WHFB echsenmenschen

Maugan Ra

Tabletop-Fanatiker
Die variante, die ich als am logischsten betrachte, steht garnicht da...

Und zwar nehme ich mal an, durch schwimmende inseln oder die slann erheben einfach eine landbrücke aus dem meer, teilen das wasser (
<
) oder so; schiffe sind zu technisch und ein umständlicher landweg zu umständlich
<
 

Dark Warrior

Hüter der Wahrheit
Ich bin immer noch der Meinung dass die per Pedes da hin kommen, auch wenn es etwas länger dauert.
<

Obwohl die These mit den wandernden Inseln sicher machbar wäre, aber ich glaube da nicht dran, da eine solche Veränderung doch sicher gegen den Plan der alten sprechen würde.
 
ich werde mal hier die einfachste und logischtste antwort ein wenig supporten:

<
schiffe, schiffe, schiffe, schiffe, schiffe, schiffe, schiffe, schiffe, schiffe, schiffe, schiffe, schiffe
<


was spricht denn dagegen? ich glaube gilgalad hatte das im alten forum ganz gut begründet...
 

Xandros

Malermeister
ich schreibe es auch im neuen forum gerne noch einmal (auch wenn das jetzt wieder keinen interessiert
<
):
Die Slann erschaffen gewaltige Deiche, auf welchen die Echsenmenschen die Ozeane per Pedes überqueren (Quelle: Kampange Echsenmenschen contra Bretonen anno 1997).
 

Maugan Ra

Tabletop-Fanatiker
Aber das ist doch viel zu umständlich! Wenn die slann die möglichkeit haben, landbrücken zu erschaffen, wieso sollten sie dann quer durch naggaroth spazieren?!
 
der WD ist doof (und viel zu teuer *ganz-böser-blick auf alle gw-produkte*)

aber im ernst: welche ausgabe?
landbrücken sind doch ein witz ich mein wir reden hier nicht von nem breiten fluss oder nem großen see, sondern von einem ozean. so ein ozean ist tief und böse...

ich glaub selbst die slann würde es einfach zu viel energie kosten sowas aufrecht zu erhalten...
 
J

Jaq Draco

Gast
Aber die sinnigste Variante steht echt nicht zur Verfügung. Durch Magie! Halt schwimmende Inseln, Überlandwege und so. Denn für die Slann ist das kein Problem sowas zu zaubern. Besonders wenn man sich mal die neuen Regeln ausm Armeebuch anguckt, aber lassen wir das...
 

Ami

Blisterschnorrer
B)
Ich gehe davon aus das sie in der Lage sind gewaltige Teleporter-Tore zu erschaffen und so überall in der
Alten welt aufzutauchen. Das geschiet zwar sehr selten, da sie sich um andere Sachen kümmern
(Sternekunde, zb) , aber sollten sie mal richtig sauer sein, direkt vor deiner Haustür einen Besuch abhalten.
Die Macht die sie durch die Vorahnen erlangt haben übersteigt jegliche Vorstellungskraft. Denn sie sind die Kinder der Götter.
 

GilGalad

Blisterschnorrer
warum sich die mähe machen rießige landbrücken und sonstige kontinentlae verschiebungen zu tätigen um ein anderes volk anzugreifen? da zestöre ich doch lieber von zu hause aus meiner pyramide das betreffende königreich durch erdbeben. und flutwellen.
 

Xandros

Malermeister
Originally posted by GilGalad@5. Mar 2003, 15:37
warum sich die mähe machen rießige landbrücken und sonstige kontinentlae verschiebungen zu tätigen um ein anderes volk anzugreifen? da zestöre ich doch lieber von zu hause aus meiner pyramide das betreffende königreich durch erdbeben. und flutwellen.
Die Echsenmenschen sind aber nicht auf (willkürliche) Zerstörung aus (es sei denn, der Plan der Alten gibt dies vor). Aber manchmal besteht auch die Notwendigkeit die Dschungel Lustrias zu verlassen, um z.B. wichtige Goldplatten der Alten zurückzuholen, welche von Abenteurern erbeutet worden sind.
 

thamboroon

Codexleser
also fest steht anscheinend das sie durch magie dort hinkommen......
aber nur so ne schwimmende insel ist doch ziemlich langsam könnt ich mir vorstellen ich mein der ist immerhin ziemlich breit.... und das sie auf zerstörung aus sind ist kompletter blödsinn!!! die wollen nur die alten artefakte zurückholen....... das mit dem tor erscheint mir ziemlich realistisch immerhin haben die slanns
das dimensionstor erschaffen!!!!!
<
 

Maugan Ra

Tabletop-Fanatiker
Also bei toren wäre ich eher skeptisch - ich glaube auch durch inseln, sind sie schnell genug; denn erstens gelten für die dann durch ihre magie keine naturgesetze (trägheit, widerstand...) und zweitens haben die slann zeit, viel zeit.
 
Oben