Calibre und digitale Codizes

Vulk4N

Hintergrundstalker
Moderator
Hallo allerseits,
vielleicht kann mir jemand bei meinem Problem weiterhelfen.
Ich nutze seit jeher Calibre zum Öffnen von .epub Dateien, sprich digitalen Codizes.
Seit etwas längerer Zeit ist die Anzeige allerdings etwas "unschön".
In den Anhängen kann man das recht gut sehen. Wenn ich das Fenster von Calibre zu klein habe, ist die Formatierung komplett durcheinander.
Und selbst bei Vollbild ist die Schriftart kaum lesbar.

Kennt jemand das Problem und hat eine Lösung parat?
Oder könnte ein anderer Reader das Problem lösen?

EDIT: Ups, das ist ja quasi gar nicht der richtige Forenbereich. Hätte jemand die Güte das zu korrigieren? :D
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben