Gregs Nurgle-Umbauten; UPDATE: Death Guard Land Raider & Dämonenprinz

mf Greg

Tabletop-Fanatiker
Vor einiger Zeit habe ich mit den Seelenhäuter bei eBay ersteigert, um ihn als Nurgle-DP zu nutzen. Da den die wenigsten kennen dürften, so sieht die Mini aus:

20516.gif


Der Kerl eignet sich im Kern sehr gut als Nurgle DP, da er fett ist, sehr brachial wirkt, für Nurgle passende, grobschlächtige Waffen dabei hat und... mit dicken Brüsten versehen ist ;) Und er hat Flügel, das war ein Hauptgrund für das Modell.

Was allerdings fehlt, ist das krankhafte Erscheinungsbild eines Nurgle-Anhängers: Eiter, Pocken, Geschwüre! Um das zu ändern, habe ich mich an meine ersten GS-Arbeit gewagt, um das zu ändern. Das ist das Ergebnis:

attachment.php


attachment.php


attachment.php


attachment.php


attachment.php


attachment.php


attachment.php


Wie gefällt Euch meine Nurglifizierung?

Greg
 

mf Greg

Tabletop-Fanatiker
Der braucht einen aufgeplatzeten Bauch.
Sieht schon gut aus
Mal ihn an!
Na ja, der Bauch war ja schon immens fett - um den Aufplatzen zu lassen, hätte ich noch einiges an GS auftragen müssen und das wäre halt schon etwas zu viel des guten gewesen.

Ausserdem bleibt zu beachten, dass es meine erste GS-Arbeit war, hätte mir einen aufgeplatzten Bauch von vornherein nicht zugetraut :)

@ Topic
Sonst keine Kommentare?

Greg
 

Coki

Blisterschnorrer
KETZER.. steinigt ihn!!!
Wie kannst du nur dieses wunderschöne "weibliche" (!) Modell der Lakaien verunstalten! ;)

Poese, pose....

Nein, im Ernst. Warum nicht. Ich würde halt noch bei den Flügeln noch etwas rausholen. Wenn ich mich nicht irre, sind die aus Zinn. Da kann man sicher ein paar Löcher oder so ähnlichen machen.

Gruss,

Coki

Webmaster von der Homepage wo du das Bild hier verlinkt hast. ;)
 

Coki

Blisterschnorrer
Jup, das nette Wesen ist ne Dame. Aufgefallen ist es mir aber auch erst, als die Figur bei einem Paintwettbewerb für weibliche Figuren auf dem obersten Podiumsplatz stand (natürlich deutlich schicker bemalt).
Vom Hintergrund ist das Geschlecht nicht festgelegt. ;)

Gruss,

Coki
 

Coki

Blisterschnorrer
Schwierig.
Bei Prince August ( http://www.princeaugust.ie/ ) gibt es noch das eine oder andere Modell. Haben aber komische Geschäftsgebaren.
Ansonsten bietet sich natürlich ebay an, aber auch hier ist nicht mehr alles vorhanden.

@Tot
In Deutschland gibts nur noch wenige eingefleischte. In den USA wird es aber immer noch aktiv gespielt und über das ehemalige Excelsior Forum entsprechend kommuniziert.
Das Problem ist halt, dass das Game an sich ein abgeschlossenes Konzept hat und daher kaum ohne größeren Aufwand weiterentwickelbar ist. Aus diesem Grund entwickel ich basierend auf einem Downgrad der Chronopia Regeln mein MiniSkirmish ( www.miniskirmish.de ).

Gruss,

Coki
 
Zuletzt bearbeitet:

Ggash

Miniaturenrücker
Mach den Kopf noch unregelmäßiger. Versuch ein Horn abzumachen und das andere so zu modellieren, dass es nicht wie ein Helm, sondern wie ein gewachsenes Horn aussieht. Bin mal gespannt wie das ganze bemalt aussieht.
 

mf Greg

Tabletop-Fanatiker
@ Coci
Hab ich mir fast gedacht, dass es keine "offizielle" Anlaufstelle für die Minis gibt - schade...

@ Ggash
Danke für den Tipp, eigentlich sehr gut - aber Bemalung ist schon begonnen, also modelliere ich nun nichts mehr dran..

@ Scarmaker
Das sind doch keine Äxte! Das sind grobschlächtige Beile! Die Bedienung diese Waffe ähnelt doch im Ansatz nicht der einer "eleganten" Axt!

Greg
 

mf Greg

Tabletop-Fanatiker
Ziemlich geile Mini, hast Du dir da gebaut !! Gefällt mir ungemein.
Wow, ein Lob vom Meister der Pestilenz persönlich! :eek:
Freut mich, dass die Mini gefällt :)

Immer her mit den WIP Bildern.
Also viel ist es noch nicht - aber ich habe bereits eine Frage: würdet Ihr die Flügel Hautfarben, sprich grün, machen (so wie es jetzt ist)? Oder doch eher was richtung braun/bleached bone?

Btw., die Bilder sind schnell geknipst, irgendwie passt hier die Farbgebung einfach nicht... Aber eine ungefähre Idee solltet Ihr haben:

attachment.php


attachment.php


attachment.php



Und zum Grössenvergleich noch ein Bild im Vergleich zu einem Seuchenmarine (allerdings ist die Base noch recht hoch, mittlerweil aber um mind. 1 cm niedriger - aber der Grössenvergleich sollte auch so gegeben sein):

attachment.php


Greg
 

Lucinia

Codexleser
hui keep on, rly rly nice!
ich würde die flügel schon bräunlich machen...also vom rest abgegrenzt...aber danach mit viel dreckigen grün-ink's etc wieder die verbindung zu nurgle herstellen!
 

mf Greg

Tabletop-Fanatiker
So, mal was neues: da ich den Körper der Geissel einfach so mies und detaillos finde, habe ich auch an meinem Plague Hulk etwas rumgeschnippelt. Insgesamt sollten also einfach Kampfschäden und "Gebrauchsspuren" den aalglatten Look der Standardgeissel aufpeppen (ähnlich meiner Khorne-Geissel). Das ist dabei rausgekommen:

attachment.php


attachment.php


attachment.php


attachment.php


attachment.php


attachment.php


attachment.php


Und hier noch ein kleiner Grössenvergleich der beiden Minis aus dem Thread (der Berzi nur zur Referenz bzgl. Standardgrösse)
attachment.php


Was meint Ihr?

Greg
 
Zuletzt bearbeitet:

shadowmaker

Eingeweihter
Nice..jetzt nur noch schön rostig anmalen^^

Einziger vorschlag wäre noch ne textur ähnlich der Blight-Drones von FW zu verpassen,also ne schicht gs über die betrofene stelle, und zig mal eindellen
Ist aber eig. nicht mehr nötig,so sieht das ding auch toll aus!!
 

mf Greg

Tabletop-Fanatiker
Nice..jetzt nur noch schön rostig anmalen^^

Einziger vorschlag wäre noch ne textur ähnlich der Blight-Drones von FW zu verpassen,also ne schicht gs über die betrofene stelle, und zig mal eindellen
Ist aber eig. nicht mehr nötig,so sieht das ding auch toll aus!!
Thx!

Und so viel wollte ich da jetzt eigentlich nicht mehr machen, vor allem da das FW-Modell ja schon genug Aufmerksamkeit auf sich zieht - wollte vor allem diese elenden, flachen Stellen und diese quasi makellose Konstruktion etwas auflockern.

Greg
 
Oben