Bloodbowl Errata

Spannaboy

Grundboxvertreter
6 Januar 2014
1.493
247
13.366
Um das zu posten bin gerade auch hergekommen! ;) Aber wenn nicht nur News poste, kann meine Meinung schreiben! :)

Wenn mir ein paar der Fragen anschaue, weiß ich nicht wer da drauf kommt. Aber interessanter sind die Designentscheidungen!

  • Kein Swarming bei Underworld mehr, weiß ich nicht wie groß der Nerf ist, aber sie hätten dann der anderen Nerf für Swarming zurücknehmen können.
  • Kein Guard mehr beim Foul finde ich persönlich auch eher unerheblich, wüsste jetzt kein Foul wo es in letzter Zeit einen Unterschied gemacht hätte.
  • Goblin Bombas bekommen nun Passing als Primary, was ich super finde, zum Leader wird er hoffentlich nicht damit verkommen.
  • Cindy wird zum Megastar was nur konsequent ist, wie viel es ausmacht hängt halt von der Anwendung auf Turnieren/in der Liga an. Ich bin immer noch der Meinung, dass sind Versuche ein Problem zu fixen was sie mit den Sonderegeln statt direkter Teamzuordnung geschaffen haben und mit der Änderung am Masterchef haben sie das jetzt eh gebrochen. Ich hoffe irgendwann gibts einfach wieder thematisch passende Zuordnung bei den Starplayern.
 

Spannaboy

Grundboxvertreter
6 Januar 2014
1.493
247
13.366
Ja, aber ändert der Nerf daran was? Ich hab zumindest nicht das Gefühl, aber kann einfach auch das lokale Meta sein.
Teams mit Guard-Spam mag ich eigentlich sogar gern als Gegner, da ich meist mit Block-Spam gut gegen halten kann, sprich wenn es ins Rollen kommt ist mein Roster gefühlt immer stärker.
Fouler werden fast immer mit Dirty Player gespielt, die Turnierregeln limitieren die Kombo mit Sneaky Git eh in irgendeiner Form. Und ja man sieht oft einen Fouler im Team, aber trotzdem hatte bisher in Turnieren meist maximal 3-4 Fouls gegen mich. Und ich schaff auch nur selten mehr, da es wichtigeres gibt. Mir hat da das Bewegen nach dem Foul mehr weh getan als Nerf. Davor hab deutlich mehr Fouls sinnvoll nutzen können, weil danach dann halt noch zugestellt hab, was zustellen musste.

Ist das in anderen Regionen eher so, dass Guard beim Foul relevanter ist? Oder einfach das Foul deutlich mehr gespielt wird? Ich kenn Erzählungen von UK-Turnieren mit Most-Dirty-Player-Award, aber aus dem süddeutschen Raum bin halt anderes gewohnt. Da sind die meisten eher überrascht wenn ich mal ein paar mehr taktische Fouls platziere wie Cage neben einem Spieler am Boden zum Schluss mit Foul absichern oder so.
 

Spannaboy

Grundboxvertreter
6 Januar 2014
1.493
247
13.366
Ja, aber der funktioniert ja genau ohne Guard, dass ist was ich meine mit der Frage ob der Guard-Nerf einen Unterschied macht. Am Ende setzt es Guard nur auf das was vor der letzten Edition hatten zurück und ich hab nichts dagegen, absolut nicht. Aber wenn irgendwo ein Fouling-Meta haben, das problematisch ist, braucht es da noch andere Nerfs. Der mit Laufen bzw. nicht mehr Laufen nach Foul bei Sneaky Git hat da deutlich mehr verändert und wohl doch nicht genug!

Das ist übrigens der Post-Nerf-Roster von miko (wer ihn nicht kennt einer aus dem deutschen Team und für mich einer der stärksten Gegner, die ich häufiger treffe):
RO
blitzer - mighty blow
GR - side step
Thrower
3 Linerat 1x dirty player
4 Goblins - 3 x 2 heads
4 Snotlinge
3RR
Apo
2 Bribes