Event Fanworld⍟Generals - Event IX - Meister der Klingen

Schleckosaurus

Blisterschnorrer
Leute, ich habe mal eine technische Frage: wie benutze ich den Pigmente auf Bases richtig?
Bislang bemale ich die Bases mit Grundfarben, verteile dann den Pigmentfixierer, lasse diesen ein wenig antrocknen und tupfe dann vorsichtig die Pigmente drauf.
Wenn ich erst die Pigmente aufbringe und dann den Fixierer, wird das Ergebnis irgendwie schlammig und verliert diese tolle, staubige Eigenschaft.
Abschließend bringe ich vorsichtig noch Mattlack auf (also sowieso auf die gesamte Mini) und binde damit die Pigment.
Wie macht ihr denn das und habt ihr Tipps und Tricks?
 

Mace

Fluffnatiker
Moderator
Leute, ich habe mal eine technische Frage: wie benutze ich den Pigmente auf Bases richtig?
Bislang bemale ich die Bases mit Grundfarben, verteile dann den Pigmentfixierer, lasse diesen ein wenig antrocknen und tupfe dann vorsichtig die Pigmente drauf.
Wenn ich erst die Pigmente aufbringe und dann den Fixierer, wird das Ergebnis irgendwie schlammig und verliert diese tolle, staubige Eigenschaft.
Abschließend bringe ich vorsichtig noch Mattlack auf (also sowieso auf die gesamte Mini) und binde damit die Pigment.
Wie macht ihr denn das und habt ihr Tipps und Tricks?

Pigmente auftragen und dann mit einer sprühflasche isopropanol oder im Notfall Spiritus aufspühen. Kann man auch draufträufeln, wenn sie nur auf der Base sind. Minis danach trocknen lassen. Man kann mit einem Fön nachhelfen.

Edit: Für einen Schlammeffekt an manchen Stellen kann man dann auf das nasse Iso noch Pigmente aufbringen oder den Schritt wiederholen. Die Pigmente mischen sich auch schön.
 

Naysmith

Tabletop-Fanatiker
Update auch von mir :).

16234094957785293189343218729089-jpg.52333


Dann noch eine Frage zur Bemalung der Schilde, wer da gerne mitwirken möchte einfach in meine Armeeaufbau gucken.

cya
 

S3ler

Erwählter
So ich hab mal ein paar Kleinigkeiten gemacht, also eigentlich nur die Frontschlaufen und die Magnetisierung fertig gemacht.
Lasst Bilder sprechen:

Frontschlaufen
Position Front UnterseitePosition Front unter Fahrerluke
FrontLoovePrototype12062021V01Pos01.JPG FrontLoovePrototype12062021V01Pos02.JPG
Vorteil:
Da Schlaufen auf der Breite der kompletten Wanne
  • gleichmäßige Belastung auf beiden Schlaufen
  • Abschleppschwerpunkt mittig.
Nachteil:
  • Es kann leicht etwas hängen bleiben beim Fahren, Schlaufen werden beschädigt.
Vorteil:
  • Schlaufenposition verhindert hängen bleiben beim Fahren, Schlaufen werden nicht beschädigt.
Nachteil:
  • Abschleppschwerpunkt nicht mittig.
Anmerkung:
Ich glaube man kann sagen: Zum Glück ist es ein Sci-Fi Setting und Realismus nicht so wichtig. Vermutlich würde kein Ingenieur einen Panzer konstruieren der an der Front nicht bündig abschließt (was der TPz ja nicht tut).
Wo man später die Schlaufen anklebt bleibt jedem selbst überlassen, ich werde sie vermutlich einfach weglassen.
Aber manchmal muss man es ausprobieren um zu sehen das es nicht funktioniert :).

Magnetisierung
MagnetizedFinishedPrototype12062021V01.JPG
- Ausparungen für Magneten bei Nebelwerfer und Frontwaffe angebracht.
- Turm und Turmaufhängung bereits magnetisiert

Stand:
ToDo-Liste:
  • Frontbeleuchtung
  • Antriebsschraube
  • Nebelwerfer
  • Frontschlaufen
  • Rückfahrkamera
  • Magnetisierung abschließen
Optional:
  • Wellenbrecher für die Front ähnlich dem AAv7 (Feature abgekündigt dafür ist kein Platz an der Front)
  • Flammenwerfer als Frontbewaffnung
  • Flammenwerfer als Turmbewaffnung
  • Seilwinde um den Panzer auf dem Dreck ziehen zu können (Feature abgekündigt)
 
Zuletzt bearbeitet:

Dragunov 67

Tabletop-Fanatiker
ch glaube man kann sagen: Zum Glück ist es ein Sci-Fi Setting und Realismus nicht so wichtig.
1.die Schlaufen hättest du ruhig unten lassen können, das ist so dickes Material, da sollte das "hängengebliebene" sich eher Sorgen machen
2.da du es ja erwähnt hast (das mit Realismus) sag ich nix über die recht unpraktische Position des NW (Luken klappen aus praktischen Gründen meist nach hinten auf, ne zweigeteilte Luke könnte da helfen, hat das Rhino glaube ich).
3.find die Dokumentation klasse (y)
 

S3ler

Erwählter
1.die Schlaufen hättest du ruhig unten lassen können, das ist so dickes Material, da sollte das "hängengebliebene" sich eher Sorgen machen
2.da du es ja erwähnt hast (das mit Realismus) sag ich nix über die recht unpraktische Position des NW (Luken klappen aus praktischen Gründen meist nach hinten auf, ne zweigeteilte Luke könnte da helfen, hat das Rhino glaube ich).
3.find die Dokumentation klasse (y)
zu 1. Guter Punkte. Die Schlaufen kann man platzieren wo man möchte, sind Einzelteile.
zu 2. Sehr guter Punkt, ich mach mal eine zweigeteilte Luke.
zu 3. Vielen Dank :)
 

Dragunov 67

Tabletop-Fanatiker
@Mshrak, schön sauber bemalt. Irre, bei dem kleinen Teil. (y)
@Jim, schön schmutzig bemalt. Paßt gut zu einem Jäger in den Schatten und zu einer finsteren Zukunft.
@ Ich, endlich Farbe auf den zukünftigen Bronze/Goldverzierungen, ein paar "Uupsis" korrigiert (warum hab ich die nur schon zusammen gebaut) und am Hintergrund für den AA und ein paar Bannern (auch für den AA) gearbeitet.
Hier ein schnelles WiP. IMG_20210613_022236.jpg
 

Schleckosaurus

Blisterschnorrer
Meint ihr man könnte Ork Kommandos für das aktuelle Event nehmen?
Ich mein es sind ja Orks und Nahkämpfer und wenn die Gardisten des Gott Imperators der Menschheit angreifen werden die ja auch zerfezt😸.

Momentan geht's auch wieder etwas besser mit dem malen und die Art von Threads hier helfen auch meist mich zu motivieren.:D
Also ich würde mir erst Gedanken machen bei einem Event "Scharfschützen"...ansonsten sollten alle Orks im aktuellen Thema passen ;)
 

S3ler

Erwählter
So Update von mir. Erstmal die ToDo abgearbeitet - die Rückfahrkamera ist fertig

Rückfahrkamera

Dann kleinere Überarbeitungen:
Gitter an Scheinwerfer - das sah so nackt aus
Luke hat nun 2 seitlich aufklappende Türen

ToDo-Liste:

  • Frontbeleuchtung
  • Antriebsschraube
  • Nebelwerfer
  • Frontschlaufen
  • Rückfahrkamera
  • Magnetisierung abschließen
Optional:

  • Wellenbrecher für die Front ähnlich dem AAv7 (Feature abgekündigt dafür ist kein Platz an der Front)
  • Flammenwerfer als Frontbewaffnung
  • Flammenwerfer als Turmbewaffnung
  • Seilwinde um den Panzer auf dem Dreck ziehen zu können (Feature abgekündigt)
Damit bin ich erstmal fertig. Jetzt lasse ich das mal noch ein bisschen auf mich wirken um zu schauen ob ich hier und da noch eine Kleinigkeit verbessern kann.

Die Panzerplatten an den Seiten sind eigentlich von der KPz Variante, die könnte man mit Stauraum ersetzen.
Schürzen könnte ich auch Designen, mit passender Verbindung an den Seiten.
Kleinteile (Schaufel, Abschleppstange, Anhängerkupplung) wären auch noch möglich.

Es endet nie :D !
So ich erwarte euer Urteil :)
 
Oben