Der Kriegsrat - gemeinsame Listenanalysen

Haakon

Tabletop-Fanatiker
Ich gehe soweit zu behaupten, dass kaum einer wirklich Böcke hätte, dagegen zu spielen :D

Ballistarii mit Core würden bedeuten, dass du die Ballistarii permanent mit dem Thrallnet in der Veteranen-Kohorte mit verbesserter BF schießen lassen könntest. :D
 

Haakon

Tabletop-Fanatiker
Ich checks einfach noch null.
Naja, einfach genau das - halbe CP, dafür sammelst du in deiner und der gegnerischen Befehlsphase einen ein.
Kriegsherrenfähigkeiten und Relikte kosten ab dem ersten Relikt einen CP.

Kurzfassung - da wir hier meistens 1000 Punkte spielen, und nun auch mit den Tempest of War Karten, ignorieren wir das geflissentlich.
Ich sehe gerade auf der Punktgröße einfach mehr Nach- als Vorteile.
  • keine Kontingente außer Patrol oder Batallion
  • keine Relikte, die individualisieren auf sonst zu gleichen Charakteren
  • Armeen die es nicht nötig haben, kassieren einen zusätzlichen Nerf
 

Gigagnouf

Bastler
Ich gehe soweit zu behaupten, dass kaum einer wirklich Böcke hätte, dagegen zu spielen :D

Ballistarii mit Core würden bedeuten, dass du die Ballistarii permanent mit dem Thrallnet in der Veteranen-Kohorte mit verbesserter BF schießen lassen könntest. :D
Ernste Frage, glaubst wirklich dass die drei "wichtigsten" Nerfs, also die beiden Strats und der Verlust von Core auf den Hühnchen, noch so den großen unterschied machen würden wenn man sie zurück nähme?

Ich glaub wirklich dass das im Moment ganz passend wäre 🤷‍♂️

Lass die Ironstrider doch auf 2+ treffen, dafür werden die doch mittlerweile locker gegrillt mit T6 und 6W.
Klar wäre das stark, aber drüber?
Bin ich mir nicht sicher.

@Diudels Servoschädel:
Neues CP System, du startest mit 6, erste Relikt und WT sind nicht mehr gratis, dafür gibt's sowohl in deiner Befehlsphase des Gegners einen Punkt zurück.
Grundidee find ich übrigens nicht schlecht, zieht starken Alphastrikes etwas den Zahn, nur das mit dem ersten WT und Relikt is halt Arsch für Admech ^^
 

Haakon

Tabletop-Fanatiker
Ernste Frage, glaubst wirklich dass die drei "wichtigsten" Nerfs, also die beiden Strats und der Verlust von Core auf den Hühnchen, noch so den großen unterschied machen würden wenn man sie zurück nähme?
Ja. Denn das Admech ist nicht so schlecht, wie es hier geredet wird. Die niedrigen Winrates spiegeln eher die Komplexität der Armee generell wieder, als die Spielstärke. Core heißt eben, das fast ALLES, inklusive Logi usw. für die wieder funktioniert. Block aus 6 sehe ich dann gesetzt - die Flieger sind zurück im Spiel, wenn du die Punkte runter setzt.

Das wäre, wenn wir über alle Nerfs reden und "Codex so wie war".

Beide Strats und Ballistarii Core als einzige Änderungen? - Lass mich kurz rechnen - Exemplar Eternal + Skitarii-Kriegsherrenfähigkeit, vielleicht zwei, + Relikt aus der Kohorte ... naja, ich würde sagen du brauchst nicht über Stratageme reden, wenn du mit 1-2 CP anfängst :p

Du kannst den Output natürlich hochschrauben, wenn du die Synergien bestrafst. Fände ich vom Design her aber oll - wäre halt eine Stumpo-Ballerliste.

Anders herum gefragt, was stößt dir gerade so sauer auf, dass du der Meinung bist, du brauchst unbedingt mehr "Wumms" zum gewinnen? Bis auf Tyraniden finde ich eigentlich alles "im Rahmen".
 

Diudels Servoschädel

Blisterschnorrer
Möchte an dieser Stelle kurz anmerken, dass es eine gewisse Chance gibt, dass mit dem Erscheinen des Mechanicum für Horus Heresy, evtl. auch die Datasheets für 40K erscheinen.

Wird sackenteuer, aber erstmal abwarten.

@Haakon
Hast du deinen Skitarii von damals eigentlich bemalt? ;)
 

Haakon

Tabletop-Fanatiker
Hast du deinen Skitarii von damals eigentlich bemalt? ;)
Deinen? Wäre es doch nur bei einem geblieben - und bei einer Bemalung (ich überarbeite die Jungs gerade)😅

Möchte an dieser Stelle kurz anmerken, dass es eine gewisse Chance gibt, dass mit dem Erscheinen des Mechanicum für Horus Heresy, evtl. auch die Datasheets für 40K erscheinen.
Fires of Cyraxus 🤣
Das ewige Meme.
 

Diudels Servoschädel

Blisterschnorrer
So Leutz,

um euer Gameplay evtl zu verbessern und/oder einfach den Horizont zu erweitern hier zwei Videos.
Ich kann nicht ertragen wie niedergeschlagen hier manche sind :D

Daher sehe ich es als meine Pflicht, als Leuchtfeuer des AdMechs, euch zu helfen ;)

Ein, zwei Videos von IKONEN des 40k Gamings.
Unter anderem Richard Siegler, der mit AdMech bereits große Turniere gewonnen hat.
ER weiß, was er sagt:

Ballern I

Ballern II
 
Zuletzt bearbeitet:

Gigagnouf

Bastler
Ja. Denn das Admech ist nicht so schlecht, wie es hier geredet wird. Die niedrigen Winrates spiegeln eher die Komplexität der Armee generell wieder, als die Spielstärke. Core heißt eben, das fast ALLES, inklusive Logi usw. für die wieder funktioniert. Block aus 6 sehe ich dann gesetzt - die Flieger sind zurück im Spiel, wenn du die Punkte runter setzt.

Das wäre, wenn wir über alle Nerfs reden und "Codex so wie war".

Beide Strats und Ballistarii Core als einzige Änderungen? - Lass mich kurz rechnen - Exemplar Eternal + Skitarii-Kriegsherrenfähigkeit, vielleicht zwei, + Relikt aus der Kohorte ... naja, ich würde sagen du brauchst nicht über Stratageme reden, wenn du mit 1-2 CP anfängst :p

Du kannst den Output natürlich hochschrauben, wenn du die Synergien bestrafst. Fände ich vom Design her aber oll - wäre halt eine Stumpo-Ballerliste.

Anders herum gefragt, was stößt dir gerade so sauer auf, dass du der Meinung bist, du brauchst unbedingt mehr "Wumms" zum gewinnen? Bis auf Tyraniden finde ich eigentlich alles "im Rahmen".
Ok, an den bekloppten Fliegerspam hab ich nicht mehr gedacht weil ich das so bescheuert finde dass ich es nie aufm Schirm hatte ^^

Stratageme, in der Ursprungsfassung waren die bei einem CP, wären also wieder drin gewesen ohne allzu spambar zu werden, außer ich verzichte auf alle anderen Strats, fänd ich voll ok.

Was mir so sauer auf stößt, wenn ich eure (sehr guten!) Kommentare hier so lese, wohl meine eigene Unfähigkeit xD

Naja, mit ~30 Skitarii auf nen Trupp Rubric Marines einzuballern, die danach mit den Infiltrators inkl. Maske und Strats für extra Attacke und Extra Hits auf 5+ zu Chargen und drei davon zu töten, wovon einer wieder aufsteht, war wohl etwas zu frustrierend ^^

Ich mag meine Blecheimer, werd die auch weiter spielen, und deshalb bin ich für jeden Input dankbar ;-)
 

Diudels Servoschädel

Blisterschnorrer
Naja, mit ~30 Skitarii auf nen Trupp Rubric Marines einzuballern, die danach mit den Infiltrators inkl. Maske und Strats für extra Attacke und Extra Hits auf 5+ zu Chargen und drei davon zu töten, wovon einer wieder aufsteht, war wohl etwas zu frustrierend ^^
Und das wird auch frustrierend bleiben, weil die einfach ein Hardcounter gegen diese Einheiten sind.

Lass mal bissel rechnen:

Wir gehen mal absichtlich von Optimalen Umständen aus.

30 Skitarii ballern 60x

Alle treffen.

Davon verwundet nur die Hälfe (statistisch)

30 Wunden.

Davon verwundet nur jede 6te (!!!!!) weil "All is Dust" und "Armor of wirwarnjasoschlecht"

5 Wunden.

Und das geteilt durch 2, weil jeder Späis Egypt noch 2 Leben hat..... 2,5 -> 2 Tote 1k Sons.


Folglich gilt:

Wir schießen mit Rangern nur auf 1k Sons, wenn nix anderes da ist :D
 

Gigagnouf

Bastler
Und das wird auch frustrierend bleiben, weil die einfach ein Hardcounter gegen diese Einheiten sind.

Lass mal bissel rechnen:

Wir gehen mal absichtlich von Optimalen Umständen aus.

30 Skitarii ballern 60x

Alle treffen.

Davon verwundet nur die Hälfe (statistisch)

30 Wunden.

Davon verwundet nur jede 6te (!!!!!) weil "All is Dust" und "Armor of wirwarnjasoschlecht"

5 Wunden.

Und das geteilt durch 2, weil jeder Späis Egypt noch 2 Leben hat..... 2,5 -> 2 Tote 1k Sons.


Folglich gilt:

Wir schießen mit Rangern nur auf 1k Sons, wenn nix anderes da ist :D
Es waren 15 Vanguard und 15 Ranger, die Vanguard mit Strat, die Ranger mit Mani-Buff, aber ja, ich sehe deinen Punkt xD

Leider waren die Alternativen ein bis an die Zähne gebuffter Kreuzzugs-DP, ein ein wenig schlechter gebuffter Termi-Hexer, und ein Helbrute, allerdings ist der anschließend ziemlich feierlich von meinem Hühnchen "ge-one-shotted" worden, inklusive doppelter Fingerpistolengeste meinerseits, was dann schon ein bisschen gut tat 😅
 

Haakon

Tabletop-Fanatiker
Naja, mit ~30 Skitarii auf nen Trupp Rubric Marines einzuballern, die danach mit den Infiltrators inkl. Maske und Strats für extra Attacke und Extra Hits auf 5+ zu Chargen und drei davon zu töten, wovon einer wieder aufsteht, war wohl etwas zu frustrierend ^^
Ich verstehe dich da völlig. Ich betone ja deswegen auch, dass wir "reine Spielstärke" von "Spielgefühl" unterscheiden müssen. Es ist natürlich frustrierend, wenn du quasi keinen Schaden am Gegner machst. Auf der anderen Seite kannst du halt bestimmte Missionen auch so gewinnen.

Für mich ist die Sachlage einfach folgende:
Zu Beginn war der Codex vom Powerlevel her hoch und die Buffs gabs on top oben drauf. - heißt, jeder Buff, den man richtig verteilt hat, war ein reiner Bonus auf das Endergebnis, was sich eben auch in den Winrates zeigte.

Nun sehe ich die reinen Einheiten eher im unteren Mittelfeld - richtig mitspielen kannst du erst mit den Buffs durch Charaktere und Stratagems.

Das heißt, während der Marine seinen Bonus einfach oben drauf bekommt, und losspielt, musst du beim Admech umso mehr dein Hirn dreimal um deinen Omnissiah-Stab winden. Diese Fraktion spielst du halt definitiv in der Befehls- und Bewegungsphase. - Falsch hingestellt und du bekommst Prügel, dir fehlt ein wichtiger Buff usw.

Ich finde den Manipulus mittlerweile auch eher so... überbewertet. Deckung ignorieren ist mMn wichtiger.
 

Marni

Aushilfspinsler
Wie hier im Forum schon mitgeteilt wurde im Gerüchte thread sind die neuen Punkte in der Warhammer App schon drin. Ergebniss für das Mechanicum:

Beide Elektropriestervarianten billiger. Raider billiger. Rustalker billliger. Mehr ist mir auf den ersten Blick nicht aufgefallen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Haakon

Tabletop-Fanatiker
Warum auch immer Ruststalker günstiger wurden, das ist doch eine unserer besseren Einheiten 🤔
Hypothese: Es wurden die Sachen günstiger, die einst teurer gemacht wurden - an die Skitarii haben sie sich leider noch nicht rangetraut :D

Edit: War auch so ein bisschen der Konsens im Podcast von Art of War 40k - die Sachen, die man sowieso spielt, wurden günstiger, die Sachen, die man nicht anschaut, wurden nicht angefasst.
Was mich sehr stört ist, dass es zahlreiche Einheiten gibt, die kostenlose Upgrades bekommen können, Seuchenmarines zum Beispiel. Das wäre für unsere Skitarii sinnvoll gewesen - immerhin geben wir Buffmöglichkeiten mit jeder Spezialwaffe ab und bezahlen Punkte dafür. Gleichzeitig sind wir fast auf dem Level "na dann gleich nach Macht spielen" - wenn wir Ausrüstung nicht mehr differenzieren.
 
Zuletzt bearbeitet:

sordrake

Erwählter
So Leutz,

um euer Gameplay evtl zu verbessern und/oder einfach den Horizont zu erweitern hier zwei Videos.
Ich kann nicht ertragen wie niedergeschlagen hier manche sind :D

Daher sehe ich es als meine Pflicht, als Leuchtfeuer des AdMechs, euch zu helfen ;)

Ein, zwei Videos von IKONEN des 40k Gamings.
Unter anderem Richard Siegler, der mit AdMech bereits große Turniere gewonnen hat.
ER weiß, was er sagt:

Ballern I

Ballern II
Stimme ich dir zu das DR!!! Richard einer der besten (wenn nicht der beste ist), aber das 1. Videos ist von Februar und im Mai Video hat er (meier Meinung nach ein wenig Glück das die Sisters auch einfach niedrigen Wiederstand haben (und die haben ja jetzt auch noch ein paar Buffs und Punkte drops bekommen).

Wie er aber selber sagte und die Art of War Jungs (als Bsp.) sagen ist das Ad Mech nun weit unten ist.
Ich spiele in unserer Clubinternen Liga auch Ad Mech (in unserer "1.Liga") und habe in der Hinrunde mit den pre Nerv Tau Regeln und ohne AOC alle Spiele gewonnen, nun habe ich mit AOC (zwar erst 1 Spiel gemacht gegen SW) aber habe (Zugegeben auch mit ein "wenig" Würfelpech das meine 6 Hühner im ganzen Spiel 2! Infantrie Modelle getötet haben).
Wenn der Gegner keinen Fehler macht, bricht uns AOC schon in arghe Bedrangniss. Ich behaupte auch das ich nicht der schlechteste Spieler bin und in meiner Gruppe auch einige Leute sind die öfter mal auf ein Turnier fahren und da unter den oberen 3 zu finden sind. (Meine Gegner sind 2x Tau, 1x Tyras, 1x1k Sons und 1x SW)

Gegen 1k Sons haben unsere Jungs noch mehr Probleme da wir fast nur D1 Waffen haben und Rubric selbst gegen Ruststalker nen 4er Save haben aber im Gegenzug umfallen wie die Fliegen. DS1 und 2 ignorieren wird auch uninteresannter da alle sich auf AOC vorbereiten und da DS3 fast Standart wird.

Die Änderung mit den halben CP zum start finde ich persönlich SUPER! Aber Ad Mech war und ist eine Armee die viel mit Traits und Relikten arbeitet und das wird Quasi unmöglich (vorallem da nichtmal der Grund WLT kostenlos bleibt).

Gegen schnelle Armeen wie z.B. Bloodangels, Eldar, Tau, Tyras ist ein Missionsspiel auch sehr schwierig bis extrem hart. Es fehlt halt einfach der Durchschlag und/oder die Stabilität.

Ich muss sagen das GW einen super Job macht so schnell mit Anpassungen und so um die Ecke zu kommen und ich bin absolut niemand der leicht sagt: Nope kannste nicht mit gewinnen usw. (ehr das Gegenteil) aber auf Kompetativem LvL kannst du mit Ad Mech zur Zeit nichts reissen.
Und die Zahlen (gibt da auch nen Podcast von AoW wer mal reinhören will
) stimmen da zu.
Es werden grob 40k ITC App Reports und 6k Pro Reports ausgewertet und Ad. Mech schneidet nicht soooo gut ab. Was auch meine Einschätzung ist (wenn es interessiert).

Ich hoffe das da noch was passiert, aber mal schauen was der Dataslate heute bringt (aber Hoffnungen sind nicht groß).

Meine Hoffnung für die Zukunft ist das man auch Cult Mech. mal wieder spielen kann und da (wie bei den Necrons auch) einiges angepasst wird (Core und Punkte usw.).
 

Richard123

Blisterschnorrer
Die jungs von Art of war genieße ich mit Vorsicht. Sie sind top Spieler,kein Zweifel aber gleichzeitig spielen sie die neuen dexe Monate vor allen anderen was sich durch top Leistungen zeigt sowie Listen die man nur durch massives spielen herausfinden kann.
 
Oben