder soll ich lieber 2 Suits 1 Drohne gehen, wenn es die Anzahl der Auswahlen zulässt.

Thema Standard:
Da die meisten Missionen um Missionsziele gehen, braucht man am Schluss des Spieles genügend Punktende Einheiten. Sollte ich lieber 2 x 6 oder 1 x 12 (eher 1x10, aber die Punktekosten sind gleich) Feuerkrieger mitnehmen?

Thema Drohnen:
Haben die alle den gleichen Rüstungswurf wie ihr Träger, oder nur die Schilddrohnen?
Wie Sinnvoll sind 2 Schilddrohnen im Vergleich zu 1|1, bei guter Positionierung, sollte letzteres doch den Ausschlag geben.


Oh man, diese Armee ist doch weit komplexer, als ich gedacht habe :D
 

DaMaakus

Blisterschnorrer
Hallo,

wenn ich mal meine Meinung als Anfänger einfließen lassen darf...

Zum Thema Drohnen: Nur Schilddrohnen teilen sich den RW und den Widerstand mit der kontrollierenden Einheit. Die anderen Drohnentypen haben feste Werte. Kannst im Codex Tau nachlesen, auf Seite 31. Da steht das etwas detailierter drin.
Wichtig ist nur zu beachten, dass Drohnen den Typ des Modells haben, das sie kontrolliert. Sprich, alle Drohnen, die von einem Kampfanzug gesteuert werden haben den Typ "Infanterie mit Schwebemodul" und alle damit verbundenen Sonderregeln. Drohnen eines Feuerkriegerteams sind z. B. nur "Infanterie".
Dadurch kann man zum beispiel einem Geist-Team Markerdrohnen mitgeben, die dann einen Tarnfeldgenerator haben (wie in der entsprechenden Sonderregel beschrieben), als Infanterie mit Schwebemodul zählen und dadurch auch die Sonderregel "Relentless" erhalten (wie die Anzüge) und deshalb den vernetzten Zeilmarker auch mit normalem BF einsetzen können, wenn sie sich bewegt haben. Ansonsten können sie auch die üblichen Bewegungen der Anzüge nachahmen ("Jump-Shoot-Jump").
Zur Positionierung: Ich nehme an mit 1/1 meinst du eine Schilddrohne und eine Angriffsdrohne? Habe ich in der Kombination selber noch nicht genutzt, aber möchte ich auch mal testen. Wobei zwei Schilddrohnen schon immer sehr praktisch sind und ich auch mit zwei Drohnen schon öfter aus einer Richtung angegriffen wurde, die ich nicht abgedeckt hatte.
Der Vorteil der Schilddrohnen ist natürlich ihr Invulnerable-Save und die Tatsache, dass sie den RW der "Muttereinheit" haben. Kann also bei einem Commander mit Iridium-Panzerung auf 2+ runtergehen (wobei sie dann immer noch die vollen 2W6 springen können sollten, im Gegensatz zum Commander).
Eine Angriffsdrohen hat nur ihren normalen RW wie im Codex angegeben. Und sowas wird schnell mal mittels DS aufgehoben. Ist zwar immer noch ein ablativer lebenspunkt, wenn man richtig steht, aber na ja, da hat man mit der Schilddrohne schon mehr Chancen (bei etwas Würfelglück).

Zu beachten ist auch, das alle Drohnen außer der Schilddrohne einen geringeren Widerstand haben als der normale Krisisanzug. Wenn man jetzt einen Commander nimmt und dem zwei Angriffsdrohnen mit gibt, werden alle Angriffe gegen den Widerstand der Drohnen abgehandelt, weil der niedrigere Widerstand der Drohnen den größten Anteil in der Einheit bildet!
Da kann es schnell mal mehr Wunden hageln, als man erwartet hat, wenn der Commander als einzelne Einheit unterwegs ist.
Bei Geistern ist es egal, die haben den gleichen Widerstand wie Drohnen. Habe mir auch schon einen 3er Trupp Geister mit jeweils einem Drohnencontroller und je 2 Angriffsdrohnen gebaut. Haben im Abwehrfeuer ziemlich ganz nett performed, beim normalen beschuß habe ich scheiße gewürfelt. Aber allesamt hatten im Gelände einen 2+ Deckungswurf. Ist eine schöne Sache.



Zu deiner Liste hätte ich noch eine Frage:

Du hast deinen Kolossen ein Feuerleitsystem gegeben.

Irgendwie ergibt das in meinen Augen keinen Sinn. Das meiste was du mit der Railgun bekämpfst, können die Schwärmer nicht großartig beschädigen. Alles was du mit den Schwärmern killen kannst, für das ist die Railgun overkill.
Wenn du das Schwärmersystem durch den T/L Plasmabeschleuniger ersetzen würdest, wwürde ich mehr Sinn darin sehen (schockende Termis und so). Aber in deiner Kombi würde ich persönlich die verbesserte Zielerfassung wählen. Oder das Stabisystem. Wobei ich davon nicht so überzeugt bin.

Nur so als Anregung. Wie sehen andere Leute das?
 
Oben