Dust Tactics v2

Lord Sharka

Blisterschnorrer
So ich werde jetzt auch mal am Donnerstag das erste Spiel mit den "neuen" Regeln versuchen.
Ich habe nämlich endlich mal die Karten gekauft.

Jetzt beim Regeln lesen, werden mir einige Fragen kommen, daher hier ein kleiner Thread dazu.

Warum sind für die Kommandotrupps jeweils 2 Karten bei? Darf man die nun zweimal mitnehmen?
Noch viel verwunderlicher finde ich es bei Panzerprinz.

Ich fand die Allies vorher ziemlich gut, leider finde ich, dass es kaum noch etwas gibt, was mich bei ihnen wirklich flasht. Vielleicht könnt ihr mir sagen, was bei ihnen deutlich besser wurde zu vorher. Ich habe mit Steel Rain meinen kompletten Output verloren. :/

Bei Axis gibt ziemlich cooles neues /altes Zeug. Billige Zombies, extrem günstige große Fahrzeuge, Laserwaffen mit massenweise Würfel und coole Helden mit ergänzenden Fähigkeiten.

Soviets muss ich mir morgen noch die Karten holen, aber mein lokaler Händler hat die vorrätig.

Ich werde wohl Axis spielen und mein Gegner Soviets. Irgendwelche Ideen, was man so spielen könnte auf beiden Seiten?
 
Du kannst jede Einheit 10000 Mal spielen, wenn es die Punkte zulassen. Da gibts keine EInschränkung.^^

Allies sind sehr geil. Hammers, Reapers...Phaser ist richtig stark geworden...FAQs auch lesen. Phaser negieren alle Saves, auch bei Läufern. Granatwaffen machen das nicht.
Laser finde ich gar nicht mehr so extrem wie früher. Immer noch gut, aber Phaser ist besser.

SSU hat die meisten "Codexleichen", aber ist ja ein Update in Arbeit.
 

gummibaer

Blisterschnorrer
ich finde die Starter der SSU ist die schlechteste von allen. Grandma mit Koshka sind nicht gut meiner Meinung nach. Red Thunder und Fakyeli sind aber gute Einheiten, kein Thema. Aber für die 40,-EUR macht man mit dem Starter doch ein Schnäppchen. Die Grandma kann man dann zu einem anderen leichten Walker proxen. Die sehen bis auf die Arme alle gleich aus. Vor allem wenn du dir später einen Walker kaufst, sind 3paar Arme drin. Kannst dann aus der Grandma einen beliebigen Walker machen ob Nadya, Natascha..
Mit Nadya ergibt die Koshka meiner Meinung nach die beste Kombination.

Ich würde deinem Freund raten min. 1 Tesla zu besorgen. Die sind echt mies^^ Die leichten Walker sind mit den neuen Regeln besser geworden. Sind schnell und billig. Sie sind Sturmeinheiten. Ein Heldenpack ist auch wichtig. Die Red Yana mit Red Thunder sind eine sehr gute Kombination. Nikolai mit Karl Marx auch. Mit Yakov muss ich noch experimentieren^^ und das schwierigste ist ja sowieso um den Helden herum die Armee aufzubauen.
 
Yana würde ich ins Command Squad stellen, könnte die Chance auf 3x Command Action geben. Yakovs bester Squad kommt noch mit Babylonsachen.

Ein Freund von mir spielt ne SSU Liste, mit 13 Aktivierungen. 4x Läufer (2x Flamer, 1x Kettensäge, 1x Flak, 2x Tesla, 2x Saboteurs, 3x Freiwillige, 1x Red Storm und das Spetznas Command Squad. Die ist echt heftig und effektiv.
 

Lord Sharka

Blisterschnorrer
Naja es gibt die Regel, das Helden nur einmal genutzt werden können.
Früher war das bei den Commando Squad genauso.

Ich habe nur die neuen Karten nicht.
An Modellen mangelt es fast gar nicht. Babylon habe ich momentan gar nichts, also alles aus dem Kickstarter fehlt. Geht also mehr darum welche man einsetzt.
Taugt Winterchild was? Der war in der V1 ziemlich hart immer, lohnt er sich noch weiterhin.

Was sind denn Saboteurs?
 
Zuletzt bearbeitet:
Yupp, Helden sind immer noch "only one", das ist aber klar. Der ganze Rest: Völlig egal.
Winter Child ist meiner Ansicht nach gut und spielbar, aber sehr teuer und nix für Anfänger. Hart ist halt ne ganze Menge. Da kann ich keine Tipps geben, was super hart ist, oder so.

Sabotuers sind ne Babylon Einheit.
 

Lord Sharka

Blisterschnorrer
Spiel war recht ausgeglichen. Es hat sich mehrmals geändert wer mit der Nase vorne war.

Blitz leider zweite Runde sofort abgeschmiert. Ärgerlich, da ich ihn das erste Mal gespielt habe.
Flugzeuge dürfen nur noch über Kante starten oder? Haben dazzu nichts gefunden im Regelbuch.
Dafür 1 und 2/3 Panzer zerschossen von Wotan und Königsluther.
Danach das Problem gehabt, dass mein Gegner komplette Lufthoheit hat und ich keine Luftabwehr, aber ich gleichzeitig die mächtigsten Panzer auf dem Feld hatte.

Manfred und Sturmpioniere wurden aus einem Heli beschossen- irgendwie darf jetzt die hälfte der Besatzung schießen und dann war ein gegnerischer Flammenwerfer, der Cover und Infanterie saves ignoriert, dabei. Ziemlich böse wenn man nicht wirklich zurückschießen kann. Müssen eigentlich Flugzeuge richtig ausgerichtet sein?

Gegen normale Ziele wäre Manfred und Sturmpioniere wirklich gut gewesen. Man muss auch sagen, dass sie 7 Schaden am Heli gemacht haben und dann Manfred 2 Würfel Dauerfeuer nicht geschafft hat, noch ein Treffer zu würfeln. Der Heli hat somit überlebt.

Zombies sind wirklich cool und mit Grenadier X ziemlich genial. Haben einen mittleren Walker zerlegt, zwei Runden komplett Feuer gefressen und fast den beschädigten Panzer zerlegt. Aber leider schlecht gewürfelt.
Muss ich mir noch welche von holen :D

Kurz vor dem Ende hat es der Wotan dank neuer schneller Bewegung geschafft, den Panzer in Sicht zu kriegen und zu zerlegen. Die Runde darauf tötete er den zweiten mittleren Walker.
Damit habe ich dann letzendlich doch noch gewonnen gehabt. Trotz herber Verluste am Anfang.
Stand zum Schluss noch 1 Königsluther, 1 Wotan und Angela, die völlig bedeutungslos war in dem Spiel, von mir und vom Gegner
ein Transport Heli mit F-irgendwas und ein Anti Flugzeug Heli.

Im Prinzip hatte ich Glück, dass mein Gegner sich bei Antifahrzeuge auf die Panzer verlassen hat. Ein Heli mit Antipanzerbewaffnung hätte das Spiel wohl einseitiger gestaltet.

Unsere Listen waren auch sehr spontan zusammengestellt. Mein Gegner musste seine nochmal ändern, da die mittleren Artillerie Walker gar keine Artillerie Fähigkeit mehr haben und somit seine Spotter nutzlos waren. Ich hatte spontan nochmal den Sturmkönig durch Königsluther und Angela ersetzt. Das war vielleicht auch ein Fehler. :D

Ist dieses Stunned bei Tesla auch bei Tactics zulässig und nicht nur bei Battlefield?
Das wäre ziemlich cool.
 

gummibaer

Blisterschnorrer
Ist dieses Stunned bei Tesla auch bei Tactics zulässig und nicht nur bei Battlefield?

ja, die Einheit die von Tesla getroffen wird, muss als nächste Aktion die Aktion "Nothing Aktion" ausführen. Einfacher ausgedrückt, die getroffene Einheit kann nur eine einzige Aktion ausführen. Das heißt auch sie darf keine "March Move" und kein "Sustain Attack" ausführen. Bei Battlefield kommt glaube ich noch eine extra Regel dazu, bin aber nicht sicher.
Das habe ich auch gemeint als ich sagte, dass die Teslas mies sind^^
 
Oben