Cpt. Com. Da'emus

Hüter des Zinns
29 März 2010
2.816
1
2.534
19.676
So, den 2 Predatoren soll es an den Kragen bzw. Richtung Fertigstellung gehen. Daher gestern Abend mal mit den ersten Schritten dran gesetzt:

Erster Eindruck....Uff! :oops: ...wenn auch bei den weltbekanntem Chassis eigentlich nichts Ungewöhnliches:
Pred 1.jpg


Los geht's...


Pred 2.jpg
Pred 3.jpg
Pred 4.jpg


Pred 5.jpg
Pred 6.jpg
Pred 7.jpg

Beim Turm bin ich immer wieder versucht, die Position nach hinten zu verlegen. Daher mal die Platte für den Turm mal so, mal so eingelegt...:

Pred 8.jpg

...und dann mal mit dem Turm des schon fertigen, 1. Predators verprobt...

Pred 9.jpg
Pred 10.jpg


...weiß gar nicht, warum ich das immer wieder probiere, die hintere Alternative der Turmposition am Predator aus zu probieren. :rolleyes: Es sieht einfach :poop: aus! 😅

to be continued...
 

sejason

Tabletop-Fanatiker
14 April 2011
3.392
6.671
24.484
bei Heidelberg
www.deviantart.com
Jep, das is beim originalen Predator noch anders. Die lange Autocannon hat es möglich gemacht, das Turret hinter zu setzen - was mir dann auch wesentlich besser gefällt.
(so wie mir das originale Turret des Razorbacks besser gefällt als die aktuelle Variante, aber das is ein andere Thema ...)
 

Cpt. Com. Da'emus

Hüter des Zinns
29 März 2010
2.816
1
2.534
19.676
Update zum Großen...

Zustand - gestern Abend - als fertig bemalt geltend (ich sage mal: Tabletopp-Standard, so, wie auch der Rest der Iron Warriors):

LR IW 1-1.jpg
LR IW 1-2.jpg



Hier mal mit den beiden unterschiedlichen Hatches ausgestattet.

LR IW 1-3.jpg
LR IW 1-4.jpg


LR IW 1-5.jpg


...und nunmehr im Endstatus und damit als fertig zu betrachten:

LR IW 2-1.jpg


LR IW 2-2.jpg

LR IW 2-3.jpg

Ok, es kommt natürlich noch etwas Lahmian Medium auf die Decals, damit deren Umriss nicht mehr sichtbar bleibt... ansonsten wird das Feld im Bingo erst mal grün gefärbt und als nächstes dort die schon lange harrende Miniatur des Kriegsschmieds eingefügt.
 

Katzilda

Testspieler
29 April 2021
123
255
2.361
Update zum Großen...

Zustand - gestern Abend - als fertig bemalt geltend (ich sage mal: Tabletopp-Standard, so, wie auch der Rest der Iron Warriors):

Anhang anzeigen 47305 Anhang anzeigen 47306


Hier mal mit den beiden unterschiedlichen Hatches ausgestattet.

Anhang anzeigen 47307 Anhang anzeigen 47308


...und nunmehr im Endstatus und damit als fertig zu betrachten:

Anhang anzeigen 47310

Ok, es kommt natürlich noch etwas Lahmian Medium auf die Decals, damit deren Umriss nicht mehr sichtbar bleibt... ansonsten wird das Feld im Bingo erst mal grün gefärbt und als nächstes dort die schon lange harrende Miniatur des Kriegsschmieds eingefügt.
Soooooo toll geworden.....(y)😁
 
  • Like
Reaktionen: Cpt. Com. Da'emus

Cpt. Com. Da'emus

Hüter des Zinns
29 März 2010
2.816
1
2.534
19.676
Kleines WIP:

Als Nachfolgeprojekt für den Land Raider sind im Bingo die Würfel gefallen und den, seit Jahren zusammengebauter Sturmtrupp der Scions of Mars (quasi dem Orden der Salamanders identisch, nur in Rot) hat es getroffen. Bislang nur in Grau und Staub, ist jetzt die erste Grundierung drauf.

Was ist das Besondere?

Der Orden ist in den 2000ern mal entstanden, aus der Absicht der Verwertung diverser Modelle aus der Black Reach Grundbox heraus, um wiederum diese als meines 2. Sohnes erste, kleine Spieltruppe zu widmen. Seit dem sind diverse Einheiten/Modelle & Bitz, die ich irgendwann mal über hatte, in den Fundus dieser Truppe gelandet. Und ich erwischte mich dabei, am Ende sogar einige "echte" Bausätze dazu zu kaufen... Derzeit zeigt sich die Range sogar mit über 3000 Punkten einsatzbereit - na Holla...

Der Fehler, den ich damals machte und den ich bis heute aufgrund der Optik weiter durchziehe, ist, dass ich als Grundfarbe das Karmesinrot der Revell Aqua Color wählte. NICHT SCHLAGEN! :eek:🙈
Nur damals, als ich das tat, war ich halt noch experimentierfreudiger (oder unerfahrener:unsure:) als heute.😅

Daher also, im ersten Stepp, nach dreimaligen, intensiven Verteilen dieses klebrigen Zeugs auf die Minies, habe ich Grundsätzliches erst mal geschafft...😅

SoM 1.jpg

Die Jungs werden Flammenwerfer führen, wie es sich für Rote Salamanders gehört...
 

Dragunov 67

Tabletop-Fanatiker
14 Juni 2020
12.544
17.091
41.876
Der Fehler, den ich damals machte und den ich bis heute aufgrund der Optik weiter durchziehe, ist, dass ich als Grundfarbe das Karmesinrot der Revell Aqua Color wählte. NICHT SCHLAGEN! :eek:🙈
Mit dem Zeug zu arbeiten ist ja schon Strafe genug. Sieht aber gut aus, ich hoffe es waren weniger Schichten als bei meinem Dreadnought (nicht der Bot, das Schiff).
 

Cpt. Com. Da'emus

Hüter des Zinns
29 März 2010
2.816
1
2.534
19.676
Hier geht's bald weiter....;)

Legende:
  • Bunte Felder: gleiche Farben für ein Thema z.B. Hellgrau für Gelände, Dunkelblau für Ultramarines der Horus Heresy etc.
  • Hellgrüne Felder: erfolgreich abgeschlossenes Projekt
  • Hellgrüne Felder mit gelbem Rand: mind. bereits 2 abgeschlossene Projekte hinterlegt
  • Grau hinterlegter Text auf grünem Feld: avisiertes Nachfolgeprojekt, wenn Feld erneut in den Fokus rückt.
  • Gelb hinterlegter Text: aktives Projekt (maximal 4 zeitgleich).
  • Türkis hinterlegter Text: "halbaktives" Projekt, in Bearbeitung durch mich und weitere Personen (Katzilda und meine Söhne).
 

Anhänge

  • Hobby-Bingo 7. November 2021.pdf
    311,6 KB · Aufrufe: 14
Zuletzt bearbeitet:

Cpt. Com. Da'emus

Hüter des Zinns
29 März 2010
2.816
1
2.534
19.676
Hier das nächste, 4. Projekt, vergangenes Wochenende soweit vorbereitet, quasi fast in Serienfertigung, bei all den Gleichteilen:

2 Hammerschlag Sturmbunker der Ashen Hunters

Bunker Rohbau.jpg


Hoffentlich wird es in den nächsten Tagen noch etwas wärmer, damit sich die schwarze Grundierung sprühen lässt...

...nicht im Themen-Event Bunter Herbst aufgestellt, da die Bunker im Farbschema meiner Ashen Hunters (Primaris Armee, die in 100% Raven Guard aufgebaut wird, inkl. Shrike) gehalten sein werden: eher herbstliches, nebliges grau als blätterbunt... 😅 - vielleicht kommt es hier aber auch noch zu einem Armeeaufbau.
 

Phorsicht

Bastler
17 November 2020
704
1.739
7.071
phorsicht.de
Hier das nächste, 4. Projekt, vergangenes Wochenende soweit vorbereitet, quasi fast in Serienfertigung, bei all den Gleichteilen:

2 Hammerschlag Sturmbunker der Ashen Hunters

Anhang anzeigen 69461

Hoffentlich wird es in den nächsten Tagen noch etwas wärmer, damit sich die schwarze Grundierung sprühen lässt...

...nicht im Themen-Event Bunter Herbst aufgestellt, da die Bunker im Farbschema meiner Ashen Hunters (Primaris Armee, die in 100% Raven Guard aufgebaut wird, inkl. Shrike) gehalten sein werden: eher herbstliches, nebliges grau als blätterbunt... 😅 - vielleicht kommt es hier aber auch noch zu einem Armeeaufbau.
Die Außentemperatur kann dir egal sein: Lege die Sprühdosen vor dem sprühen in warmes Wasser (nicht heiß), dann kannst du auch bei sehr niedrigen Temperaturen gut sprühen! Nur Regen is blöd :cool:

Übrigens sehr ehrgeiziges Vorhaben! Ich drücke dir die Daumen, dass du weiter voran kommst.
 
  • Like
Reaktionen: Cpt. Com. Da'emus