der Imperator

Xandros

Malermeister
@Sertav
ja, es gibt ihn auf seinem Greifen sitzend als Miniatur zu erwerben, aber wahrscheinlich nur noch bei der Mail Order.
 

Maugan Ra

Tabletop-Fanatiker
Ich würde sagen, dass die regeln ein bisschen übertrieben sind (inkarnation sigmars schön und gut, aber ALLES auf 10 muss nicht wirklich sein).
 

Sertav

Blisterschnorrer
@ alle:

Wißt ihr wie teuer die figur ist?
und kann mir das jemandmal mit den Extrawunden erklären?
 
J

Jaq Draco

Gast
Guck dir doch einfach mal die Regeln an dann weißte was gemeint ist. Und das Ding wird genauso teuer sein wie jedes andre Modell auf Drachen/Greif auch kostet.
 

Magua

Tabletop-Fanatiker
@JaqDraco

Ob 30 oder 40€ ist aber ein Unterschied


Da der Preis bei 20 Pfund liegt, würde ich behaupten der liegt in Deutschland bei 35€.
 

Awatron

Tabletop-Fanatiker
Naja, die regeln sind schon krass. 10 Attacken mit KG10 und S10, der macht alles platt.
Und mit W10 ist er ja kaum zu verletzen. Ein bisschen zu mies, aber die Hochelfen haben ja auc h Tyrion und Teclis und die chaoten haben archaon, also ist das doch wieder gerecht!
 

Leopold

Testspieler
Ähm, ich sehe nicht ganz, wie er _alles_ platt machen soll: Er kann die Inkarnations Sigmars nur ein einziges Mal pro Spiel aufrufen und dann für die Dauer _eines_ Nahkampfs einsetzen. Allerdings hat er tatsächlich, zusammen mit dem Greifen, 10 Attacken pro Zug. Das ist auch dann nicht schlecht, wenn er nicht überall 10 hat.

Abgesehen davon ist die Verwendung dieser "over-the-top" (GW-Zitat) Figur bzw. ihrer Regeln ja auch nur nach Absprache mit dem Gegner gestattet. Wenn er mir so etwas erlaubt muss er damit leben (und 900 Punkte ... dafür muss man auch was kriegen)

leopold
 

ObiWaaahhhnnn

Codexleser
Ja aber das ist wieder so ein mist von GW.

Chaos und Elfen haben starke Charas, genau so wei Zwerge, Vampire etc.

Die andere Armee haben halt starke Charaktermodelle und keine so flexibäle Armee wie das Imperium. Das Problem GW findet das das Imperium zu schwach ist, was es 100% nicht ist. Also was brauchen die damit sie mit halten können einen Chara der besser ist als alle anderen Charas.

Der ist ein Mega General mit 18" Psychotest wiederholen, sollche Charas sind eigentlich nur für Zwerge und Hochelfen bestimmt. Nein es ist der Imperator ... blabla. Ja die Megawaffe macht +2 Attacken Automatsich verwunden keine RW. Naja hm damit er schlägts alles. Nur einen NAHKAMPF lang, was für ein Nachteil man du hast einen Nahkampf eine Einheitenstärke von 14 vom Greif ausgehen mit ANGST, dazu kommen 12 attacken vom guten Karl 5 Vom Greif, der macht im Alleingang ein Elite Reg Kaputt. Weis ja net was darn falsch ist und wenn er es die erste nicht Schafft die Zweite schon.

Klar kostet der 900 Punkte, aber dann sollten sie einen schwächeren Chara machen, der dann billiger ist ... Nein er muss ja alles TOP, meine Malektih ist ja nur 8000 Jahre alt und nicht so stark wie der ... hm Imrik ist zwar ein übelst General fliegt aber ohne MR, oder Rettunswurf und auf einem Grossen Ziel Rum, der ist ne ziel scheibe. Karl Franz ist ein sinnlos überzogens Modell.

Das ist mir zu krass. Der passt voll und ganz nicht in die Welt. Meine soll jetz nicht heißen dasw die anderen Charas unbedingt schlecht sind, aber ich zahl für Imrik auch Kostet der auch 675 Punkte er hat auch Spiel sachen, das Drachenhorn ... . Aber was bringts ihm, wenn der weg geballert wird.

Karlfranz wird nicht weg geballert. Der hat was weich ich für einen Rüstungswurf, TWM dazu noch MR naja und noch W4. Ich finde das Modell schön, aber bei weitem Übertrieben. Der Greif ist ja geil.

Der Punkt Karl hat keine Schwäche aus die sinnlosen Punkt kosten, also lieber dem ne schwäche geben, den Hammer ab Werten (woher hat er en eigentlich) und das mit den 18" ok, das kann man ihn geben auch mit dem Psychotest, warum nicht er ist ja ne irgend ein General. Dazu sollte man ihm nur MR 1 geben ... oder gar keine. Somit kann man ihn ca. 600 -700 kosten lassen und er ist ein Menschlicher General. Er ist immer noch stärker als ein Groztmeister *G* aber nicht zu stark, so das die anderen Charas ihre Vorteile haben. Das er halt im Rahmen bleibt, fürs Imperium ist nicht das Anticharamodell ...
 

HelveticusDerAeltere

Tabletop-Fanatiker
Obi, zu Anfang eine ernst- und ganz und gar nicht böse gemeinte bitte: Bitte gewöhn Dir mal eine etwas deutlichere Formulierung an, es ist manchmal echt verdammt schwer, Deinen Texten zu folgen oder auch nur herauszufinden, worauf Du eigentlich hinaus willst.


Zum Thema: Obi, sorry, aber das ist mal wieder typisch Elfenspieler:
<div class='quotetop'>ZITAT</div>
Der ist ein Mega General mit 18" Psychotest wiederholen, sollche Charas sind eigentlich nur für Zwerge und Hochelfen bestimmt. Nein es ist der Imperator ... blabla[/b]
Ja, es ist der IMPERATOR! Es ist der Herrscher aller Menschen des Imperiums, er wird nahezu wie ein Gottkaiser verehrt. Und genau das drückt auch die Sonderregel aus, durch "Incarnation Of Sigmar" erfleht er den Beistand seines Gottes und bekommt diesen auch, er wird zur Verkörperung seines Gottes und des Gottes des Imperiums. Und ein Gott hat eben doch ein bischen mehr drauf als ein noch so alter Hexenkönig
Die Story steht übrigens auch im neuen Imp-AB.
Aber klar, man selber freut sich, wenn man so nen Über-Chara in der Armee haben darf, man gönnt es eben nur den Anderen nicht...

<div class='quotetop'>ZITAT</div>
den Hammer ab Werten (woher hat er en eigentlich)[/b]
zeigt, daß Du ja anscheinend überhaupt keine Ahnung von Karl Franz hast. Der Hammer ist eine zwergische Meisterarbeit, den Sigmar persönlich vor über 2500 Jahren von König Kurgan Eisenbart erhalten hat, als dank dafür, daß Sigmar den König vor einer Horde Orks gerettet hat (daß es sich um eine meisterhafte Zwergenwaffe aus alten Zeiten handelt, steht aber auch in den Regeln).
Um nochmal auf "Incarnation of Sigmar" zurückzukommen: Diese Regel zählt NUR in EINEM NAHKAMPF! Sie gilt also nicht mal in der vorhergehenden Magie- oder Schußphase, NUR im Nahkampf, und NUR in EINER Runde.
Typen wie Archaon oder Tyrion sind also wohl um EINIGES heftiger, weil die eben die ganze Schlacht durchhecheln können. Und komme mir bitte Keiner mit Sprüchen wie "Aber welches Regiment soll denn mit dem fertig werden?", genau dasselbe Problem haben nämlich Imperiumsspieler mit Typen wie Gudruk Bonechewer oder Archaon. Außerdem, 900 Pukte, bedenkt mal, wieviele Regis der dafür plattmachen muss, um diese Punkte wieder rein zu holen, und bedenkt mal, wieviele Punkte IHR erhaltet, wenn es Euch doch gelingen sollte, ihn zu killen. Also hört mal auf mit dieser Heulerei, wenn andere Armeen auch mal nen tollen Chara erhalten, die bisherigen Charas des Imperiums sind nämlich wohl eher ein Witz, gerade der Patriarch: Toll, er kann ALLE Sprüche derLehre des Goldes... nur hat die eben nur recht witzlose Sprüche. Ich will doch nicht die Waffen meiner Gegner verschrotten, ich will, daß die thaumaturgische energie mitten in ihre Reihen wemst und sie in Stücke fetzt... aber das ist ein anderes Thema...
 
J

Jaq Draco

Gast
@Obiwahn:
So starke Charaktere haben Zwerge nun auch nicht, die sind im großen und ganzen sogar scheiße, die 2 ausm Armeebuch.

<div class='quotetop'>ZITAT</div>
für ein Nachteil man du hast einen Nahkampf eine Einheitenstärke von 14 vom Greif ausgehen mit ANGST[/b]
Wie kommst du auf eine Einheitenstärke von 14!?! Der Greif hat 4 Lebenspunkte oder so, also ne Einheitenstärke von 4, dann nochmal ne Einheitenstärke von 1 von Karl Franz. Macht meiner Rechnung nach nur 4. Wie scheint kann hier einer nicht die Grundregeln.

Und noch was, wenn du ein Modell haben willst, das Karl Franz sicherlich nicht in einer Runde tot kriegt dann mußte aufs Echsenmenschenarmeebuch warten. Ich sage nur Lord Kroak. 8 Lebenspunkte, 3+ Rettungswurf im Nahkampf, magische Waffen gelten als normale Handwaffen im Kontakt.
 

Sertav

Blisterschnorrer
@ Obi:

Wieso sollte das Imperium denn kein(e) starken Charaktermodelle haben? Danach dürften Die anderen Völker ja auch keine haben!?
nochmal zu Karl Franz.
Hastet wohl gedacht der sitzt nur auf seinen thron und machet nichts.
Ich finde so eine Mächtige Person muß meiner Meinung nach auch was auf den Kasten haben.

Als nächstes sagte noch die kurfürsten sind übermächtig.
Es heißt nicht umsonst, das das Imperium die mächstige Nation der Warhammer welt ist, oder?


@ Helveticus der Ältere:

Tut mir leid wegen der doofen Frage.

Warum bin ich nicht selber draufgekommen?
 

Khorgor666

Tabletop-Fanatiker
ausserdem wird wieder ausser acht gelassen das er erst ab...mooment...2.000? Punkten eingesetzt werden darf (korrigiert mich wenn ich falsch liege), mehrere Einheitenauswahlen frisst und dadurch die allgemeine Größe der Armee teilweise extrem einschränkt, für 900 kriegste normalerweise ne ganze menge. sorry, hb keine Imp Spieler, daher alles vermutungen ; )
 

Observator

Erwählter
Das Imperium das mächtigste Volk der Warhammer Welt???


Das Imperium ist das mächtigste Volk der Alten Welt.

Global gesehen sind sie ein Klecks auf der Karte.
Ich finde diesen Inkarnations Quatsch auch total Sch****.
Der Imperator ist ein Politiker, weder ein Auserwählter Sigmars noch ein Nachfahre des selbigen.
 
Oben