Blood Bowl

Belialus

Miniaturenrücker
Ich habe nun angefangen und, da ich schon ein paar Tiermenschen hier habe habe ich auch gleich Chaos angefangen. Nun habe ich aber ein Problem. Wir spielen bei uns ne kleine Liga und ich werde als erstes gegen Waldelfen antreten.

Ich habe Einen Minotaurus, zwei Chaoskrieger und den Rest (glaube 8) Tiermenschen. Was mein Gegner hat weiß ich nicht, da ich auch keine Ahnung über den Typ selber habe wäre ich sehr dankbar für ein paar allgemeine Spieltips gegen die Spitzohren.

Mein Zweiter Gegner spielt Echsenmenschen. Wenn ihr da ne Idee habt, dann schreibt das bitte auch hier rein. Danke schon mal im Voraus.

EDIT: Ihr dürft mir ruhig helfen. Oder gibt es hier niemanden, der schon mal gegen die Gespielt hat?!?
 

Lord_Kouran

Blisterschnorrer
Viel Spaß in der Liga (würde mich nicht wundern wenn du alle beiden Spiele verlierst
<
)
Gegen Waldelfen hilft nur prügeln, wenns geht, bevor sie in Ballbesitz kommen schon die Hälfte weghauen.
Ich würde auserdem sehr viele Leute ziemlich weit hinten lassen, sonst überrennen die dich einfach (is mir schon mal passiert und hab dann 4:0 verloren
<
)
Nen Echsenmenschen ham wir auch in unserer Liga. Die sind nicht schlecht. Mit den Saurus haun se dich K.O. und die Skinks rennen einfach durch. Da gilt eigentlch fast des gleiche wie gegen Waldelfen nur das des Kloppen a weng schwerer is und du dafür keine soo starke verteidigung brauchst.
 

Raul

Miniaturenrücker
Also, gegen Waldelfen wird es extrem schwer. Wenn der Kerl 2 Wardancer mit nimmt, hast du fast keine Chance. Die Jungs sind einfach nicht aufzuhalten. (dodge + AG4 + leap = kommt fast überall durch) Außerdem haben die Block, was es noch schwerer macht die umzuschubsen. Ansonsten werden die viel werfen. hmh ... Kann dir nich viel helfen, ich verliere auch immer gegen die. Deine einzige Chance ist es, möglichst viele so zuzustellen, dass sie nicht gut von dir weglaufen können, damit du jede Runde mehr als einen Blocken kannst. Dann solltest du in der Lage sein, die kaputtzuhauen (niedrige AV). Als erstes den Ball zu kriegen (also nich kicken
<
) damit er dich aufhalten muss. Dann kann man meistens den einen oder anderen plätten.

Echsen sind schon interessanter, weil ich die selber spiele. Die rocken echt total. Wobei man nicht weiß ob dein Gegner (wie ich es mache) mit 6 Saurussen und Kroxi spielt oder mehr Skinks aufstellt. Das Problem is aber in allen Fällen das selbe. Die Saurusse haben S 4, der Kroxigor sogar S 5, du hingegen nur mit den Chaoskriegern und dem Mino gleich oder mehr. Wenn du mit 'nem Tiermenschen blitzt hast du auch S 4, aber das geht ja nur 1* pro Runde und du brauchst den Blitz evt. für den Mino oder die Chaoskr.
Hmh, was kannst du machen? Hau ihm so viele Skinks platt, wie du erwischst. Die starken Viecher können mit AG 1 den Ball kaum aufnehmen, geschweige den passen oder so. Also sobald nur noch 2 SKinks oder weniger stehen, ist das Spiel kontrollierbar.
Außerdem solltest du auf den Mino aufpassen. Is ja 'n Wild animal. Wenn der sich mit 2 Saurüsseln um den stellt, musst du die als aller erste Aktion blocken. In dem Beispiel hier, hättest du aber nur einen Würfel. Nimmt er 3 Stück, hast zwei Würfel und der Gegner darf aussuchen. Dadurch kann der Zug ganz schnell futsch sein. Wenn du noch fragen hast ...
 

Archon

Tabletop-Fanatiker
hi !

die waldis sind so wie de bei 40K schnell, hard-hitting (im bezug auf touchdowns) und zerbrechlich!

letzeres solltest du als chaos-spieler ausnutzen - immer drauf und am anfang mind. 2 rerolls kaufen,
beim chaos sind die am teuersten!

IMMER beastmen hinten lassen, damit sie die blitzen können, die sich durchmogeln, stell den waldis
so viele tacklezonen wie nur geht entgegen und pass auf die wardancer auf (wg. leap) und natürlich auf die chatcher - immer umhauen wenns geht und möglichst viele elfen in basekontakt bringen!

echsen - kenn ich nicht


PS: Dark Elves sind die besten BloodBowler! B)
 

Belialus

Miniaturenrücker
Danke für die Hilfe. Habe gegen die Waldelfen dank eurer Hilfe ein unentschieden rausholen können und gegen die Echsen sogar gewonnen. Immer drauf scheint wohl für Chaos die einzige lonende Taktik (oder so ähnlich) sein. Hab den Minotaurus bei der aufstellung immer ein Feld von der Mittellinie weggestellt, da er dann gleich am Anfang Blitzen konnte/musste und so hab ich mich in jeder Runde eines Waldelfen entledigen können. Außer das einemal, wo ich in zweimal zurückgedrängt habe aber dafür ist er dann auf die Schnauze gefallen, als er aus meiner Angriffszone rauswollte
<
 

Raul

Miniaturenrücker
Hast du gut gemacht!!!

An der Mittellinie kann es für 'nen Mino sehr gefährlich sein. (s. wild animal)

Aber jetzt mal ernsthaft, ich finde Chaos seeehr schwach. Um so größer meine Achtung deines Erfolges!
 

Aidan

Tabletop-Fanatiker
Naja, warte auf den Anstoss, stell 4 Tiermenschen rund um den Ball und hau ansonsten alles kaputt ... Um zum Ball zu kommen muss er entweder die Tiermenschen umhauen, oder ausweichen und in 4 Angriffszonen weicht niemand aus ohne zu fallen bzw. kriegt er -4 auf Ballaufnahme
<
 

Raul

Miniaturenrücker
rofl, du glaubst doch nicht ernsthaft, dass das klappt?? Oder doch?
<


Also wenn du mit Tiermenschen mit S 3 und keinem defensiven Skill um den Ball stehst, is es ganz einfach da rein zu kommen. Du musst die zwei vorderen mit Unterstützung blocken. Mit zwei Würfeln und eventuell Block klappt das eigetnlich immer. Notfalls kann man auch mal 'nen re-roll opfern um nach einem eigenen Kick-Off den Ball zu bekommen. Es reicht wenn du einen umhaust. Dann stehst du mit einem am Ballträger dran und kannst den mit wundervoll umhauen. Wenn der Gegner seine Chaoskrieger dafür nimmt, wird es schwieriger, dann musst du mit Blockskill angreifen, sonst kriegst du die zu selten umgehauen. (Alles aus sicht des WE) Im übrigen wirst du die WE's nicht sonderlich ausgiebig angreifen können, weil die sich sonst überall auf 2+ zurückziehen können. Die ganz normalen. Die wardancer laufen dir auch gerne mal quer durch die Reihen.

Abschließend: Ich hasse sämtliche BB-Elfen!
<

Ich erwische sie einfach zu selten.

Edit: Hin und wieder kann Aidan's Strategie auch klappen. Das Problem is, das die Elfen höchstens 2 Turns brauchen um zu scoren. Du hingegen 5 oder 6 oder so. Verlierst du also einmal den Ball, liegst du hinten. Im Grunde kannst du nur hoffen, dass du beim ersten Angriff viele niederschlägst.
 

Archon

Tabletop-Fanatiker
mal was lustiges bzw. ein bissel angeben:

habe mit meinen DE gegen Chaos gespielt (anmerkung: wir spielen grad ein turnier und sind so gut wie alle über 200 beim teamrating). da er weiß das elfen ziemlich gut dodgen etc. hat er spaßeshalber mal die gute alte schildkröten-taktik der zwerge benutzt - also deutlich mehr als 4 BM um den ballträger rum. glücklicherweise habe ich nen blitzer mit S 5 (ja ehrlich erwürfelt
<
) - also einige unterstützer negiert,
indem man elfen in kontakt bringt und von hinten reingeblitzt, so durfte ich ja die freaks jeweils nach meinem gutdünken weiterpushen. so kam es, daß der balltragende beastmen vor meinem blitzer mit "strip ball" landete (also auf der anderen seite der massenversammlung) und ich diesen skill dann erfolgreich benutzen konnte - war echt eine krasse situation .... aber lustig!
 

Raul

Miniaturenrücker
<
<


Kommt vor. Aber gerade sowas passiert seehr leicht wenn man sich versucht einzuigeln. Ich finde Chaos sind mit am schlechtesten und somit am schwersten. Die haben einfach nix vernünftiges. Keine Spieler mit Block von Anfang an. max. 4 Chaoskrieger...
 

Belialus

Miniaturenrücker
@ Raul: kann ich jetzt nachvollziehen. Die anderen Spiele (nochmal Echsen, Vampire + Dunkelelfen) habe ich allesamt verloren und konnte insgesamt nur einen Touchdown rausholen
<
 

Archon

Tabletop-Fanatiker
jo - chaos ist bei bb einfach nur teuer und stark, so der eine oder andre skill hätte nicht geschadet,
siehe zwerge, die haben mehr als genug für ihren preis....

trotzdem ist mein nächstes team chaos (ich will es wissen) - style: slaanesh - habe diverse beastmen
umgebaut und zwei alte slaaanesh-champs geopfert (also auch umgebaut) dazu ein ögerchen und
ein apo - dann werde ich denen, die immer jammern wie toll doch elfen mit ag 4 sind die ohren plattkloppen

<
 
Oben