Der Chef ist da... Lion El'Jonson (Modell von ForgeWorld)

Coki

Blisterschnorrer
Moin,

Da ja einige sicher auch nach England geluschert haben, hier mal ein Bild von meinen kurzfristigen Mini-Unboxing (gerade mal so im Impuls gemacht).
Mehr Bilder: http://www.kerlin.de/artikel.php?id=1277

Ich bin von der Qualität überrascht. Die Gussformen und das Resin ist nicht schlecht, habe schon schlechteres von FW in der Hand gehabt, Die Details sind scharf und soweit ich beim schnellen überblicken sehen konnte, auch alles dran was dran sein sollte.

Wie ist euer Eindruck und wer will / hat ihn sich besorgt?

Gruss,

Coki
 

Anhänge

  • 147.jpg
    147.jpg
    63,9 KB · Aufrufe: 65

seelenapparat

Codexleser
IMG_20200919_092027.jpg
Meiner ist auch angekommen letzte Woche.
Sehr geiles Modell. Gussqualität ist ebenfalls ungewohnt gut.
Nur ein Makel hat mein guss:
Ein leichter Versatz zwischen den Beinen.
Welcher aber easy entfernbar ist, denke ich.
Das scheint viele zu betreffen, wie ich online so gelesen habe.
 

JesterNbg

Aushilfspinsler
Kauft ihr euch den "nur einfach des Modells wegen" oder wird der mit dem neuen Codex auch spielbar?

Wobei ja oftmals Forgeworld Modelle in Spielrunden unerwünscht sind.
 

EMMachine

Sigmars Bibliothekar
Teammitglied
Super Moderator
Nachdem es hier um den Horus Heresy Lion El'Jonson geht, hab ich den Thread mal in den Warhammer 30.000 Berich verschoben.
 

HiveTyrantPrometheus

🍆 Ogregine 🍆
Teammitglied
Super Moderator
An sich würd ich den ohne Helm bauen und einen Wächter der Dunkelheit den Helm tragen lassen.

Ich fand es sowieso immer merkwürdig warum der einen geflügelten MK7 Helm dabei hatte ^^
 
Oben