Auftragsarbeit - Medusa Eigenbau

*cyberdippi*

Hüter des Zinns

Lord_Zippo

Erwählter
Deine Arbeiten sind alle erstklassig - du solltest dich mal mit deinem Auftraggeber in Verbindung setzen - das Geschütz verwirrt für einen Medusa :lol:... der sollte 4 digge Raketen haben wenn denn...

Gruß Uwe
 

Lord_Zippo

Erwählter
:woot: Hach du sch....eibenkleister stimmt....:blushing: boah wie peinlich :lol: Asche auf mein Haupt...

*hust*

...also wie ich schon sagte eine ordentliche Arbeit wie bisher... *war was? was guckt ihr denn so...?* ^_^
 

Rabenschrey

Hintergrundstalker
Wie hast du das Geschütz gebaut?
das ist das Basirohr, oder. Und das hast du gekürzt, oder wie?:huh:

Würde mich interressieren, weil ich auch mir ne Medusa bauen will.

Greetz,
Raven
 

*cyberdippi*

Hüter des Zinns
Ja, Väterchen-Nurgle hat Recht, es handelt sich um eine gekürzte Basilisk Kanone mit einem Teil des Leman Russ Geschützes.

Bin grad aus dem Schwimmbad zurück gekommen und nu wird weiter gebaut.
 

*cyberdippi*

Hüter des Zinns
Hi Väterchen-Nurgle, SiamTiger hat Recht. Die Lasergewehre und die Gepäckrolle sind sehr altes Fahrzeugzubehör das ich mal mit ner Bitz-Box erworben habe. Das hintere Zubehör auf der linken Seite der Medusa stammt vom alten Cadia Sentinel.

Ich habe die Sachen montiert da der Auftraggeber schön viele Details und Zubehör an der Medusa wünscht. Daher auch der Werkzeugkasten links von der Kanone auf der Waffenplattform ;-)

Findet ihr es ist zu viel?
 
Oben