Gegner mit P3

Calidus

Anderas
Androiden-Wir spielen mit Panzerungswert 3 Androiden. War ein heiden Spaß und es waren beliebte Ziele für die Krak-Rakete und Plasmawerfer.

Jo, ein P3 Gegner fehlt sowieso im Portfolio.
Ich hatte die Symbionten vermehrt. Pro Karte durfte man so viele aufstellen, wie GSG Mannschaften da waren. Immer einen in Kontakt und den Rest außer Sicht. Bei 3 GSG Spielern durfte man 3 aufstellen, einen in Kontakt, die anderen außer Sicht. Wir können uns auch einen neuen Gegner ausdenken. Ork Meganobs. Ork Killkanz. Chaos Space Termis. Necron Phantome.

Ich glaube ich habe es schon mal irgendwo gesagt, Androiden und Necrons werden in Starquest aufgrund der engen Räume WIRKLICH gruselig, wenn sie "Ich komme wieder" auf 5+ haben. Man ist quasi nirgendwo mehr sicher.
 

Herold der Lilieth

Blisterschnorrer
Jo gerne. Dass es p3 Truppen geben wird steht außer Frage.

Hier ging es wirklich nur um den Androiden. Weil irgendwie versteht jeder, dass ein rein maschinelles Wesen, dass von einem Dämon besessen ist relativ hart zu killen ist ^^.
Gleichzeitig ist er langsam, schießt nur mäßig gut und zerreißt alles im Nahkampf. Er ist also keine wirkliche Gefahr, schwebt aber immer irgendwie wie ein Damoclesschwert über den Köpfen der Leute, weil sehr schwer auszuschalten ist.
Meist hat man ein Krak-Marker verwendet und den mit 3rW zerschossen.
 
Oben