Gelände, Gelände ........ :-D

der müller

Miniaturenrücker
Okay, des wird denn doch ne Galerie für alles mögliche an Gelände!:D

Hier stell ich denn meine Sachen erst mal vor und was keine "Vorbestellung" war, geht denn auch in den Verkaufsbereich im Kleinanzeigenteil.... Klick

... einige Teile kommen denn so nach und nach hier dazu...

C&C sind aber auch von allen gerne gesehn.... :D
hier ein paar Pics....




Anhang anzeigen 220047
 
Zuletzt bearbeitet:

RiND1047

Codexleser
Knüller! Respekt für die tollen Modelle.

Die Gebäude könnten nur ein bissel Details vertragen... Reste von Fensterrahmen.. Zerbrochenes Glas aus Plastikverpackungen... hier & da ein Möbelstück... Weitere Röhren sind auch ne Idee.

Schick wäre auch eine Verwilderung/Überwucherung mit Unkraut, Gestrüpp und Efeau etc.

EDIT: Bei der Fabrik (ab Bild 1 im Post 2) wirkt der Schornstein komisch. Kommt da die Struktur der Pappröhre zum Vorschein? Das wär echt schade.
 
Zuletzt bearbeitet:

der müller

Miniaturenrücker
Knüller! Respekt für die tollen Modelle.

Die Gebäude könnten nur ein bissel Details vertragen... Reste von Fensterrahmen.. Zerbrochenes Glas aus Plastikverpackungen... hier & da ein Möbelstück... Weitere Röhren sind auch ne Idee.

Schick wäre auch eine Verwilderung/Überwucherung mit Unkraut, Gestrüpp und Efeau etc.

EDIT: Bei der Fabrik (ab Bild 1 im Post 2) wirkt der Schornstein komisch. Kommt da die Struktur der Pappröhre zum Vorschein? Das wär echt schade.

:D... klar können da immer noch mehr Details rein.... aber ich will die Teile ja auch immer noch mal verkaufen! und wenn da so 20 bis 40 Stunden "Arbeit" in so nen Teil stecken, mag ich es nicht für 30,-€ abgeben.....:D
die Geländestücke, die bis jetzt hier gezeigt wurden, waren auch meist "Auftragsarbeiten" die so oder so ähnlich verlangt waren.
wenn der Kunde nich ganz so aufs Geld achten muss oder will kann ich auch mehr..... so wie die Sachen hier....
http://www.gw-fanworld.net/showthread.php?t=153654
 
Zuletzt bearbeitet:

h.scorpio

Codexleser
:D... klar können da immer noch mehr Details rein.... 20 bis 40 Stunden "Arbeit"
Wenn's denn mal bei 40 Stunden bleibt... :D
Das kenn ich nur zu gut.

Dafür dass du die Dinger ja scheinbar echt am Fließband herstellst machen die doch immer gut was her.

Der einzige kleine Kritikpunkt wäre, dass du immer den Baserand unbesandet lässt, aber das scheint ja persönliche Präferenz zu sein und ist schon fast ein Alleinstellungsmerkmal für dein Gelände. ;)
 

Mugan Ra

Hintergrundstalker
Schönes Gelände was du uns hier präsentierst.
Mich stören allerdings die Kanten der Base.Die könnten mehr abgeflacht sein,damit sie sich besser auf der Platte integrieren.
 

S3ler

Blisterschnorrer
Schönes Gelände :)

das mit den Details kann ich zu gut nachvollziehen, aber das es ja alles Auftragsarbeiten sind und die sicher nicht Unmengen kosten sollen ist das alles verständlich
 

der müller

Miniaturenrücker
Necron - Kristalle

... nicht mehr ganz neu hier im Forum, aber mal ne Abwechlung für die Necrons! Diesmal die Kristalle nicht in grün :D
 
Zuletzt bearbeitet:

Laminidas

Eingeweihter
Sind die Kristalle über Nacht um die Panzer gewachsen? Die kommen ja gar nicht mehr heraus! :D;)
Sieht gut aus, auch in Rot!
 

Wikingwarlord

Grundboxvertreter
Hi,
die Geländestücke sehen soweit nicht schlecht aus, das mit den
Zitat:
"Die Gebäude könnten nur ein bissel Details vertragen"
wurde ja bereits gesagt und deine AW ist einleuchtend, nur würde ich an deiner Stelle vielleicht die Sache so gestalten wie ich es mache:
Meins-> Detailliert.
Für "Kunden" -> auf Wunsch detailliert.
 

der müller

Miniaturenrücker
"Die Gebäude könnten nur ein bissel Details vertragen"
wurde ja bereits gesagt und deine AW ist einleuchtend, nur würde ich an deiner Stelle vielleicht die Sache so gestalten wie ich es mache:
Meins-> Detailliert.
Für "Kunden" -> auf Wunsch detailliert.
... na ich bau kaum noch für mich selbst.....
und selbst der Kundenwunsch "detailliert" ist manchmal nur schwer umzusetzen. Weil im allgemeinen wollen die Leute eher nur schnell und günstig. Wenn ich nun aber Gelände baue, das da bei 40 Std Bauzeit liegt, will das einfach keiner bezahlen. Also liegts hier rum und ich würde es später denn eh nur weit unter Preis verkaufen müssen.... -_-
dann lieber günstig und dass es zum Spielen kommt
 
Zuletzt bearbeitet:

der müller

Miniaturenrücker
"modulare 3d - Stadtkampfplatte"

Es ist vollbracht!
Wieder einmal hab ich mich hinreissen lassen eine komplette Spielplatte zu bauen. Intressant war halt diesmal das Ganze "modular und dreidimensional" zu bauen. Dazu muss ich mal ein paar Fakten erläutern...
Es sollten insgesamt 15 Platten mit den Maßen 41 mal 41 cm werden, die denn später an allen Eckpunkten auf 15 cm hohen Stützen stehn. Der Tisch soll dementsprechend wie ein großen Bettkasten aussehn, bei dem man die Platten gegeneinander austauschen kann. Dabei ergibt sich auch die Möglichkeit "nach unten" zu bauen. Drei der Module wurden so zum Kanal umgebaut, mit 2 Brücken die drüber führen und 2 "Geröllhaufen" die es ermöglichen den Kanal am Anfang oder Ende, oder sogar (zusammen gestellt) in der Mitte des Kanals zu betreten oder zu verlassen. Von den übrigen 12 Modulen wurden 3 beidseitig gestaltet (eine Seite mit, eine ohne Straße) um später mehr Möglichkeiten zu haben die Ruinen - Geländeteile zu stellen. Da der Spieltisch später einen ausreichend hohen Rand erhalten soll, ergeben sich so viele Varianten den Kanal ins Gelände zu integrieren........
:D
hier ein paar Pics
:D
 
Zuletzt bearbeitet:

Rentner Richard

Codexleser
Die ruinen, Bunker sind wirklich gut. Die Farbe der Kristalle gefällt mir nicht, aber daß ist Geschmackssache.
Die modulare Platte ist auch sehr gut.
 

der müller

Miniaturenrücker
Missionsmarker - Diorama - Style :-D

hier noch mal ein Set von neuen Missionsmarker,
wieder auf 3-Zoll-Bases und im Cityfightstil,
passend zu vorhergehend gebautem Gelände...
eins als Gebäuderuine mit großer Schalttafel auf der Innenseite
drei mit einer Sprengfalle ausgestattet, können so auch alternativ als diese im Strassenkampf genutzt werden,( passen auch gut um mit "Hausregeln" bespielt zu werden, so könnte zum Beispiel eine Regel sein, dass wenn dieses Missionsziel eingenommen wurde, der Spieler testen muss ob die Sprengfalle entschärft werden konnte oder, nach den entsprechenden Regeln im Strassenkampfbuch explodiert :D)
eine besteht aus einem Eingang zu einem Buker oder etwas ähnlichem, eingebaut in eine Ruinenecke
auf dem letzten Base befindet sich denn ein Terminator, der im Lauf der Zeit von Schutt und Staub bedeckt wurde......

hier ein paar pics :D
 
Oben