Das neue Necromunda-Rulebook

senex

Grundboxvertreter
Also, wer hats schon? Wer kann es empfehlen?
Weiß einer, ob das später in deutsch erscheinen soll?
Bitte Infos - bin noch unentschlossen wegen Kauf. (und damit evtl. nicht der einzige)
 

senex

Grundboxvertreter
Gibts schon- Frage hat sich gerad erledigt - hab mirs zum Geburtstag gegönnt- Grins - verzieh mich in ne Ecke - erstmal blättern und schmökern muss
Sieht so aus als würd ich gelegentlich auch noch mit 40K Zeug zu tun haben.
 

The Taina

Tabletop-Fanatiker
äh was kostet das Buch? Woher hast es? Wie arg sind die Regelunterschiede? Wird es das auch auf Deutsch geben? UND WIE SEHEN DIE ESCHER UND DELAQUES AUS?!
 
L

LordFaust

Gast
also so weit ich weiß soll necromunda nicht neu erscheinen in Deutschland
 

Fernandez

Miniaturenrücker
senex du bist ein sadist

erst holst du dir das buch und erzählst nix und jetzt musst du auch noch vorhalten dass du in urlaub fährst
 

The Taina

Tabletop-Fanatiker
Dieser Hirnschaß ist typisch für GW!

Da setzten sie ein Spiel neu auf mit neuen Figuren etc. und dann kommt das nicht mal in anderen Sprachen raus!!!
 

Eversor

Foren-Methusalix
Da es eines der Nebensysteme von Specialistgames ist wird es vorerst nicht auf deutsch erscheinen. Jedes Jahr soll hier ein Nebensystem erscheinen, dieses Jahr hat Blood Bowl den Joker gezogen. Vielleicht erscheint es nächstes Jahr als Nebensystem, falls GW selber kein neues Saisonspiel rausbringt. Es lohnt sich für GW nicht, alle Spiele von Specialistgames zu übersetzen, da sie sich schlechter verkaufen als 40k und WFB und momentan zu viel erscheinen müsste: jetzt Necromunda: Underhive, demnächst dann Epic: Armageddon... Da Blood Bowl in England das beliebteste Nebensystem ist, hat das Management beschlossen, das Spiel in Deutschland rauszubringen.
 
Ich finde es vollkommen nachvollziehbar, daß die Nebensystem kaum übersetzt werde. Der angloamerikansiche Markt ist halt der größte Markt für Wargames und Rollenspiele und die allermeisten Fans in anderen Ländern können gutes englisch bzw. sind bereit es zu lernen.
Außerdem hat GW niemals versprochen, alles und jedes ins deutsche zu übersetzen. Also weiß Gott kein Grund GW "Hinrschaß"
zu unterstellen.
 

The Taina

Tabletop-Fanatiker
Es ist ja nicht so, dass ích ein Problem mit Englisch hätte. Es ist einfach nur angenehmer die ganzen Regeln auf Deutsch zu lesen. Und den Hirnschaß nimm ich sicher nicht zurück! GW hat in seinem Management kein System!
 

The Taina

Tabletop-Fanatiker
Hat jemand Bilder (oder könnte sie einscannen) von den anderen Necromunda Gangs (speziell Escher und DeLaque)...?
 

Eversor

Foren-Methusalix
Ich habe leider nur ein Bild von einem Teil meiner Escher, und das ist auch nicht so ganz gelungen. Aber hier ist es:
 

Vaughn Ironcrown

Blisterschnorrer
im fanfor in mannheim verkaufen sie es schon,25€ hats glaub ich gekostet. beim durchblättern hab ich nur die bekannten neuen orlock und goliath figuren gesehen. es war noch ein grott häßlicher cawdor leader drin.das ist der alte mit kettenschwert, nur das er nun eine furchtbare wichtelmütze auf hat

soweit ich das auf anderen boards gelesen habe,werden erstmal keine weiteren neuen figuren rauskommen. nur leichtere veränderungen bestehender figuren, siehe cawdor leader.im laufe der monate/jahre sollen neue figuren rauskommen. ob das dann diese "neuauflagen" sind,oder richtig neue wie bei orlock/goliath weiss ich nicht. naja, war anfangs begeistert,aber so dolle scheint das redux nicht zu werden....
 

The Taina

Tabletop-Fanatiker
Der Meinung bin ich auch. Außerdem haben sie soweit ich weiß das Buch nicht ins Deutsche übersetzt.

Ich meine WOZU setzt man ein Spiel neu auf, bringt (neue) Figuren raus und übersetzt das dann nicht? Ich weiß, im UK war´s nicht erfolgreich, dafür bei aber uns. Trotzdem gibt es nur eine englische Version!

BB hat bei uns gefloppt. Trotzdem wurde es ins Deutsche übersetzt!
Ich hasse es einfach von einer Firma wie GW anhängig zu sein!
 

Eversor

Foren-Methusalix
Naja, Necromunda war bei uns so erfolgreich, dass sie hinterher versucht haben, die Grundbox loszuwerden, indem sie sie bei neuen WD-Abos kostenlos dazugaben. Außerdem war es noch nicht fertig, als dieses Jahr das Saisonspiel erschien. Mit der anstehenden Sommerkampagne haben die Leute im Studio jetzt keine Zeit mehr, noch das Nebensystem zu veröffentlichen. Außerdem wäre es markttechnisch ungeschickt gewesen.
 
Oben