charaktere

Theodrèd

Miniaturenrücker
was macht ihr dann?? Ich will einen Hintergrund für meine Armee haben, was soll ich denn dann sagen???? etwa: Ja und dann ist er wieder auferstanden.....l???
 

Dragonslayer

Erwählter
Kommt drauf an, was du für ne Armee hast. Bei SM kannste sagen, er war verletzt und trägt jetzt Bionics unter der Rüstung. CSM könnten irgendwie auf warpmagische Weise zurückkehren. Imps können einfach schwer verletzt sein, und werden vom Sani zusammengeflickt. kan sehr zu deiner Geschichte beitragen.
 

Bruder Kamas

Erwählter
So tun ,wie DragonSlayer schon gesagt hat, als wäre er nur verletzt gewesen und wurde vom Schlachtfeld Gerettet,Teleportiert oder Rausgeholt.
Ser Imperator hat ihn wiederbelebt,ein RunenLeser hat ihn nen MegaHeiltrank gegeben oder so was in der art.

Wollst dann immer wieder nen Kommandanten erschaffen...hast die dann aber viel vorgenommen.
 

Skalathrax

Tabletop-Fanatiker
ausgeschaltet # tot.
es heißt nur, dass er nicht mehr kampffähig ist. es kann einfach nur bedeuten, dass er bewusstlos ist oder sonstwas.
meinetwegen kann er auch aufs derbste verkrüppelt gewesen sein.
mal als beispiel: khârn ist bei der belagerung des palastes sowas von verwundet gewesen, dass er am ende nur noch auf einem riesen berg von erschlagenen leichen lag. merkwürdiger weise haben damals die restlichen we ihn mitgenommen, obwohl jeder gesagt hätte, er würde an den folgen sterben.
tja und nu rennta immernoch herum.
aber nachm 29348x kannste auch sagen, dass er das zeitliche gesegnet hat. kaum ein charakter in den ganzen sm und imp codizes ist in "wirklichkeit" bzw. "jetzt" gerade noch am leben.
dieser orgrynheld z.b. ist shcon lange tot. solar macharius auch. naaman, tycho etc. alle im kampf oder an altersschwäche gestorben.
 

Captain Silvius

Erwählter
Naja, Tycho lebt ja laut den Amerikanischem GW ja eingentlich noch (oder es behaupten zumindest einige). Angeblich soll er in einem Cybot weiterleben (denn es als Umbauset gibt)
<
.

Du kannst ja auch sagen, das dein Charakter Son Goku getroffen hat, Meister Kaio hat ihn (warum auch immer) wiederbelebt und hat anschliessend noch von Meister Quitte ein paar magische Bohnen bekommen
<
.
 

HiveTyrantPrometheus

🦕 Supergeiler Dinosaurierkeks 🦖
Teammitglied
Super Moderator
Originally posted by Captain Silvius@14. May 2003, 21:59
Naja, Tycho lebt ja laut den Amerikanischem GW ja eingentlich noch (oder es behaupten zumindest einige). Angeblich soll er in einem Cybot weiterleben (denn es als Umbauset gibt)
<
.

Du kannst ja auch sagen, das dein Charakter Son Goku getroffen hat, Meister Kaio hat ihn (warum auch immer) wiederbelebt und hat anschliessend noch von Meister Quitte ein paar magische Bohnen bekommen
<
.
<
rofl
<


Bei Sturm der Rache (2. Edi) gab's tolle Regeln für solche Fälle

muss ich morgen mal nachschauen
 

Bruder Kamas

Erwählter
QUOTE (Captain Silvius @ 14. May 2003, 21:59)
Naja, Tycho lebt ja laut den Amerikanischem GW ja eingentlich noch (oder es behaupten zumindest einige). Angeblich soll er in einem Cybot weiterleben (denn es als Umbauset gibt) .

Du kannst ja auch sagen, das dein Charakter Son Goku getroffen hat, Meister Kaio hat ihn (warum auch immer) wiederbelebt und hat anschliessend noch von Meister Quitte ein paar magische Bohnen bekommen .


<
<
<


und wo ist Gott und der Herr der Schildkröten
<
<
 

Skalathrax

Tabletop-Fanatiker
weiß jetzt nicht, was ihr mir sagen wollt mit khorne hat ihn wiederbelebt etc.
ich will doch nur klar machen, dass ein char, wenn er ausgeschaltet wurde, nicht 100% für immer und ewig sterben muss.
 

Captain Silvius

Erwählter
Genau, er ist einfach KO geschlagen worden. Ich würde aber lieber sagen, das mein Charakter, der durch einen Grot ausgeschaltet wurde, eher den Freitot wählen würde, als mit solch einer Schmach weiterzuleben (kuckt mal, da kommt unser Captain "Hau den Lukas für Grotze"
<
)

Und für alle DBZ-Fans :

Kurz vor seinem Tod wurde er noch von Dende geheilt.

Leider konnte der Charakter das Kame-hame-ha vom Meitser der Schildkröten erlernen. Warum auch immer
<
.
 

Niyu

Testspieler
Originally posted by Theodrèd@14. May 2003, 17:42
was macht ihr dann?? Ich will einen Hintergrund für meine Armee haben, was soll ich denn dann sagen???? etwa: Ja und dann ist er wieder auferstanden.....l???
Charaktere und andere STERBEN nicht..sie werden AUSGESCHALTET... im sinne von KAMPFUNFÄHIG... nach dem Spiel werden sie abtransportiert und wieder heile gepflegt
<
 

Khorgor666

Tabletop-Fanatiker
Erste Regel bei Hintergrund: VERGISS DAS SPIEL UND DIE REGELN!!!

zu Kharn: Er fiel sehr früh während der Belagerung des Palastes, als fiel interpretiere ich das er Tot war, ich kennen niemanden der im Kampf gefallen ist und danach wieder rumspazierte, ergo war er tot, er ist ein Chaot, wenn es Khorne gefällt könnte er das bei allen Kriegern machen, aber Kharn ist halt eine besondere Person, der Prototyp Berserker
 

Awatron

Tabletop-Fanatiker
Generäle und besondere characktere sterben NIE. Die werden nur ausgeschaltet, schwer verwundete odr betäubt. Dann halten sie alle für tot, aber taaataaaa, da sind sie wieder.
So erkläre ich immer die auferstehung von anführeren, die abgenippelt sind.
 

HelveticusDerAeltere

Tabletop-Fanatiker
Naja, im Prinzip schon, Awatron, nur nehmen wir mal das obige Beispiel: Ein Imp-General geät in der letzten Nahkampfphase in ne Rotte Khorne-Berserker und wird niedergemetzelt... irgendwie fällt einem da ne plausible Erklärung dann schon schwer, oder?
<

Oder ein kleiner Gobbo-Champ wird von einem Chaos-Helden während einer Herausforderung mit nem Overkill von 3 oder mehr Punkten gekillt (Was einem "In-Scheibchen-häckseln" gleichkommt!
<
)...
Wer sich da was wirklich Glaubhaftes einfallen lassen kann, der wird in Hollywood mit Kusshand als Fortsetzungs-Drehbuchautor genommen!
<
("Star Trek XXXIV: Die 4. Rache des Khan!"
<
<
)
 
Oben