*cyberdippi*

Hüter des Zinns
19 Mai 2008
2.743
0
22.621
Als Erstes muss ich mal ankündigen das dies hier für ca. ein halbes Jahr meine letzte Auftragsarbeit sein wird. Ich möchte mich wieder etwas mehr um meine eigene Armee kümmern. Mein Kopf sprudelt über vor Ideen die auf Umsetzung warten :) Und man soll ja immer mit einem Paukenschlag abtreten, selbst wenn's nur für 6 Monate ist und man ja nicht wirklich aufhören wird :) Tata ...

Vostroya Customs kann einen Auftrag für die imperiumstreusten aller Imeriumstreuen nämlich Goatmörsers "IV Argos" vermelden :) Eine Ehre Verstärkung für eine solch aussergewöhnliche Armee liefern zu dürfen. Für alle die nicht wissen wovon ich rede hier der Link zum Armeeaufbau des "IV Argos": http://www.gw-fanworld.net/showthread.php?t=121638

Dementsprechend hoch sind die Anforderungen und ich hoffe ich kann sie erfüllen. Das Endergebiss soll so na wie möglich an der Games Workshop Vorlage sein. Also wenn jemand von euch noch Bilder oder Illustrationen (besonders von hinten) des Todesstoss hat immer her damit :)

Und nun wie von mir gewohnt. Der Startschuss für das neue Projekt ...

Anhang anzeigen 67171
 

Snarlock

Erwählter
1 November 2009
572
0
8.671
29
Oha!!!

Der beste Umbauer des gesamten Forums baut ein Fahrzeug für den besten Armeeaufbau des ganzen Forums :eek:


Tja da kann sich Goatmörser schonmal freuen^^


Achja Volker denk dran, sobald du wieder im Geschäft bist, nerv ich dich mit meinen Auftrag ;D
Und der Klageprozess gegen Forgeworld läuft ganz gut :lol:
Wird wahrscheinlich auf 200.000 Pfund herauslaufen ;)



So long,Joel
 

Dark Knight

Grundboxvertreter
12 November 2006
1.322
0
16.866
32
Juhu, ich freue mich schon auf den bis jetzt letzten umbau. auch wenn es schade ist, wenn man so lange zeit ohne deine umbauten auskommen zumüssen.
Und nach den 6 monaten werd ich mir vllt auch mal eine umgebaute chimäre zu legen, hoffe das ich bis dahin nochmal nen bisschen weiter gekommen bin mit meinen :)
 

*cyberdippi*

Hüter des Zinns
19 Mai 2008
2.743
0
22.621
Hi Snarlock, danke für die Blumen :) Das schmeichelt mir natürlich, kann ich so aber nicht stehen lassen ... da gibt es noch sehr viel bessere Umbauer als mich! Aber das Goatmörser eine fantastische Armee hat ist fakt!

Hi LordXaxorx, eigentlich wollte ich die Leiter schon verwenden. Die ist einfach superpraktisch und kommt auch gerade den Epic Modellen sehr nah.

Hi Dark Knight, keine Sorge ... es wird sehr, sehr viele Umbauten geben. Aber halt bei meiner eigenen Armee. Also weniger Chimären mehr Sentinel Style. Lass dich überraschen.

Hi S1nn3d1, von ein paar Ideen hab ich dir ja schon erzählt und bestellt ist auch schon einiges an Material :)
 
Zuletzt bearbeitet:

Jormungand

Tabletop-Fanatiker
17 März 2008
3.115
19
27.581
51
Sag mal dippi, war das dein Ernst...? Du hängst einen Link an mit dem Verweis auf Goats Armeeaufbau...?
Hälst du es nicht für sehr unwahrscheinlich, daß es jemanden geben soll der die Argosianer noch nicht kennt,
wo doch sein Aufbauthema bereits weit über die Grenzen des Forums hinaus bekannt ist...?
Aber eine cyberdippi-Armee ohne Chimaeren-Umbauten...? Meinst du nicht daß da dann etwas "fehlen" würde...?

Aber so oder so denke ich, daß wir uns auf die Umbauten freuen dürfen, auf deine eigenen ebenso wie die für das IV Argos. Willst du für die Todesstoß eine von diesen 1:35 V2 nutzen, wie man sie schon gelegentlich sehen konnte,
oder wirst du eine komplette Neu/Eigenkonstruktion auf das Chassis bringen...?
 

*cyberdippi*

Hüter des Zinns
19 Mai 2008
2.743
0
22.621
Hi Jormungand, da haste Recht, Goatmörser's Armee müsste eigentlich jeder kennen :)

Wie gesagt Goatmörser hat sehr, sehr hohe Anforderungen gestellt. Daher wird es eine komplette Eigenkonstruktion von Chimären Aufbau und Rakete geben die so nah wie möglich am Original ist. Wird nicht einfach werden ... aber man wächst mit seinen Herausfoderungen :)
 

Jormungand

Tabletop-Fanatiker
17 März 2008
3.115
19
27.581
51
Wie gesagt Goatmörser hat sehr, sehr hohe Anforderungen gestellt.
Daher wird es eine komplette Eigenkonstruktion von Chimären Aufbau und Rakete geben
die so nah wie möglich am Original ist.
Wird nicht einfach werden ... aber man wächst mit seinen Herausfoderungen :)
Nun, ich nehme mir einfach mal die freiheit und spreche für alle indem ich sage,
daß wir alle sehr gespannt sind und uns freuen...
 

*cyberdippi*

Hüter des Zinns
19 Mai 2008
2.743
0
22.621
Weiter gehts ...

... das Chassis ist zusammengebaut und der Zwischenboden eingezogen. Hier die Bilder ...

Anhang anzeigen 67269

Anhang anzeigen 67270

Bevor jemand nach Bolter aufbohren fragt ... das wird Goatmörser erledigen wenn das gute Stück fertig ist.

Jetzt mach ich mich an den Rumpfaufbau, die Aufhängung der Abschussrampe und ein paar einfache GreenStuff Spachtel Arbeiten.
 

*cyberdippi*

Hüter des Zinns
19 Mai 2008
2.743
0
22.621
Aufbau

Ich hab gestern und heute fleissig weiter gebaut :) Hier mal die Bilder vom Aufbau ...

Anhang anzeigen 67332

Anhang anzeigen 67333

Anhang anzeigen 67334

Anhang anzeigen 67335

Anhang anzeigen 67336

Von der Grösse her ist es etwa so hoch wie die Epic Variante aber nicht ganz so lang.

In die Aussparung kommt der Schwenkmechanismus für die Raketen Abschussrampe und hinten ans Heck noch zwei Stützen. Je eine an die Seiten der Aussparung. Also noch einiges zu tun ;-)

Wie sind denn die Meinungen? Und vor allem ... was sagt der Chefe?
 

Goatmörser

Armeeaufbau-Squig
6 Mai 2007
2.497
4.570
19.661
42
Monheim am Rhein
Ist die wirklich in der Relation kürzer, als die Epicvariante? Wenn dann aber nur sehr marginal. Alle verfügbaren Daumen nach oben, ich habe nichts zu beanstanden, nur Wohlgefallen im Angebot :)

Stützen? Da kann ich mir noch gar nichts drunter vorstellen...ich lasse mich weiterhin gerne überraschen :)

Wo sind eigentlich diese äh Dinger her, die mit zwei Seitendinger-Bitz da mit den Schläuchen?
 

*cyberdippi*

Hüter des Zinns
19 Mai 2008
2.743
0
22.621
Hi Goatmörser, ja, die ist tatsächlich kürzer. Ich wollt's erst länger machen aber das sah irgendwie komisch aus und auf den GW Zeichnungen ist die WH40K Variante auch recht "kompakt" und "bullig" ;-)

Freut mich das es euch gefällt :) Wobei ich sagen muss das es in Realität nochmal ganz anders wirkt als auf den Fotos (*die Nase wegen kräftig stinkendem Eigenlob zuhalt*).

Hi Hirnbrand, nein, ich arbeite mit 1 mm aber mein Klebstoff ist ziemlich gut ;-) Und dann natürlich verspachteln mit GreenStuff und verschleifen. Nur bei ganz schwierigen Fällen wo's wirklich garnicht halten will setz ich meist innen noch einen weiteren 1mm dicken Streifen Plastikcard über die Klebestelle.