Erklärt mir Inquisitor

Gilcuivie

Erwählter
Ich spiel Mortheim, Warhammer Fantasy und früher mal Wh40K.

Kann mir mal jmd etwas mehr über Inquisitor erzählen ? Ist das mit Mortheim zu vergleichen ? Kleine Trupps mit Erfahrungspunkten und so ?

Was kann man spielen, wieviele Regelwerke gibt es bislang ?

Was hab ich noch so vergessen ?
 

Archangel Mailbox

Eingeweihter
=I= ist ein Story-Telling-Game. Quasi eine Vermischung aus Rollenspiel und Tabletop.

Die Miniaturen sind ja auch bedeutend größer.

Die Gruppe, die man als Spiler führt, ist so 3 - 5 Leute groß und man findet Charaktere aus dem ganzen 40K-Universum wieder. So gibt es Space Marines, Inquisitoren, Guard Veteranen, Mutanten, Aliens usw.usf.

Allerdings haben diese keine wirklich festgelegten Werte oder Fähigkeiten - und hier fängt der wirkliche Anspruch des Spieles an. Die in den Regelbüchern und WDs angegebenen Werte usw. sind lediglich Richtwerte und gerade bei diesem Spiel spricht überhaupt nichts dagegen, auch mal völlig aus der Norm zu schlagen und beispielsweise seine Charaktere mal schwächer zu machen (Verkrüppelungen usw.) als dies in den Richtwerten vorgesehen ist.

Es gibt immer einen Spielleiter, der die Geschichte (Wie bei einem Rollenspiel) weitertreibt.

Das Spiel bietet fantastische Möglichkeiten zum Miniaturen umbauen und der Phantasie sind quasi keine Grenzen gesetzt.
Allerdings muß man auch verantwortungsvoll mit diesen Freiheiten umgehen, denn =I= sieht kein Punktesystem vor. Es ist also am Spieler selbst, zu beurteilen, wann seine Charaktere unrealistisch oder unfair werden (Ist bei 40K natürlich auch so, aber bei =I= hat man eben die Krönung der Freiheiten).

GW sagt übrigens selbst, daß =I= für erfahrenere Spieler ist.

Das Regelbuch ist jedenfals schon superstimmungsvoll und informativ und beschwört vieles von der alten Rogue Trader Atmosphäre wieder herbei.
Schau es Dir am besten erst mal im Laden an. Wie gesagt - das Buch allein ist es schon Wert, es zu kaufen, Spiel hin oder her. Und die Minis bieten immer einen tollen Blickfang.
 

Viruz

Eingeweihter
mir gefallen die "miniaturen" von Inquisitor...aber seh ich das richtig, das es scheinbar nur eine Chaos Figur gibt??

würds mir vielleicht auch ma anguggn, aber weiß nich ob hier inner nähe Spieler sind...von dawegen
 

The Taina

Tabletop-Fanatiker
Also ich kenn mich bei =I= zwar immer noch nicht aus und ich werds in nächster Zeit nicht anfangen, weil es keiner in meinem GW spielt und mein GW-Dealer auch gemeint hat, dass es ihn auch nicht interessiert, da man u.a. mit dem Taschenrechner spielen muß.
 

Gilcuivie

Erwählter
Ich hab mir diesen Thread und das Unterforum =I= durchgelesen und glaube das Spiel ist nix für mich, zu viel Aufwand zu teuer. Rollenspiele kenne ich mehr als genug und da kommen wir in unserer Truppe auch nicht zu.

Dann leg ich mir lieber ein 40k Armee zu.
 
Oben