Dämonenflut und segen des Khorne - wie handhaben gegen grey Knights?

Darios

Wyrd Henchman
Teammitglied
Super Moderator
hallo bei mir steht demnächst ein spiel an: dämonenjäger gegen meine Dämonen.
tolle sache sehr styliche etc. aber was machen wir mit der Dämonenflut sonderregel... gilt sie noch? und für was wenn ja?
es steht drin dass nie nur bei nurglings dämonenmeuten und dämonenbestien zur anwendung kommt. diese "truppentypen" git es aber streng gesehen nicht mehr im dämonencodex. damals bezog sich das auf csm da dort alle dämonen unter deisen 3 truppentypen liefen (GD und Dp mal ausgenommen)
rein theoretisch könnte man argumentiern dass alle standart auswahlen und die dämonen die es damals so gab davon betroffen sind. in meinem fall wären das zerfleischer und bluthunde. allerdings was macht man mit molochen etc.?
und ne andere ganz wichtige fage: ist diese regelung überhaupt noch sinnvoll? was würdet ihr tun?
gruss

edit: aaargh! noch ein problem: es geht um die ausrüstung "blessing of the blood god" bei den dämonen diese gibt mir einen 2+ rettungswurf gegen psiwaffen u.a. jetzt die preisfrage: sind die normalen nemesispsiwaffen der knights schon als solche zu werten oder nur die des Grossmeisters? wäre etwas heftig wenn ich gegen alle nen 2+ retter bekäme mit khornedämonen und dieser gabe...
 
Zuletzt bearbeitet:

Ismael Blutstein

Fluffnatiker
Moin,

meiner Meinung nach greift diese Regel nicht mehr, wie so viele Andere auch. Ich würde momentan bis zum 12.07, da dort das neue FAQ rauskommen soll.

Wenn das Spiel vorher ist ....hmmm

also Dämonenwellen würde ich defintiv rausschmeissen, dafür klappen ja auch einige Deiner Sprüche nicht.

Interessant ist übrigens auch der Weihrauch, da er +1Ini gegen Chaosmodelle gibt .. sind Dämonen Chaotisch ? *G*
 

Darios

Wyrd Henchman
Teammitglied
Super Moderator
jep sind sie imho. es steht nicht umsonst codex: chaosdämonen drauf *g*

aber ch hatte mir auch schon überlegt die regel wegzulassen.. und das obwohl ich der dämonen spieler bin in diesem match *g*
spiel ist morgen ergo nix mit faq...
 

Gobbo

Erwählter
Das gleiche habe ich mich letzte Woche gefragt, als ich mit einer Dämonenhorde gegen die DJ meines Freundes angetreten bin. Also ich würde sagen, dass dies keine Psiwaffen sind, da sie lediglich die Effekte von E-Waffen haben... nur gegen den Großmester zählt das
 

Ismael Blutstein

Fluffnatiker
Yep dem würde ich mich anschliessen. Gegen die Psiwaffe des Großmeister wäre tatsächlich ein 2+ Retter vorhanden. Dämlich, aber ... naja ... wir warten aufs FAQ
 

Darios

Wyrd Henchman
Teammitglied
Super Moderator
naja das problem ist hier etwas hintergrundbezogen... rein fürs spiel würde ich auch zu der lösung tendieren... aber rein raw gesehen sind alle nemesiswaffen psiwaffen. und demnach sthet der 2+ retter zu... das wäre aber etwas zu krass... demnach wohl eher die obige option welche aber gleichzeitig den gm total sinnfrei macht... da hat man mit nem captain mehr chancen auf wunden... weil der gm durch den 2ersafe muss und viel mehr punkte kostet... der captain nicht... Oo macht auch nicht wirklich sinn oder?
 

Darios

Wyrd Henchman
Teammitglied
Super Moderator
Die Waffen der nicht-Großmeister-Grey-Knights sind keine Psiwaffen.
sagt wer und wo genau? der grossmeister beutzt de facto die gleiche waffe wie die knights... er hat nur mehr regeln bei ihr dann freigeschaltet...

aber generell finde ich das schon abstrus.... ein captain ist gegen dämonen irgendwie sowieso besser... preisleistungsmässig... pervers wenn man den hintergrund bedenkt...
vorallem ist der gm inzwischen eh fast sinnfrei da alles was man früher autokillte inzwischen ewiger krieger hat fast..
 

Kalliath

Bastler
Psi-Waffen sind meines Erachtens nur diejenigen welche auch in der Ausrrüstungskammer als solche deklariert werden. Also wenn die Nemesis Psiwaffen diese Sonderregel besitzen halte ich es für durchaus möglich, das der 2+ Retter Beachtung findet.
 

Darios

Wyrd Henchman
Teammitglied
Super Moderator
*g* stimmt... ist aber nichts wirklich definitives... immerhin heissen die teile nicht nemesiswaffen sondern Nemesispsiwaffen. aber ich vermute mal dass es so gedacht ist... auch wenns den gm total sinnfrei macht *g*
 

torg

Tabletop-Fanatiker
Moderator
Die Frage ist aber nicht, ob diese Waffen den Namen "Nemesispsiwaffe" tragen, sondern ob sie die Regeln für Psiwaffen haben. Und die hat nun mal nur die des GM.
Die Dinger könnten auch "Autokillsuperhellbarde" heißen. Völlig egal. Nur die dazugehörigen regeln machen die Waffe aus. Und da sind sie nun mal nur als E-Waffe/ +2 S Waffe beschrieben, mehr nicht.

Selbiges mit der Meuten Regel. Da es keine Meuten mehr gibt, greift halt auch die Regel nicht mehr. Punkt.
 

Darios

Wyrd Henchman
Teammitglied
Super Moderator
*g* stimmt hatte vrgessen zu editieren.,. so haben wir das inzwischen auch aussortiert...
kan also zu
 
Oben