AoS Diskussion zur Fortsetzungsgeschichte Age of Sigmar

WeWa

Grundboxvertreter
ich habe noch nichts gepostet..ist sicher aufgefallen. ist aber in arbeit. da ich wegen einer starken senenscheidenentzündung nur noch mit links schreiben kann ist das gerade mühsam und langsam. aber! es ist in arbeit :D
 

WeWa

Grundboxvertreter
Sorry, ich hab es nicht vergessen, es ist halb fertig, ich versuche aber asap es zu posten.
Es ist echt scheiß wenn man als Rechtshänder nur die linke Hand nutzen kann...
 

WeWa

Grundboxvertreter
Sorry das es so lange gedauert hat. in meinem Kopf sind noch mehr ideen, aber es ist echt anstrengend nur mit einer hand und dann auch noch mit der falschen zu schreiben :-( darum hab ich beschlossen, das muss so reichen.

handy diktieren hat nicht so gut funktioniert :D darum musste ich tippen
 

lastlostboy

Tabletop-Fanatiker
So, ich hab dann auch mal aufgeholt. Mit dem Lesen. Primär.

Zwei Sachen. Anmerkungen, keine Kritik.
Zum einen wüsste ich nicht wie ich wie ich eine Actionszene pro Eintrag charakterkonform handlen sollte. Ich hatte nicht geplant so einen kampflastigen Handlungsstrang zu führen. Eleonore ist eine alte Heilerin, kein Battlemage.
Genauso wenig haben ich einen Plan, wie ich mit einem schwerverletzten Tiermensch umgehen sollte. Sie ist nicht Schneewittchen, Freund aller Tiere des Waldes. :D
Würde sie einen treffen, wäre wohl ein Erstschlag mit aller Macht am stimmigsten, weil sie davon ausgeht, dass sie keine Zeit für einen Zweiten hätte. Ich mein ja nur...

Ich bau mal was, aber im Moment bin ich etwas ratlos wie so eine unheilige Allianz funktionieren soll. :D
 

lastlostboy

Tabletop-Fanatiker
Gruppensplitting! Wooooooh! \o/

Ich mach mal etwas weniger und dafür schneller. Ich denke das ist dem ganzen Projekt zuträglicher.

EDIT: Ich strebe auch kein tatsächliches Gruppensplitting an, möchte euch aber die Möglichkeit geben diesen Überfall anmessen zu zelebrieren, wenn gewünscht.
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben