Die Alten sind ja ganz schön rumgekommen

Belialus

Miniaturenrücker
Schaut euch mal auf Seite 60 im neuen WD (No. 90) das kleine Kästchen unten Links in der Ecke an. <div class='quotetop'>ZITAT</div>
"Es traf unsere Reihen wie ein wild gewordener Carnosaurus ...[/b]
Wie hieß noch der kleine Schmusesaurus für diese Echsenmenschenobermacker (sorry Name vergessen Horn ...)

Also waren die Imps/Spacies entweder schon mal auf der guten Alten (Fantasy-) Welt gestrandet/-landet oder die Alten haben ihre Echsen ganz schön weit in der Galaxy verstreut.
 

HelveticusDerAeltere

Tabletop-Fanatiker
<div class='quotetop'>ZITAT</div>
Starrider Erstellt am 28. May 2003, 19:15

Jahhh gutt ähh, dass ähh.... Da kommt GW wohl in Erklärungsnot!   [/b]
Wieso? Es ist doch allgemein bekannt, daß die Alten weit rumgekommen sind... warum also nicht auch ihre echsischen Diener?


Davon abgesehen behaupte ich einfach mal, daß es sich um eine freud'sche Fehlleistung handelt, und eigentlich ein CarnIFEX gemeint war... vielleicht hatte der Übersetzer gerade Dschungel(echsen)fieber!
 

Hyrion

Miniaturenrücker
ich denke auch es wird wohl ein übersetztungsfehler gewesen sein..
obwohl auch nicht wirklich viel dagegen spricht, (wenn man es mit gesundem menschenverstand betrachte) dass die alten sehr viel rumgekommen sind
 

HiveTyrantPrometheus

🍆stealer
Teammitglied
Super Moderator
es gibt doch auch Urtierchen Welten


Also bitte...


Carnifex, Carnosaurus, irgendwann sind's dann Elfen statt Eldar
 

ViperX

Hintergrundstalker
es gibt doch auch exoditen armeelisten für 40k (weiss aber nich ob die von fans sind oder optionale von gw) mit einer auswahl "stegadon" und is das nich auch ein modell bei fantasy ? denke die alten sind einfach sehr weit rumgekommen.
 

ViperX

Hintergrundstalker
naja aber die übereinstimmungen sind nich vonner hand zu weisen.

- aussergewöhnlich schön
- vom aussterben bedroht (war doch bei fantasy auch oder ? )
- gespalten in 3 gruppen (eldar, dark eldar, exoditen / Hochelfen, Dunkelelfen, Waldelfen)
- mysteriös
- gelegentlich diplomatischen kontakt mit den menschen
- hohe technologie (bzw in fantasy starke magie schätze ich mal korrigiert mich ansonsten wenns falsch is)
 

Schwarzmaehne

Tabletop-Fanatiker
Ich denke das gehört eher ins Hintergrundforum, da es eine Frage ist wo genau die Alten jetzt nun waren da es sie ja auch in W40k gab
 
J

Jaq Draco

Gast
@Observator:
Cirdan hatte nen Bart!?! Wo soll das stehen!?! Ich kann mich daran nicht erinnern. Sag mir bitte Buch und Seitenzahl!!!
 

Awatron

Tabletop-Fanatiker
Der carnosaurus ist dort einfah nur so ein vieh auf irgendeinem planeten. Die leute von GW sind einfach zu faul, um irgendwelche neuen namen zu erfinden und nehmen einfach das, was die haben. Und glaubt mir, damit ist bestimm kein carnifex gemeint, denn es gibt glaube ich nicht viele, die eine tyranideninvasion ?berleben.

@b?rtige elfen bei dragonlance hatte ein (halb-)elf nen bart
 

HelveticusDerAeltere

Tabletop-Fanatiker
"Carnosaurus" heisst schlicht und ergreifend "Fleisch-Echse", warum sollte man ein fleischfressendes Echsenviech, daß einem auf irgendeinem Planeten begegnet, anders nennen? Das Imperium ist nicht so WIRKLICH an der exakten spezifischen Katalogisierung der Arten im Universum interessiert, ein Squiggofant ist auch immer ein Squiggofant, auch wenn innerhalb der Spezies kein Tier einem anderen gleicht. Die Hauptsache ist doch, daß das Vieh bei nem Feuerbefehl einwandfrei und unkompliziert auszumachen ist!
 

Khorgor666

Tabletop-Fanatiker
lol, stellen wir uns das mal vor:

Kommandant: DA KOMMEN SIE, FEUER AUF DEN CARNOSAURUS!!!

SOLDAT 1: meinen sie den Carnosaurus Herbivoris Majoris?

Kommandant: Wie bit...

Soldat 2: Quatsch, er meint den Carnosaurus Lactase Minoris!

Kommandant: Ähh..

Soldat 3: Ihr seid doch blöd, das da vorne ist ein Carnosaurus Primus rex, zu erkennen an den bunt gecheckten Flanken

Kommisar: Schiesst ein...

Soldat 2: moment, auch ein ausgewachsener Carnosaurus Liberatis hat gecheckte Flanken, wie Prof. Magnus Alexi in seinem Standartwerk "Auf du und du mit Carnosaurus" beschreibt ist dieses tier eindeutig ein Carnosaurus Herbivoris Majoris, zu erkennen an der vierten Zehenklaue und...

In diesem Moment bricht der Carnosaurus durch die Befestigung. Der Kommandant der Einheit, der in seinem eigenem Blut liegt sagt noch folgende Worte: Banausen, ich konnte genau erkennen, Rot getupferte Bauchschuppen, Canosaurus Trivialis....."EXODUS"
 

HiveTyrantPrometheus

🍆stealer
Teammitglied
Super Moderator
@Ziegenmann:
Toller Dialog


@Awatron: Halbelfen haben ja die Möglichkeit Bärte zu haben, aber ich meine die reinrassigen Elfen
 
Oben