Forgeworld Blood Slaughter Impaler Regeln

Schmolle

Erwählter
Hallo, ich hab mal ne Frage zu den Forgeworldregeln des Slaughters Impaler. Also ich Schocke ihn(Chaosdämonen) dann trifft er mit seiner Harpune aud die 4+ dann kann er Fahrzeuge oder MKreaturen zu sich heran ziehen 2 w 6. Wenn er nun in Basekontakt kommt gilt er als Angreifer. Das über Gelände ziehen und Truppen habe ich auch verstanden. Nun zu den Fragen

Wenn ich ein Fahrzeug heran ziehe und in Basekontakt komme heißt das dann, daß ich die Regel mit 1 Zoll Abstand ignorieren kann?

Wie treffe ich das Fahrzeug dann im Nahkampf? Kommt es immer noch darauf an wie weit sich das Fahrzeug vorher in seiner Phase bewegt hat?

Danke schön
 

HiveTyrantPrometheus

🍆 Ogregine 🍆
Teammitglied
Super Moderator
Du musst ja das Monster/Fahrzeug erst mal penetrieren (verwunden), damit er das entsprechende Objekt an sich ranziehen kann. (Bei dem Sprengraketenprofil aus dem IAA2 meistens kein Problem)

Wenn er das Dingen an Land gezogen hat, zählt er ja als Angreifer, so weit so gut.

Der Trefferwurf ist allerdings davon abhängig wie weit sich das Fahrzeug im vorherigen Spielzug bewegt hat laut Regelbuch bzgl. Fahrzeuge im NK treffen.

Sprich wenn du das Fahrzeug an dich heranziehst und es hat sich [edit]in der vorherigen Runde[/edit] nicht bewegt, hast du leichtes Spiel :spitze:
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben